Funkelfaden Banner Frieden

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 1

Berlin ist eine tolle Stadt. Aber ab und zu muss ich dem Treiben der Großstadt entfliehen, was mit der Regionalbahn glücklicherweise kein Problem ist. Am letzten Wochenende habe ich Kremmen besucht, eine mehr als 700 Jahre alte Kleinstadt mit knapp 7400 Einwohnern. Kremmen ist mitten in der Natur gelegen, umgeben von Spargelfeldern und Weiden. Die Stadt an sich ist ruhig und gepflegt und damit sehr idyllisch.

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 2

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 3Bekannt ist Kremmen am ehesten für das historische Scheunenviertel. Das Viertel befindet sich etwas außerhalb der Stadt und wurde in der Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut, um die Brandkatastrophen innerhalb der Stadt einzudämmen. Heute sind die Scheunen Baudenkmäler und touristischer Anziehungspunkt. Viele Scheunen sind zu Gaststätten umfunktioniert, bei denen man auch draußen sitzen kann. In anderen kann man Kunsthandwerk bestaunen oder auch kaufen.Die Preise sind dabei absolut moderat.

Ich konnte nicht widerstehen und habe mir eine handbemalte Gießkanne und zwei dazu passende Töpfe aus Metall geholt und für alles zusammen knapp 20,00 Euro bezahlt. Meine Giesskanne ist allerdings deutlich größer, als die kleinen auf dem Bild.Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 4

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 5Wenn man so durch die Straßen spaziert findet man immer wieder optische Highlights. Mitten in Kremmen befindet sich zum Beispiel ein Storchennest, das auch schon mit einem Paar besetzt ist. Bei unserem Besuch kreiste einer der Störche immer wieder um das Nest. An einem Ende der Stadt gibt es einen Handwerker, der christliche Figuren herstellt und gerne Einlass in seine Werkstatt ermöglicht.

Besonders schön ist auch die alte Lebkuchenbäckerei, die heute ein Café im Innenhof ist. Hier kann man im Schatten ein wenig ausruhen, leckeren Kuchen essen und die liebevolle Gestaltung im Vintagestil bewundern. Außerdem hat das Café auch noch einen Shop, in dem man verschiedene Vintageartikel erwerben kann.

 

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 6Das älteste Gebäude in Kremmen ist die frei zugängliche Nikolaikirche, die bereits im 13. Jahrhundert dort erbaut wurde und im Laufe der Zeit vielfach erweitert, umgebaut und restauriert wurde. Dementsprechend sind die unterschiedlichsten historischen Epochen in und an der Kirche nachzuverfolgen. Regelmäßig finden dort auch Konzerte statt. Die Gestaltung im Inneren der Kirche ist auf jeden  Fall einen Blick wert, zum Teil stammt diese noch aus dem frühen 17. Jahrhundert.

Ausflugsziele in Brandenburg: Kremmen 7Ein Tagesausflug nach Kremmen ist von Berlin aus kein Problem und  wer in der kleinen Stadt nicht genug Aktivitäten findet, der kann die weitere Umgebung erkunden. Rund um Kremmen kann man Rad oder Boot fahren, Wandern oder einfach nur Spazierengehen. Es befinden sich mehrere Bio-Höfe in der Nähe, auf denen man Tiere gucken und hochwertige Lebensmittel kaufen kann.

Kremmen ist von Berlin aus mit der Regionalbahn zu erreichen. Je nach Verbindung benötigt man 1-2 Stunden für diese Strecke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen