Kommentare

DIY Gartenschilder selber machen mit Cricut Joy — 2 Kommentare

  1. Hallo Julia,

    schön anzusehen, aber für mich persönlich sind Beetschilder absolut unnötige Arbeit, die ich mir nie machen würde. Welchen praktischen Nutzen haben solche Beschriftungen denn, außer bei frisch angesätem, das vor dem Pikieren meist in Reihen nebeneinander im Boden schlummert? Da nutze ich dann die Samentütchen – wenn was ins Beet kommt, ist Schluss mit Beschriften. Da unser Garten sehr groß ist, müsste ich jede Staude und alles einzeln beschriften, da hätte ich auch gar nicht die Zeit dazu. Ich wüsste auch gar nicht, für wen ich das tun sollte – wir wissen ja, wo was wächst 🙂

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    • Wir haben hier immer viele Gäste aus der Großstadt, die mitgärntern und sich für die Pflänzchen im Garten interessieren. Da ist das ganz praktisch. Teilweise auch für mich bei den Stauden. Im nächsten Jahr habe ich bestimmt wieder vergessen, wie der Baldrian aussieht. Optisch finde ich es auch sehr ansprechend. Ihr seid ja Gartenvollprofis, da passiert so etwas mit Verwechseln und Vergessen natürlich nicht mehr ❤️🌼

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>