Kategorie: Berlin

  • Der Weihnachtsbaum ist da!

    Der Weihnachtsbaum ist da!

    Gestern haben wir den diesjährigen Weihnachtsbaum ausgewählt. Noch liegt er in der eisigen Kälte in seinem Netz auf dem Balkon, aber schon bald darf er zu uns ins Warme kommen. Wie jeder weiss, ist der Weihnachtsbaumkauf eine komplizierte Angelegenheit. Der eine Baum hat unten zu wenig Äste, der nächste ist oben ganz kahl und der […]

    Hier weiterlesen

  • Entenhausen ist überall – Disneys große Zeichner im Schloß Britz

    Entenhausen ist überall – Disneys große Zeichner im Schloß Britz

    Im Berliner Schloß Britz sind die Enten los! Die neue Sonderausstellung Entenhausen ist überall – Donald Mickey und ihre Väter beschäftigt sich mit den großen Zeichnern die Walt Disney bekannt und berühmt gemacht haben. Denn nicht Walt Disney ist der Erfinder von Donald, Dagobert, Daisy und den vielen anderen liebgewonnenen Charakteren, sondern die Zeichner Gottfredson, […]

    Hier weiterlesen

  • Auf dem Berliner Naschmarkt – Sweet Berlin

    Auf dem Berliner Naschmarkt – Sweet Berlin

    Am gestrigen Sonntag fand der erste Berliner Naschmarkt – Sweet Berlin in der alten Markthalle in der Eisenbahnstraße statt. Ich habe mich dort einmal umgeschaut. Etwa 20 Stände boten ihre selbstgemachten Köstlichkeiten an. Süßes so weit das Auge blicken konnte. Frischgebackene Kuchen und Torten, Dinkelgebäck, selbstgemachte Pralinen, Marshmallows, kunterbunte Cupcakes, Kuchen im Glas, Brotaufstriche aus […]

    Hier weiterlesen

  • 2. Berliner Krimimarathon 28. – 30.10.2011

    Vom 28.10. bis zum 30.10.2011 ist es wieder so weit: Der 2. Berliner Krimimarathon findet statt. In allen Bezirken Berlins werden an 18 verschiedenen Tatorten Krimis gelesen. Insgesamt stellen 25 Autoren ihre Werke vor und lassen die Zuhörer an ihrem spannenden Inhalt teilhaben. Ich lese oft Krimis und gehe auch hin und wieder zu Lesungen. […]

    Hier weiterlesen

  • Gunnar Kunz: Inflation!: Kriminalroman aus dem Berlin der Weimarer Zeit

    Inhalt: 1924. Berlin leidet unter einer Hungersnot und der Inflation. Hendrik und Diana sind gemeinsam ins Berliner Umland gefahren, um Nachts Kartoffeln von den Feldern der Bauern zu stehlen. Dabei geschieht ganz in der Nähe ein Mord. Diana sorgt dafür, dass Hendriks Bruder, Komissar Gregor, die Ermittlungen übernimmt. Der dritte Fall, den sie gemeinsam lösen […]

    Hier weiterlesen

  • Ángel de la Calle: Modotti, eine Frau des 20. Jahrhunderts

    Ángel de la Calle: Modotti, eine Frau des 20. Jahrhunderts

    Im Rahmen des 11. Berliner Literaturfestivals fand im Berliner Südblock die Vorstellung der preisgekrönten Graphic Novel „Modotti – Eine Frau des 20. Jahrhunderts“ von Ángel de la Calle statt. Neben dem Autor waren der deutsche Übersetzer Timo Berger, sowie als Moderator der Tagesspiegel-Redakteur Lars von Törne anwesend. Mir persönlich war das Werk, sowie die Person […]

    Hier weiterlesen

  • Gunnar Kunz: Organisation C

    Inhalt: Berlin 1922. Inzwischen leben Hendrik und Diana in einer Art WG zusammen, auch wenn das die meisten ihrer Mitmenschen eher unmoralisch finden. Bei einem Picknick im Grunewald, gemeinsam mit Hendriks Bruder Gregor, der Kriminalbeamte ist, wird ganz in der Nähe eine Leiche gefunden. Was sich zuerst als ein einfacher Mordfall aus niederen Motiven darstellt, […]

    Hier weiterlesen

  • Gunnar Kunz: Dunkle Tage – Ein Kriminalroman aus dem Berlin der Weimarer Zeit

    Das Buch beginnt: Der erste Stoß kam für Max Unger völlig unerwartet. Das Tranchiermesser durchtrennte Anzug, Hemd und den vorderen Sägemuskel, fuhr mit großer Wucht zwischen der fünften und der sechsten Rippe hindurch und drang in den linken Lungenflügel, wo es die Pulmonaterie traf. Inhalt: Berlin im Jahre 1920. Während in der Stadt der Kapp-Putsch […]

    Hier weiterlesen