Funkelfaden Banner Frieden

Fußball-Party – Dekoration selber machen

Fußball-Party - Dekoration selber machen 1

enthält WerbungDIY-Ideen für die Fußball Party - Snacks und FoodAuch wenn die Fussball-WM nicht ganz so gut lief, so wünschte sich ein Geburtstagskind zu seinem 9. Geburtstag eine Fußball-Party. Da Mama und Sohn bis einen Tag zuvor noch im Urlaub waren bot ich mich sehr gerne an, die Organisation zu übernehmen. Allerdings war ich auch gerade erst aus dem Urlaub zurück und hatte nicht allzu viel Vorbereitungs-Zeit, so dass alle Ideen für die Fußball-Party auch Last Minute noch schnell umzusetzen sind.Dekoration für die Fußball Party selber machen

Ich habe viele Jahre Kindergeburtstage im Kindermuseum Labyrinth in Berlin animiert und so einen gewissen Erfahrungswerte beim Feiern von Kindergeburtstagen sammeln können. Wichtigste Erkenntniss: Kinder haben selten viel Hunger und wenig Zeit und Lust, die gemeinsame Zeit mit Essen zu verbringen. Deshalb gab es zur Fußball-Party auch nur ein kleines Buffet mit Snacks und später im Park Pizza vom Lieferdienst. Thematisch hatte ich mir überlegt, den Geburtstag als Training aufzubauen. Alle Kinder waren gemeinsam eine Mannschaft und sollten ein Trainingslager absolvieren, mit unterschiedlichsten aufgaben, drinnen und draußen, die ich euch in einem weiteren Beitrag noch vorstellen werde. Als Gewinn gab es am Ende dann für jedes Kind einen Pokal, die ihr hier schon auf dem Tisch stehen seht.

Ein paar Ideen für das Buffett bei der Fußball-Party habe ich euch hier mitgebracht. Alles ist einfach und schnell umzusetzen und ideal für die nächste WM oder EM Fußball-Dekoration.Ideen für die EM / WM Party Fußball

Fußball-Party: Snacks fürs Buffet

Fußball-Muffins

Die Fußball-Muffins sind klassische Schokoladen-Muffins, die mit einer Schicht grünem Fondant und Zuckerschriftstift zu kleinen Fußballfeldern werden. Die Muffinförmchen im Fußball-Design bieten noch mehr Fußball-Design, sind aber nur ein Zusatz. Auch wenig begabte Bäcker schaffen diese simplen Muffins ohne Probleme. Tipp: Das Fondant ausrollen und dann einfach mit einem Glas Kreise ausstechen und dann auf die Muffins legen.

Material: Muffin-Förmchen, Teig für Muffins z.B. nach diesem Rezept, Rollfondant grün, Zuckerschrift weiß

Dekoration für die Fußball Party selber machenFußball-Becher mit gelben und roten Karten – Upcycling

Für diese Becher benötigt man nur ein paar alte, gut ausgewaschene Konservendosen und einen grünen Microfaserlappen. Dieser wird zerschnitten und in passender Größe mit Heißkleber um den Becher geklebt. Ein ausgedruckter Fußball aus Papier rundet die Dekoration ab. Gefüllt werden die Becher dann mit gelben und roten Karten, in diesem Fall gelben Mais-Sticks und roten, dicken Schnüren.

Material: Konservendosen, grünes Schwammtuch, Papier, Heißkleber, Mais-Stangen, rote Schnüre

Dekoration für die Fußball Party selber machenFußball-Party-Sticks

Schnell und einfach und dennoch für die Fußball-Party sehr effektiv sind die Party-Sticks gebastelt. hierfür werden mit Heikleber passende Motive an Zahstocher geklebt. Hier sind es unter anderem Fußbälle, gelbe und rote Karten, Wörter, wie Tooooor und Elfmeter, die bei den Kindern für große Freude und Spaß sorgten.

Material: Papier & Tonpapier, Zahnstocher, HeißkleberDekoration für die Fußball Party selber machen

Fußball-Wimpelkette / Fußball-Girlande

Die Fußball-Girlande ist schnell und einfach gebastelt. Aus grüner Pappe werden Dreiecke ausgeschnitten, gelocht und auf eine Kordel aufgezogen. Ein Teil der Dreiecke wird mi ausgedruckten Fußbällen versehen, die anderen Wimpel werden mit Motiven vom Fußballfeld, wie Mittelkreis und Mittellienie dekoriert.

Material: grünes Tonpapier, Papier, weißer Lackstift

DIY-Deko für Fußball Party Ideen

Kleine Pokale – Giveaways für die Fußball-Party

Schnell gebastelt sind auch diese kleinen Pokale – Entweder als weitere Fußball-Party-Dekoration oder als Giveaway für die kleinen Gäste beim Kindergeburtstag.  Die Sektgläser aus Plastik werden zusammengesteckt, am Besten noch mit einem Tropfen Heißkleber verklebt und dann mit Goldspray besprüht. Nach dem Trocknen  können die kleinen Fußball-Pokale dann mit Geschenken für Geburtstagsgäste oder auch weiteren Snacks auf dem Fußball-Buffet gefüllt werden.

Material: Einweg-Sektgläser, Goldspray, Fußball-Goodies

Dekoration für die Fußball Party selber machen

Neben den Deko-Ideen für die Fußball-Party werde ich euch in den nächsten Tagen noch die Spiele-Ideen für den Fußballgeburtstag zeigen. Die Kinder hatten auf jeden Fall Freude an dem kleinen Buffet und den Spielen.


5 Antworten zu “Fußball-Party – Dekoration selber machen”

  1. Hallo Julia,

    diese „Kinderbüffets“ scheinen in der letzten Zeit immer populärer zu werden – jedenfalls hab ich das im Netz schon öfter gesehen.

    Zu meiner Kinderzeit gab es am Kindergeburtstag eine Torte / Kuchen und abends gegebenenfalls noch Würstchen mit Kartoffelsalat. Das fand ich wesentlich schöner, weil beim Essen alle am Tisch saßen und es einen gemeinsamen Aspekt daurch gab. Würde ich heute wieder genauso machen. Es gab da auch nicht ständig Süßes zu essen, sondern es wurde gespielt. Mottopartys gabs da auch keine.

    Heute wird ständig jedes noch so kleine Kind gefragt „was möchtest Du“ hier, und „magst Du das“ da. Bin ich überhaupt kein Freund davon – im „Kindergeburtstagsalter“ können Kinder zum Essen ohne Weiteres auch mal normal am Tisch sitzen und den Kuchen essen, den es gibt. Irgendwie waren wir bescheidener (und sooooo alt bin ich jetzt auch wieder nicht *grins*) und weniger mäkelig – hab ich den Eindruck.

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    • Bei mir war das früher auch so. Aber wenn du beruflich ganz viele Geburtstage gemacht hast, dann weißt du irgendwann, dass du dir ganz viel Stress sparst, wenn die Kinder eher kleine Snacks haben, ist ja in Großstadtwohnungen auch nicht überall Platz für so einen großen Tisch, an dem 8 Kinder sitzen können. Hinzu kommt, das manche Kinder schon gegessen hatten und inzwischen viele Kinder die unterschiedlichsten Unverträglichkeiten haben, keine Nüsse, kein Mehl oder keinen Zucker essen dürfen, vegan oder vegetarisch sind. Da ist so ein kleines Kinderbuffet mit ein paar Muffins und Süßigkeiten schnell gemacht. Tatsächlich wurde auch nicht so viel davon gegessen, aber auch das ist ganz normal. Später im Park haben wir mit Pizza gepicknickt, auch schön.

      Ganz liebe Grüße,
      Julia

      • Hallo Julia 🙂

        Da bin ch froh, dass das bei Dir früher auch so ähnlich war, wie bei mir (ich hatte schon den Eindruck, ich wäre ausm letzten Jahrhundert, wobei das ist ja auch irgendwie nicht ganz falsch 🙂 )

        Keinen Zucker und vegan finde ich bei Kindern jetzt schon sehr speziell, da bin ich nicht wirklich dafür und halte das für absolut überzogen, wenn es keine ärztliche Anweisung ist – aber vegetarisch ist heutzutage ja normal, bin ich ja auch. Bei Kuchen hat man da ja auch keine Probleme.

        Die Muffins von Deinem Buffet finde ich übrigens ganz toll, vor allem die liebevoll gestalteten Fußballfelder als Glasur! 🙂

        Lieber Gruß
        KleinerVampir

  2. Super tolle Ideen, denn der Sohn wird 7 und ist im Fußballfieber. Dankeschön!
    Hast du Ideen, wie man die Namen der Kinder auch ohne Plotter auf die Tshirts bringen kann?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen