Kommentare

Genäht – Beschichtetes Outdoor Kissen — 6 Kommentare

  1. Das ist so simpel, dass ich nicht weiß, wieso ich da nicht schonmal alleine drauf gekommen bin. In den letzten Wochen (eigentlich immer, wenn die Sonne sich mal gezeigt hat) hab ich mir öfter mal gedacht, wie schön es wäre sich gemütlich nach draußen zu setzen. So ein Kissen wär da ja das einfachste 🙂
    Deine Idee mit der Decke als Füllung ist wirklich klasse, das mach ich dir bestimmt nach 😉
    Liebe Grüße,
    Ronja

    • Mach das! Diese simplen Projekte kommen bei mir leider auch immer viel zu kurz, aber das Kissen ist wirklich so praktisch 🙂

      Liebe Grüße!

  2. Hallo Julia,
    das ist ja eine schöne Idee. Wir haben zum Glück einen großen Garten samt Laube und Gartenstühlen, deshalb muss ich mir weder Kissen noch Decke schnappen, sondern kann einfach so in den Garten gehen. Im Frühling/Sommer arbeite ich aber auch super gerne draußen.
    Hast du dir schon das nächste Motto eurer „Kreativ durch den Monat-Challenge“ überlegt?
    LG Pauline

    • Das ist natürlich noch besser! Mit dem nächsten Thema bin ich dran und zum Glück habe ich noch ein paar Tage. Ich bin immer mit allem auf den letzten Drücker dran, sodass es noch kein neues Thema gibt 🙂

      Liebe Grüße

  3. Pingback: Kreativ durch den Monat Challenge im März › Anleitungen, Do it yourself, Kreativ durch den Monat Challenge › DIY, Kuscheltier, nähen, Osterhase, Ostern

  4. Pingback: Heimatbesuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.