Funkelfaden Banner Frieden

Anzeige – Ein neues Kleid im 50er Jahre Stil

Anzeige - Ein neues Kleid im 50er Jahre Stil 1

Genähtes Sommerkleid im 50es Stil Ich durfte für stoffe.de aus der neuen Coats Kollektion „Free Spirit“ einen Stoff nach Wahl probenähen und habe mich für den Stoff „Camelia 1“ von Joel Dewberry entschieden. Die Entscheidung hat allerdings eine Weile gedauert, weil es in der Kollektion eine Menge schöner Stoffe gibt. Fast hätte ich mich für Mosaic Bloom entschieden, aber dann fiel mir ein, dass ich beim Kramen in den Burda Style Heften ein Kleid entdeckt hatte, das perfekt zu Camelia passt. Der Stoff mit dem sommerlichen Retro-Muster ist ganz leicht und weich. Qualitativ definitiv ein Unterschied zu den eher günstigen Stoffen, die ich meistens nutze. Dazu habe ich den Tula Cotton Soft (werbung) in creme bekommen, einen passenden Baumwollstoff, der sich als perfekte Ergänzung zu Camelia 1 darstellte.

Stoff Free Spirit - Camelia 1

Genäht habe ich einen Vintage-Schnitt aus der Burda Style 07/2012. Da für den Schnitt aber deutlich mehr Stoff (2,5m) benötigt wurde, als ich hatte (1,5m), musste ich den Schnitt ein wenig abändern. Die meisten Kleidungsstücke sind für mich sowieso etwas zu lang, weshalb das kein Problem war. Nachdem ich die einzelnen Schnittteile auf dem Burda Musterbogen identifiziert und ausgeschnitten hatte, stellte ich wie immer fest, dass ich von der Nähanleitung kein Wort verstehe. Dementsprechend habe ich das Kleid auch ohne die Anleitung zusammengenäht, was aber ganz gut funktioniert hat. Das Oberteil ist mit dem Tula Cotton  Soft gefüttert, auch das Kreuz mit dem Nackenträger ist aus diesem Stoff. Dadurch, dass der Camelia 1 so schön leicht ist, fällt er auch wunderbar. Eigentlich perfekt für leichte Sommerkleider.

DIY - Genähtes Sommerkleid im 50er Jahre Stil nach Burda Style Rückenfreies Sommerkleid im 50es Stil Genäht - Sommerkleid im 50er Jahre Stil Selbst genähtes Sommerkleid im 50er Jahre Stil Sommerkleid genäht / Stoff von Coats / Free Spirit Camelia1

In Kooperation mit Stoffe.de

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen


10 Antworten zu “Anzeige – Ein neues Kleid im 50er Jahre Stil”

  1. Tolles Kleid! Ich habe auch noch ein Burda Schnitt was ich irgendwann nähen möchte und hatte mir schon die Nähanleitung durchgelesen. Und kein Wort verstanden. Schön zu lesen dass ich nicht aleine bin.
    Liebe Grüße,
    Lee

    • Hallo Lee,
      die Nähanleitung aus der Burda Style sind für mich tatsächlich wie eine Fremdsprache und ich habe es inzwischen aufgegeben, jeden einzelnen Schritt zu googlen.
      Ohne Anleitung gehe ich wahrscheinlich nicht immer den richtigen Weg, aber zusammengenäht bekommen habe ich bisher aus alles 😉
      Das Magazin mag ich übrigens trotzdem sehr gerne, weil immer so viele schöne Schnitte enthalten sind.

      Liebe Grüße

  2. Wunderschön.
    Dir stehen Kleider auch einfach ausgezeichnet.
    Und dieses hier sieht einfach nur klasse aus.
    Der Stoff ist richtig schön und passt perfekt als Kleid.
    Liebe Grüße, Andrea

    • Lieben Dank! Ich fühle mich in Kleidern einfach deutlich wohler als in Hosen. Nur dieses ständige Regenwetter macht mir einen Strich durch die Rechnung 😀

      Liebe Grüße,

      Julia

  3. dein kleid ist wunderschön geworden und steht dir ausgezeichnet!!!
    ich verrate dir ein Geheimnis:-) damit man diese wellen am saum nicht hat muss man den saum von rechts steppen;-)wußte früher auch nicht,obwohl ich seit über 25 jahre nähe.denn diese wellen gehen auch beim bügeln nicht weg.es hat wohl damit zu tum,dass der Stoff beim transpüortieren unten immer etwas eingehalten wird. und wenn wir vom rechts steppen kommt es auch der linken seite zu gute,denn ghrade die muss etwas eingehalten werden.

  4. Das Kleid ist ist so süß,
    gefällt mir absolut gut.
    Das würde ich mir auch gerne nähen.
    Muß ich mir unbedingt nähen.
    lg.Erika

Schreibe einen Kommentar zu Funkelfaden Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen