Kommentare

Upcycling – Kerzen aus Kerzenresten & Klorollen — 7 Kommentare

  1. Hallo Julia!

    Danke für den Tipp mit den Klorollen – dadurch werden die Kerzen außen so schön „vintage“, das find ich sehr schön!

    Das mit dem Wasserbad wußte ich auch zuerst nicht. Ich habe schon in der Kindheit gerne mit Wachs gegossen – auch Reliefs, kleine Figuren usw. Wir haben das Wachs immer auf so ner alten elektrischen Kochplatte im Keller geschmolzen, bis ich dann später mal gelesen habe, dass es sich durch die zu hohe Wärmeentwicklung auch entzünden kann. Ups… Darum jetzt nur noch Wasserbad 🙂

    Das mit dem Loch in der Dose ist nicht schlecht – aber kommt da nicht zu wenig raus? Ich klemme immer mit einer Flachzange so ne Art Tülle an den Rand (ähnlich wie bei einem Messbecher). Dosen sind ja biegbar. Versuch es mal, da schüttet man dann auch nichts mehr daneben.

    Nochmal zu den Klorollen: Schälst Du die Kerzen dann ganz normal nach dem Erkalten oder bestreichst Du die Klorollen innen vorher mit Fett oder dergleichen?

    LG KleinerVampir

  2. Danke für diese tolle Anleitung. Kerzen habe ich bisher noch nie selbst gegossen, aber Papprollen haben wir ettliche zu bieten. Da steht eigentlich nix mehr im Wege. Die Struktur gefällt mir auch sehr gut bei deinen Kerzen.
    Danke fürs mitmachen <3
    Liebe Grüße
    Gusta

  3. Pingback: Coole Blogbeiträge Woche 50 – Weihnachtshauch - Always sunny

  4. hallo, also einfach abschälen klappt bei uns nicht mit den Papprollen. Gibt es da noch einen trick? das geht teilweise gar nicht ab und sieht leider nicht so wnderschön aus wie deine.
    Danke aber für den Tipp mit dem Docht festkleben. Das hilft schon. Ich nutze statt Papprollen sonst KOnservendosen, die ich nach dem Festwerdend kurz in heißes Wasser tauche, so dass isch der Wachs am Rand löst & die Kerze rausgezogen werden kann. Dadurch ist das Rillenmuster der Dosen auch nicht mehr so offensichtlich.
    Viele Grüße

    • Leider nein. Bei meinen Toilettenpapierrollen geht das problemlos, sobald man die Pappe am Rollenanfang eingerissen hat. Die Upcycling-Idee mit den Konservendosen klingt aber auch toll! Das muss ich unbedingt ausprobieren. Danke!

      Liebe Grüße,

      Julia

  5. Pingback: Frohen 1. Advent › Verschiedenes › Advenskranz, Basteln, Kerzen giessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.