Funkelfaden Banner Frieden

Genäht – Beanbag für die Kamera

DIY - Bohnensack für Kamera selber nähen

Nachdem ich gestern noch einen Bohnensack zum Geburtstag verschenkt habe, kann ich sie euch heute endlich zeigen. Solche Bean-Bags gibt es auch zu kaufen. Sie sind so eine Art Unterlage zum Fotografieren, wenn man z.B. draußen fotografiert, filmt oder mit einem schweren Objektiv keine stabile Position hinbekommt. Genäht habe ich die Bohnensäcke nach der kostenfreien Anleitung von Luzia Pimpinella. Ohne ihre wundervolle Anleitung wäre ich auch gar nicht auf die Idee gekommen, Bean-Bags zu nähen.Beanbag für Spiegelreflexkamera selber nähen

Die Säcke kann man per Reissverschluss öffnen und innen befindet sich dann das Bohnensäckchen. Unterwegs kann man theoretisch auch irgendetwas anderes, z.B. Sand einfüllen, wenn man nicht immer das schwere Bohnensäckchen mitnehmen möchte. Mit den Druckknöpfen lässt sich der Bohnensack auch noch zusammenklappen, wodurch man den Stellwinkel ein wenig verändern kann.Beanbag für Kamera selber nähen

Jetzt bin ich gespannt, ob die beiden Bohnensäcke auch zum Einsatz kommen oder ob ich sie zu etwas anderem umfunktionieren muss. Die Bohnen im Säckchen kann man notfalls zumindest noch essen 😉

DIY - Beanbag zum Fotografieren selber nähenGanz einfach selbst genähte Beanbag für den FotoapparatBeanbag für Kamera nähen nach kostenfreier AnleitungMaterial:

Kunstleder vom Stoffmarkt Holland, Kassettenband von Stoff und Stil. Grün / brauner Stoff von Frau Tulpe. Bunter Stoff – Stoffmarkt in Thailand. Druckknöpfe von Snaply. Außerdem je 500g Bohnen aus dem Küchenschrank.

Und da heute Dienstag ist, geht es damit zum Creadienstag

 


2 Antworten zu “Genäht – Beanbag für die Kamera”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen