Funkelfaden Banner Frieden

Upcycling Anleitung – Schale aus Spitze basteln

Upcycling Anleitung - Schale aus Spitze basteln 1
DIY-Anleitung - Schale aus Spitze basteln

Habt ihr noch alte Spitzendeckchen oder Spitzenband von Oma? Daraus kann man super einfach eine Schale aus Spitze basteln. Auf vielen Blogs habe ich schon diese hübschen kleinen Spitzenschalen entdeckt, die aus alten Spitzendeckchen gebastelt werden. Ich wollte schon länger so ein Spitzenschälchen basteln, aber da mir das passende Material fehlte, hat es eine Weile gedauert bis ich mich getraut habe.

Ich habe zwar eine ganze Kiste mit Baumwollspitze , aber nicht ein einziges Spitzendeckchen, weshalb ich bei der Umsetzung ein wenig Kreativität walten lassen. Außerdem habe ich statt Textilfestiger  einfach Tapetenkleister genutzt. Tapentenkleister ist zwar nicht so langlebig, aber funktioniert für den kurzfristigen Eisatz des Schälchens auch ganz wunderbar.

Spitzenschale selber machen

Anleitung – Schale aus Spitze basteln

Schale aus Spitze basteln - Anleitung

Werbung – Enthält Affiliatelinks

Material – Schale aus Spitze basteln

Materialhinweis: Ich habe immer eine Flasche Kleister Konzentrat zu Hause. Das ist eine Art konzentrierter Tapetenkleister, der mit Wasser verdünnt wird. Ich komme damit deutlich besser zurecht, als mit dem traditionellen Tapetenkleisterpulver, das bei mir regelmäßig verklumpt. Außerdem ist das Konzentrat deutlich besser zu dosieren.

Schale aus Spitze basteln - Anleitung
Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Schritt für Schritt Bastelanleitung Schale aus Spitze basteln

1. Zuerst wählt ihr die gewünschte Schale aus und umwickelt sie von außen mit Klarsichtfolie. In einer kleinen Schale rührt ihr den Tapetenkleister an.

2. Dann schneidet ihr euer Spitzenband so zurecht, das die einzelnen Streifen um die Schale passen. Das Spitzenband wird von unten in regelmäßigen Abständen eingeschnitten, so dass es sich faltenfrei um die Schale legt.

3. Jetzt legt ihr das Spitzenband in den Tapetenkleister. Wenn sich das Band vollgesogen hat, nehmt ihr es heraus und legt es um die Schale, bis die ganze Schale bedeckt ist. Auch auf den Boden der Schale muss natürlich Spitze aufgeklebt werden.

4. Bei meinen Versuchen hatte sich in den Lochmustern der Spitze teilweise sehr viel Kleister gesammelt, weshalb ich die komplette Schale einfach noch einmal unter den Wasserhahn gehalten habe. So wird der Kleister noch einmal ein wenig verdünnt und die Löcher werden wieder frei.

5. Jetzt heißt es trocknen lassen. Nach etwa 24 Stunden kann man die Spitzenschale vorsichtig lösen und die Klarsichtfolie entfernen. Bis die Schale komplett getrocknet ist, dauert es aber mindestens noch einmal einen Tag.

6. Wer möchte, kann die Schale mit Sprühlack noch ein wenig fixieren und haltbarer machen. Für den kurzzeitigen Einsatz ist das jedoch nicht unbedingt nötig.

Schale aus Spitze basteln DIY Anleitung

Ich hoffe euch hat diese Anleitung zum Schale aus Spitze basteln gefallen. Wenn ja freue ich mich, wenn du Funkelfaden auch weiterhin besuchst. Du findest bei Funkelfaden noch mehr als 250 weitere kostenlose Nähanleitungen und Bastelanleitungen. Hier kommst du zu den vielen Bastelanleitungen, inklusive einer Vielzahl an Upcycling-Projekten.

100 Gratis Bastelanleitungen und Nähanleitungen von Funkelfaden

12 Antworten zu “Upcycling Anleitung – Schale aus Spitze basteln”

  1. Die Schale ist sehr schön geworden. Ich hoffe, der Kleister hält gaaanz lange 🙂
    Ich habe selbst gerade ein Projekt am laufen mit Schnur und Textilhärter.
    Wenn ich ein Häkel-Deckchen hätte, müsste das sicher auch dran glauben… 😉

    Liebe Grüsse
    Nadia

  2. Deine Spitzenschale ist einsame Spitze 😀 Vor ein paar Wochen habe ich Handarbeitshefte aus den 70er und 80er Jahren durchforstet. Da war auch so eine Schale drin. Gefestigt wurde das ganze dort mit Zuckerwasser.

    Liebe Grüße
    Rebecca

  3. Danke für den tollen Basteltipp! Ich war neulich in einem Möbelhaus und dort gab es solche Körbchen und auch größere Schalen zu kaufen – ich hab gesehen, wie teuer die im Laden sind. Das Lackieren finde ich eine sehr gute Idee, weil sich dann der Satub auch nicht so sehr darauf festsetzt bzw. man das Körbchen einfach unterm Wasserhahn abwaschen kann.

    Toller Tipp, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

    LG KleinerVampir

  4. Ich nochmal.
    Solche Häkeldeckchen gibt es in einfacherer Ausfertigung oft schon für wenige Euros zu kaufen – man kann aber auch mal in einer Gardinenabteilung gucken. Bei den kurzen Bistro-Gardinen gibts oftmals auch etwas dickere, bei denen man dann ein rundes Teil aus dem Muster ausschneiden kann, das man zu einem Körbchen umfunktionieren könnte (ggf. sogar mit bunten Elementen drin).

    LG KleinerVampir

  5. Hübschi 🙂 Ich hatte schon mal ein Stoff-Kleister-Lampen Fail und war gespannt, wie du das gemacht hast… vielleicht besorge ich mir für einen neuen Versuch mal dieses Konzentrat 😉
    Liebe Grüße
    Marie

  6. Hallo,ich finde die Idee super gut.
    Habe gestern bei einer Kinderjeans die Beinchen abgeschnitten und
    das Oberteil und die Beinchen mit Textilhärter bearbeitet,bin voll
    begeistert.Der erste Versuch ist mir gut gelungen.
    Werde nun mal das Körbchen probieren.
    Danke für die Tips!
    lg.Erika

Schreibe einen Kommentar zu KleinerVampir Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen