Funkelfaden Banner Frieden

DIY – Futteranhänger für Vögel Selbermachen

DIY - Futteranhänger für Vögel Selbermachen 1
Basteln im Winter Vogelfutteranhänger selber machen

Bei uns liegt seit einigen Tagen schon wieder Schnee und alles ist ziemlich vereist. Damit die Vögelchen in der kalten Zeit nicht hungern müssen, habe ich ein paar Vogelutteranhänger rausgehängt. Den Vögeln ist vermutlich egal, wie ihr Futter aussieht, aber ich fand es ganz hübsch, mal ein paar außergewöhnliche Formen für Vogelfutter auszuprobieren. Die Anhänger sind schnell und einfach selbstgemacht und auch ein nettes Mitbringsel und kleines Geschenk für Freunde mit Garten.

DIY - Vogelfutteranhänger selber machen

Material für selbstgemachte Vogelfutteranhänger

Die Materialien für die Tierfiguren aus Vogelfutter bekommt ihr in fast jedem Drogeriemarkt und Supermarkt.

DIY - Vogelfutteranhänger selber machen

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Material zum Vogelfutteranhänger basteln

Diese Materialien benötigst du zum Basteln der Vogelanhänger:

Schritt für Schritt Bastelanleitung Vogelfutter Anhänger basteln

Videoanleitung Vogelfutter Anhänger basteln

Hier findest du eine kurze Videoanleitung, wie du die Futteranhänger selber machen kannst.

Für mehr Videos freue ich mich, wenn du mir hier auf Youtube folgst.

Bastelanleitung Vogelfutter Anhänger basteln

Zuerst wird das Kokosfett geschmolzen und mit dem Vogelfutter vermischt. Hierfür sollte man das Fett aber nicht in einem Topf schmelzen, weil es sonst zu weich wird. Es reicht im Grunde, die Mischung kurz auf die Heizung zu stellen. Das Fett muss auch nicht komplett schmelzen, es reich, wenn man alles gut vermengen kann

DIY - Vogelfutteranhänger selber machen
DIY - Vogelfutteranhänger selber machen

Die Mischung wird in Förmchen gegeben und in den Kühlschrank gestellt oder je nach Temperatur auch nach draußen auf Balkon oder Fensterbrett, damit das Kokosfett wieder fest wird. Falls man etwas zu viele Körner hat, kann man später auch noch ein wenig flüssiges Kokosfett in die Förmchen gießen. Danach kann man die Anhänger einfach hinauslösen (gegebenfalls die Form kurz in der Hand halten, sodass sie warm wird). Mit einer Nadel, die man kurz unter heißes Wasser hält, kann man einen Faden durch die Vogelfutteranhänger ziehen und festknoten. Und schon sind die kleinen Anhänger fertig und können im Baum oder am Vogelhaus befestigt werden.

DIY - Vogelfutteranhänger selber machen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln der Vogelfutteranhänger!

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Mehr DIY-Ideen für Vögel im Garten

Nachdem du nun das Futteranhänger selber machen ausprobieren hast, könntest du auch noch ein Vogelhaus selber bauen. Hier findest du Ideen zum Vogelhaus selber machen:

,

3 Antworten zu “DIY – Futteranhänger für Vögel Selbermachen”

  1. Hallo Julia!

    Eine wirklich gute Idee und schnell gemacht. Einziger Nachteil: die Teile brechen gerne da, wo das Loch mit dem Band ist (vor allem, wenn schon viel drumherum weggefressen ist) und der Rest fällt auf den Boden.
    Ich hab die Masse auch schon in einen sauberen Tonblumentopf gestrichen, den man wie eine Glocke aufhängt. Man braucht nur einen Sitzstab von unten durch die Masse und dann durch das Loch des Topfes schieben und oben mit einem kleinen Nagel, den man quer durch das Sitzholz schiebt (vorher natürlich Loch bohren)sichern.
    Da kann kein Schnee innen rein und die Piepmätze holen sich nur so viel, wie sie brauchen 🙂

    LG KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen