Funkelfaden Banner Frieden

Anzeige – Magnete aus Steinen und Nagellack

Anzeige - Magnete aus Steinen und Nagellack 1
DIY Magnetwand - Steine mit Nagellack bemalen

Heute zeige ich euch, wie ihr aus ein paar Steinen und Magnete, sowie Nagellackresten außergewöhnliche Magnete für eure Pinnwand basteln könnt. Ich habe immer viele Zettel rumfliegen und um etwas Ordnung in das kreative Chaos zu bringen, gibt es bei mir jetzt endlich eine Magnetwand. Die schöne Schiefertafel ist von supermagnete.de und kam zusammen mit einigen besonders starken Magneten. So visuell ansprechend die Magnetwand auch ist, die Magnete waren mir etwas zu langweilig. Deshalb habe ich mir daraus mit ganz einfachen Mitteln ein paar außergewöhnliche Magnete aus Steinen gebastelt. Die Materialien hierfür sind mal wieder sehr günstig und in fast jedem Haushalt vorrätig und ich zeige euch gerne in einem kleinen Tutorial, wie ihr euch auch solche individuellen Steinmagneten basteln könnt.

DIY Magnetsteine

Anleitung – Magnetsteine basteln

Material:

  • Magnete
  • Nagellack, können Reste von altem Nagellack sein
  • Heißklebepistole
  • Steine
Magnete mit Nagellack und Steinen verzieren

Anleitung – So werden die Magnetsteine gebastelt

Holt die Nagellacksammlung hervor und sucht euch ein paar schöne Farben zum Malen aus. Nagellack macht sich nicht nur auf den Fingern gut, er ist auch ideal um kleine Dinge damit zu bemalen. Manchmal benötigt man ja nur wenige Farbtupfer und da lohnt es sich einfach nicht, einen großen Farbtopf zu kaufen. Der Nagellack funktioniert mindestens genau so gut.

Mit eurem Nagellack könnt ihr die Steine mit beliebigen Mustern verzieren. Punkte oder Striche gehen natürlich am einfachsten, mit etwas Übung schafft man sicher auch andere Formen. Für ganz filigrane Linien kann man auch einen Zahnstocher in den Nagellack tauchen und damit malen.

Zuletzt klebt ihr die Magnete mit einer Heißklebepistole auf die trockenen Steine. Das funktioniert erstaunlich gut. Den Heißklebe erkalten lassen und schon sind eure kunterbunten Magnetsteine fertig. Wer es lieber etwas weniger verspielt mag, kann die Steine natürlich auch einfach so an Kühlschrank und Magnetwand pinnen.

DIY Anleitung - Magnet mit Stein bekleben
Magnete basteln Kopie
Magneten aus Steinen basteln
Magnetwand
gesponsorter Artikel / Magnete und Magnetwand wurden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

6 Antworten zu “Anzeige – Magnete aus Steinen und Nagellack”

    • Danke! Ich mag Naturmaterialien auch sehr gerne und demnächst folgen einige weitere Projekte mit gesammelten Materialien 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

  1. Sehr hübsch und individuell, eine tolle Idee!

    Da fällt mir dabei ein: wir haben früher mal (ich weiß grad nicht, bei welcher Bastelgruppe das war) Muscheln mit Magneten versehen und mit Glitzer-Nagellack bepinselt. Das sah auch schön aus und wäre eine Alternatividee für die Freunde der maritmen Deko :-))

    Ich finde die Steine wirklich toll, vor allem passen sie so schön zum Material der Schiefertafel. Ich frag mich nur grad: wo ist die denn magnetisch….? *grübel*

    • Muschelmagnete hören sich auch toll an! Auf der Rückseite der Schiefertafel ist eine große Metallplatte, dadurch ist sie für Magnete geeignet 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen