Funkelfaden Banner Frieden

Genäht – Ein Konfettisommerkleid

Genäht - Ein Konfettisommerkleid 1

Genäht - Sommerkleid mit BindegürtelLangsam neigt sich der Sommer dem Ende. Da es bei uns noch hochsommerlich warm ist ist, habe ich mir noch ein super luftiges Sommerkleid genäht. Falls es im nächsten Sommer wieder solch unmenschliche Temperaturen gibt, ist dieses Kleid ideal.

Das Schnittmuster stammt aus der Simplicity Sommer 2014. Ich habe das Magazin in der vergangenen Woche von Tine von Sew on the trend geschenkt bekommen. Um ehrlich zu sein, ich hätte es niemals selbst gekauft. Das Cover entspricht nicht so ganz meinem Geschmack, weshalb ich vermutlich zu einem anderen Magazin gegriffen hätte. Die enthaltenen Schnitte sind aber zum Großteil total schön, nur die Stoffwahl und die Bilder wirken teilweise etwas altbacken und nicht mehr so modern. Zudem hat das Magazin für jedes Schnittmuster eine mit Zeichnungen bebilderte Schritt für Schritt Anleitung, sodass die Schnitte für mich deutlich leichter zu nähen sind, als zum Beispiel mit den kurzen Anleitungen aus der Burda Style.

Einfaches Schnittmuster für lockeres SommerkleidDieses von mir genähte Kleid ist tatsächlich sehr simpel. Es hat zwei Bindebändchen am Rücken, wodurch es ein bisschen Form bekommt. Ungebunden sieht es bei mir eher aus wie ein Zelt. Aufgrund des Musters kann man das Bindeband auf den Bildern gar nicht erkennen, aber es ist definitiv vorhanden. Genäht habe ich es aus einem äußerst günstigen Viskosestoff vom Markt am Maybachufer. Auch der schwarze Stoff, ein Jersey, ist vom Maybachufer. Der Materialmix kam aufgrund mangelnder Alternativen zustande. Ich habe leider kaum einfarbige Webware im Regal.Einfaches Sommerkleid mit Falten

Praktischerweis gibt es am Rücken auch keinen Reissverschluss und keine Knopflöcher, sondern einfach nur zwei schnell genähte Schlaufen und zwei Knöpfe. Da das Kleid ja nun wirklich nicht körpernah anliegt, ist es extrem bequem. Einziger kleiner Nachteil: Man kann maximal einen trägerlosen BH anziehen, da die Träger ansonsten unschön hervorschauen.

Genäht - Sommerkleid mit Knöpfen


Werbung

Material

Stoff:  Markt am Maybachufer

Knöpfe: von Unionknopf z.B. hier / Werbung

Schnittmuster: Simplicity Sommer 2014

Verlinkt beim Creadienstag


Genäht - Sommerkleid mit Knöpfen


12 Antworten zu “Genäht – Ein Konfettisommerkleid”

  1. Hallo Julia,
    das ist ja lustig. genau den Stoff habe ich mir vor ein paar Monaten auch auf dem Maybachufermarkt gekauft. Das Kleid und die Culottes, die ich daraus genäht hab, habe ich auch jetzt im Urlaub mit, also wird es dann demnächst wohl auch Tragefotos geben.
    Ja, mit diesen Zeitschriften ist das so, man muss sich eigentlich nur die Schnittmuster richtig angucken, dann findet man etwas, was doch ganz modern uassieht. Das Kleid steht dir super!

    Liebe Grüße aus München
    Tine

    • Liebe Tine,

      der Stoff lag auch schon eine Weile bei mir. Ich habe ihn sogar noch in einem anderen Farbton. Ich bin gespannt auf deine Nähergebnisse aus dem Konfettistoff und wünsche dir einen wundervollen Urlaub!

      Liebe Grüße,

      Julia

  2. Wow! Das Kleid ist super und steht Dir total gut!
    Ich bin ja nicht wirklich für Temperaturen über 25 °C, aber bei einem so tollen Kleid darf es gerne nochmal etwas warm sein – sonst kannst Du es ja erst nächsten Sommer wieder tragen 😉

    LIeber Gruß
    KleinerVampir

    • Die meisten meiner Kleidungsstücke sind selbstgemacht. Wenn man erstmal weiß, wie die Nähmaschine funktioniert, ist das gar kein Problem 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

    • Ich kann dir gerne helfen! Ich gebe immer mal wieder auch Nähkurse. Wenn du Lust hast, bekommen wir das zusammen hin 🙂

      Liebe Grüße,

      JUlia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen