Funkelfaden Banner Frieden

DIY – Bunter Berliner Hocker mit Kissen

DIY - Bunter Berliner Hocker mit Kissen 1

DIY - Hocker selber bauen - Berliner HockerIch habe euch ja von unseren Workshops erzählt, bei denen wir den Berliner Hocker von Bo van Menzel gebaut und danach noch gestaltet haben. Heute möchte ich euch mein Ergebnis zeigen. Ich habe mich ebenfalls für diesen schönen Brombeerton entschieden und den Hocker komplett damit lackiert. Danach habe ich Stoffreste genutzt und diese mit Leim aufgeklebt. Auch Reste von Spitzenstoffen waren in der großen Stoffkiste zu finden und auch diese wurden aufgeklebt.

DIY - Hocker selber bauen - Berliner HockerDanach wollte ich eigentlich nur noch ein paar kleine Elemente mit goldfarbenen und Metallic-Edding – Werbung auf den Hocker zeichnen, konnte den Stück dann aber irgendwie nicht mehr aus der Hand legen, sodass so einige Muster, Blätter und Punkte folgten. Wie man wahrscheinlich gut erkennen kann, steckt hinter allem kein Konzept. Alles wurde völlig willkürlich und Stück für Stück aufgeklebt und bemalt. Gerade wenn man einen Workshop mit unterschiedlichsten Teilnehmern macht, bleibt zwischendurch sowieso meist nicht so viel Zeit für das eigene Projekt, sodass ich einfach immer wenn ich 5 Minuten Zeit hatte, irgendetwas ausgeschnitten und aufgeklebt habe.DIY - Hocker selber bauen - Berliner Hocker

Zusätzlich hat der Hocker ein dickes, mit Schaumstoffplatten gefüttertes Kissen. Theoretisch kann man hierfür natürlich ein dickes Schaumstoffstück nutzen, da ich aber von der Kameratasche Smilla noch so viel Schaumstoff übrig hatte, habe ich einfach diesen genutzt und gestapelt, was auch ganz wunderbar funktioniert. Das Kissen entspricht der Fläche des Hockers. DIY - Hocker selber bauen - Berliner Hocker

Es besteht auch aus den unterschiedlichsten Stoffresten die ich in Streifen aneinander genäht habe. Ihr kennt davon zum Beispiel dieses Kleid oder auch den Upcycling-Matchsack. Der Rand ist ein Rest des schwarzen Brokatjerseys von diesem Kleid und unten drunter besteht das Kissen aus stabilem Jeansstoff. Außerdem besitzt es Klettband, sodass es nicht vom Hocker verrutschen kann. Da ich den Hocker flexibel einsetzen möchte, sowohl als Sitzgelegenheit, als gegebenenfalls auch als zusätzliches Tischlein, habe ich buntes Klettband- Werbung nur am Rand angebracht und zusätzlich versucht, es dekorativ in die Gestaltung des Hockers einzubinden. Angeklebt habe ich das Klettband an den Hocker mit der Heißklebepistole- Werbung. Der Hocker ist auf jeden Fall super schön bunt und einzigartig geworden und wird hier sehr gerne zum Sitzen genutzt.
DIY - Hocker selber bauen - Berliner Hocker

, ,

5 Antworten zu “DIY – Bunter Berliner Hocker mit Kissen”

  1. Hallo Julia,

    wirklich ein sehr praktisches Möbel – kann man als Tisch (ohne Kissen) genauso nutzen, wie als Hocker. Deiner ist wirklich sehr bunt geworden, passt aber super zu Deiner Einrichtung mit dem genialen Sofa und dem tollen (Küchen-)Büffet. Sehr gelungen!

    LG KleinerVampir

    • Danke meine Liebe! Ich mag es ja sehr gerne bunt! Theoretisch kann man die Berliner Hocker auch super schön zu einem Bücherregal stapeln. Dann braucht man aber so einige davon 🙂

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen