Funkelfaden Banner Frieden

Genäht – Einfache Herbstjacke mit Kapuze

Genäht - Einfache Herbstjacke mit Kapuze 1

strickjacke-mit-knoepfen-genaehtHeute möchte ich euch meine aktuelle Lieblingsjacke zeigen. Die Fotos hat die wundervolle Laura gemacht, als wir in Beelitz Heilstätten waren. Ich war leider ein wenig krank, wollte mir den Ausflug aber auf keinen Fall entgehen lassen. Da der Wetterbericht großartige 8 Grad Tagestemperatur anzeigte und vorab empfohlen wurde, sich warm anzuziehen, schließlich war der Ausflug auf fünf Stunden angesetzt, hielt ich mich daran. Ich konnte Mitte Oktober noch nicht so ganz akzeptieren, dass es schon ganz schön kalt war und wollte auf Wintersachen verzichten. Dementsprechend entschied ich mich für Zwiebellook, sodass ich auf den Fotos T-Shirt und vier Pullover übereinandergezogen habe, inklusive einem der wärmsten und dicksten Pullover den ich habe. Diesen wunderschönen Norwegerpullover hat mir meine Mutter auf meinen Wunsch hin nach einer Anleitung aus der Burda gestrickt und er ist nicht nur super kuschlig und warm, sondern auch einfach wunderschön. Ich liebe solche Muster, bin aber selbst nicht in der Lage, sie zu stricken, weshalb ich mir jedes Jahr zum Geburtstag ein neues gestricktes Wunderwerk wünsche.

Genäht - Übergangsjacke mit bunten Knöpfen Aber zurück zur Jacke. Den Stoff habe ich letztes Jahr als Coupon für 5 Euro gekauft. Ein kuschlig warmer Strickstoff in einem sehr dunklen blau mit beige. Er hat seitdem auf einen Einsatz im Schrank gewartet. Die Jacke ist ohne Schnittmuster genäht, ähnlich wie diese Strickjacke aus dem vergangenen Winter. Hier habe ich aber noch eine Kapuze angenäht, weil ich mich insbesondere im Herbst bei Wind und morgendlich kalten Temperaturen dann doch gerne in eine Kapuze kuschel. Und groß sollte die Kapuze sein. Ohne Schnittmuster lässt sich das ja ganz einfach selbst entscheiden. Die Kapuze habe ich gefüttert mit schwarzem Jersey, sodass sie noch etwas weicher ist und keinen Wind durchlässt. Große Kapuze - Strickjacke nähenGenäht - Übergangsjacke mit großer Kapuze und Knöpfen

Damit hatte ich dann also eine ziemlich farblos, dunkle Jacke, vielleicht passend zum grauen Herbst, aber für mich definitiv etwas zu farblos. Allerdings hatte ich noch wunderschöne Knöpfe hier liegen, aus Holz, die aussehen wie handbemalt mit einem faszinierenden Farbverlauf. Erst mit den Knöpfen gefällt mir die Jacke gut, ohne wäre sie mir doch etwas zu langweilig. Ein paar außergewöhnliche Knöpfe können doch schon einen großen Unterschied machen. So kann der Herbst gerne noch ein bisschen blieben, bis es irgendwann dann endgültig Zeit für Winterjacken wird. Genäht - Herbstjacke mit KnöpfenStrickjacke genäht - Fotos in Beelitz HeilstättenBeelitz Heilstätten Fotoshooting

Verlinkt bei RUMS

 

,

2 Antworten zu “Genäht – Einfache Herbstjacke mit Kapuze”

  1. Wahnsinn, dass du sowas ohne Schnittmuster hinkriegst und es dann auch noch schön gut! Deine Herbstjacke sieht richtig schön gemütlich aus und die große Kapuze ist klasse 🙂
    Liebe Grüße,
    Ronja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen