Funkelfaden Banner Frieden

Einblicke in chinesische Medizin und japanische Kampfkunst

Einblicke in chinesische Medizin und japanische Kampfkunst 1

Aikido auf Usedom beim Global Wellness Day im Strandhotel Heringsdorf

Bei meinem Ausflug auf die Sonneninsel Usedom gab es für mich sehr spannende Einblicke in die fernöstliche Welt, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Das Strandhotel Heringsdorf hatte passend zum Global Wellness Day einige besondere Angebote im Programm, unter anderem Qi Gong und Tai Chi am Strand sowie einen Einblick in die chinesische Medizin. Ich muss sagen, dass mich der Ausblick auf eine Stunde Informationen zu chinesischer Medizin eher  weniger begeistert hat. Allerdings wurde das Thema von Olaf Wendlandt so spannend  vorgetragen, dass wir alle danach unbedingt noch um eine weitere Stunde baten, um gewisse Aspekte zu vertiefen.

Auch wenn man selbst an Voraussagen wie Horoskope nicht glaubt, wirft man ja trotzdem immer mal wieder einen Blick hinein.  Laut meinem Geburtsjahr bin ich nach den chinesischen Tierkreiszeichen übrigens ein Feuer-Tiger, nach unseren Tierkreiszeichen Skorpion. Allein wenn ich diese Tierbezeichnungen schon höre, würde ich schätzen, dass ich wahrscheinlich kein allzu angenehmer Zeitgenosse bin, in jedem Fall aber kämpferisch und stark. Ein Blick auf die Eigenschaften des Feuer-Tigers bestätigt das ein wenig. Schon interessant zu sehen, dass man sich tatsächlich in solchen Beschreibungen wiederfindet. Das enthusiastische, die Charakterisierung, als vollkommener Optimist und ganz brauchbare Fähigkeiten als Führungspersönlichkeit würde ich unterschreiben, ob ich allerdings dramatische Auftritte mag, zweifle ich ein wenig an 😀Japanischer Kampfsport auf Usedom

Die Einschätzung nach chinesischer Medizin funktionierte, durch berühren verschiedener Punkte am Handgelenk (um das Chi zu spüren?) und anhand der Zunge, sowie bestimmter Gesichtszüge. So wurde bei mir ein kurzer Puls und ein nur schwaches Chi gemessen, das ich stärken sollte, da es generell nicht für ein langes Leben spricht. Als Vorschlag hierfür wurde mir empfohlen, nicht zu hart zu arbeiten, was ich ja generell jetzt schon bestens befolge. Meine klaren Augen, die das weiß von Kinderaugen haben, bescheinigten mir Klugheit, ansonsten wurde ich den Elementen Feuer und Metall zugeordnet, als fleischessende Kriegerin (nunja, das mit dem Fleisch sollte ich vielleicht nicht allzu wörtlich auffassen), die gut mit Geld umgehen kann. Je nach Einschätzung sollte man nach chinesischer Medizin die Ernährung umstellen. So empfiehlt sich ein warmes Frühstück und eine Aufnahme von Salz durch natürliche Quellen wir Fisch oder Algen. In jedem Fall für mich ein neues und irgendwie doch erstaunlich spannendes Thema.Global Wellness Day Strandhotel Heringsdorf Qi GOng

Außerdem habe ich auch bereits morgens vor dem Frühstück an einer Qi Gong Stunde am Strand teilgenommen. Qi Gong stammt aus China und dient der Entspannung und Konzentration, wobei ruhige Bewegungen ausgeführt werden, die teilweise ursprüngliche aus dem Kampfsport stammen. Zu solchen sportlichen Aktivitäten, für die man koordinative Fähigkeiten besitzen muss, bin ich eigentlich gänzlich ungeeignet. Arme und Beine gleichzeitig nach einem bestimmten, vorgegebenen Muster zu bewegen ist für mich ein Ding der Unmöglichkeit. Trotzdem hat mir dieser sportliche Start in den Tag viel Freude bereitet und hätte ich solch einen wundervollen Strand vor der Tür und einen Lehrer, der seien eigene Begeisterung für Qi Gong so gut auf die Teilnehmer übertragen kann, würde ich es wahrscheinlich auch noch einmal probieren. Bei Milos könnt ihr euch ein Video vom Qi Gong anschauen.

Am Nachmittag stand die japanische Kampfkunst und hierbei insbesondere Tai Chi im Fokus des Geschehens. Aus der großen Sportgruppe am Morgen war ein kleines Häuflein geworden, was dazu führte, dass ich die meisten Übungen mit dem Meister persönlich ausführen durfte. Tai Chi ist Kampfsport, der aber ebenfalls der Entspannung dient. Wir haben neben unterschiedlichen Schritttechniken auch verschiedene Hebelübungen und deren Verteidigungsvarianten kennengelernt, die für mich in Richtung Selbstverteidigung gingen. In jedem Fall waren das alles super spannende Erfahrungen in einem Bereich, der für mich relativ neu, aber deshalb nicht umso weniger interessant waren.
Japanischer Kampfsport beim Global Wellness Day im Strandhotel Heringsdorf auf Usedom

,

5 Antworten zu “Einblicke in chinesische Medizin und japanische Kampfkunst”

    • Das klingt gut! Ich muss mich vielleicht doch mal nach einem passenden Angebot in meiner Nähe umschauen. Machst du das alleine zu Hause oder in einem Kurs?

      Liebe Grüße,

      Julia

      • Ich mache es alleine, da in meiner Nähe schon Kurse angeboten werden aber das sind halt nur 8 Termine. Und da das Jahr mehr als 2 Monate hat, würde das so ins Geld gehen, dass ich das lieber alleine und privat mache.

    • Ich würde sehr gerne! Ich muss mich mal nach passenden Angeboten in meiner Umgebung umschauen. Vielleicht wird in Berlin so etwas ja auch Outdoor angeboten? Ich bin leider bisher kein großer Freund von Fitnessstudios gewesen. Da fehlt mir irgendwie die frische Luft.

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen