Kommentare

Upcycling – Ombre-Shorts aus Omas altem Bettbezug — 10 Kommentare

  1. Hallo Julia!

    Wow, ich bin wieder aufs Neue begeistert – was für eine tolle Shorts, ich liebe ja Batik und diese Verlaufsoptik find ich klasse. Du hast immer super Ideen und ich freu mich jedes Mal, wenn ich neue Anregungen bekomme 🙂

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    • Ich finde selbstgefärbte Stoffe auch oft viel schöner als die gekauften. Da greife ich dann häufig zu irgendeinem ganz langweiligen Baumwollstoff und färbe ihn ganz individuell ein. Das Ergebnis ist ja meist doch eine kleine Überraschung 🙂

      Liebe Grüße

  2. Die finde ich ja richtig richtig toll!!! Alte Laken und Tischtücher gehen bei mir auch öfter durch die (Wachs)-Batik-Farbtöpfe… Und so einen engen Erinnerungsfaden zur Oma zu knüpfen, ist auch berührend… 😉 Lieben Gruß Ghislana

    • Ich fotografiere mit der Samsung NX1000, zwischendurch aber auch mit dem Handy. Manche Bilder sind auch mit einer Sony Alpha aufgenommen, das ist dann die Kamera von meinem Freund 🙂

      Liebe Grüße

  3. Pingback: Coole Blogbeiträge Woche 35Always sunny

  4. Pingback: Wandern im regnerischen Brandenburg › Natur und Pflanzen, Reisen › Kloster Zinna, Urlaub in Brandenburg, Urlaub mit Hund in Brandenburg

  5. Pingback: Batikkleid im Farbtest › Do it yourself, Genähte Kleidung › Batiken, Farbe, nähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.