Funkelfaden Banner Frieden

Anleitung – Stabile XXL-Utensilos nähen

Anleitung - Stabile XXL-Utensilos nähen 1

Werbung – Enthält Affiliatelinks

XXL-Utensilo nähen - Anleitung
Anleitung - XXL Utensilos nähen

Der Flur ist bei mir der absolute Schandfleck in der Wohnung und das, obwohl er im Verhältnis zur Gesamtfläche ziemlich viel Platz einnimmt und unverhältnismässig groß ist. Als ich bei der Wohnungsbesichtigung die Wohnung betreten habe, war ich fast ein wenig schockiert, wie viel Raum dieser unglaublich lange Flur einnimmt. Inzwischen befinden sich dort mehr als vier Meter Regal, vorwiegend mit Stoff gefüllt. Vorne gibt es ein niedrigeren Regalbereich, der bisher mehr als chaotisch war, wobei wie erwähnt der gesamte Flur nicht gerade als ansprechend zu bezeichnen ist. Aber das kann man ja zum Glück Stück für Stück ändern. Vorher hatte ich im unteren Bereich des Regals zwei große Tüten stehen, gefüllt mit allem möglichen Kram. Zumindest diese wollte ich durch passende XXL-Utensilos ersetzen.

Normale Utensilos zu nähen ist ja kein Problem, da der untere Bereich in meinem Regal aber relativ hoch ist, wollte ich stabile Utensilos mit einem Innenteil aus Pappe nähen. Hier habe ich mir zwei passende Stoffe ausgesucht. Für die Außenseite habe ich mich für einen festen Stoff entschieden, der eigentlich für den Outdoorbereich gedacht ist. Die Utensilos sollten so stabil sein, dass sie nicht in sich zusammenfallen können, was mithilfe eines alten Pappkartons zum Glück kein Problem ist.

Nähanleitung XXL-Utensilo

Material:

Zuschnitt für das XL-Utensilo

Zuschnitt je nach Bedarf: Für ein Utensilo in der Größe 30cm x 30cm x 20cm wird beispielsweise benötigt: 2x 122cm x 30cm und 2x 31cm x 31cm. Aus fester Pappe werden zudem der Boden in etwa 30cm x 30cm (1cm Nahtzugabe) ausgeschnitten und ein Pappstreifen in der Größe 121cm x 19,5cm.

Kostenlose Nähanleitung - Utensilo

Zuerst werden die beiden langen Stoffstreifen an den langen Seiten rechts auf rechts zusammengenäht. Danach wird das nun entstandene Stoffstück ebenfalls rechts auf rechts zusammegelegt und an der offenen Seite zugenäht. Nun haben wir einen Schlauch.

Freebook - Utensilo nähen
XXL-Utensilo nähen - Freebook
Utensilo aus Pappe basteln
Anleitung - Großes Utensilo nähen

Jetzt wird der Boden aus dem Außenstoff rechts auf rechts auf die farblich passende Seite des Schlauches gesteckt und festgenäht. Die Nahtzugabe wird beschnitten.
Nun benötigen wir das Inlett aus Pappe. Hierzu schneidet man aus einem alten Pappkarton ein passendes Innenteil zu. Wichtig ist dabei, dass dieses ein paar Millimeter kleiner sein muss, als das Stoffteil. Die Seiten werden mit Paketklebeband zusammengeklebt. Boden und Seitenteile habe ich nicht zusammengeklebt. Zuerst wird der Boden und dann das Seitenteil in das Stoffutensilo hineingesteckt.Das Utensilo ist nun fast fertig. Allerdings fehlt noch der Boden aus Stoff. Hierfür steckt man den Stoffboden rechts auf rechts auf das Innenteil und näht ihn soweit es möglich ist mit der Nähmaschine fest. Der nun noch offene Rest wird per Hand geschlossen.

Zuletzt wird nur noch der Rand des Utensilos umgestülpt und das XXL-Utensilo in beliebiger Größe ist fertig. Für den Flur finde ich diese Utensilos sehr praktisch und da sie einfach und schnell genäht sind, überlege ich, ob ich noch ein paar weitere anfertige. Der erste Schritt zu ein bisschen mehr Ordnung und System im Flur ist auf jeden Fall getan.

XXL-Utensilo nähen Freebook
Das Material wurde von www.stoffkontor.eu* zur Verfügung gestellt.

5 Antworten zu “Anleitung – Stabile XXL-Utensilos nähen”

  1. Kleiner Tipp: ich nehme zur Verstärkung die großen, aber dünnen Plastikbretter. Sie lassen sich gut biegen, aber sind schön fest und stabil als Boden. Die gibt es oft für 1 Euro.

Schreibe einen Kommentar zu Pe-Twin-kel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen