Kommentare

DIY – Etagere aus altem Geschirr — 7 Kommentare

  1. Liebe Julia,
    Deine Etagere finde ich ganz bezaubernd, vor allem durch die Trenngefäße ist sie total außergewöhnlich.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina und hab noch einen schönen Tag.
    P.S.: Du hast aus Versehen den falschen Upcycling-Dientag erwischt, bitte kommentier doch netterweise noch einmal den heutigen Beitrag, das ist der mit der Nummer 77 und dem Klorollenhalter 🙂

    • Ohje, die kleinen Gespenster passten irgendwie zum Wetter, da habe ich mal wieder nicht richtig aufgepasst. Danke für den Hinweis 🙂

      Liebe Grüße

  2. Liebe Julia,
    ich finde deine Etagere auch total cool und stylisch. Ich habe so was ähnliches auf manchen Blogs schon gesehen, aber deine Idee mit den Vasen als Verbindungsstücke finde ich noch cooler. Die Farbe des Sprays (matt blau wenn ich richtig sehe) gefällt mir auch richtig gut. Ich habe die Spraydosen schon gesehen und muss unbedingt auch ein paar der Farben haben. Sehr schick.
    Liebe Grüße,
    Linda 🙂

    • Das Lackspray ist für so kleine Dinge super, gerade weil der Lack so unglaublich schnell trocknet und man nicht warten muss. Die Farbe ist übrigens petrol 🙂

      Liebe Grüße

    • Ja, der Porzellanbohrer ist zwar bestellt, aber noch nicht da 😉 Deine Etageren sind total schön und wurden von mir schon des Öfteren bewundert.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.