Funkelfaden Banner Frieden

Leseknochen nähen – Einfache Nähanleitung und gratis Schnittmuster

Leseknochen nähen - Einfache Nähanleitung und gratis Schnittmuster 1
Leseknochen nähen - Nähanleitung und gratis Schnittmuster für Anfänger

Heute geht es um Last Minute Weihnachtsgeschenke zum Nähen. Ich wollte euch ja noch einige meiner genähten und gebastelten Weihnachtsgeschenke zeigen. Auf meinem Sofa liegt schon eine Weile eines dieser Kissen und es hat sich als unglaublich praktisch herausgestellt und so einen Leseknochen nähen kann wirklich jeder, selbst absoluter Nähanfänger. Dementsprechend ist Leseknochen nähen ein super gutes Anfängerprojekt, gleichzeitig geht es schell und die Leseknochen sind sehr praktisch als Unterstützung beim Lesen.

Gut, die Form der Leseknochen ist nicht wirklich wunderschön, aber viel besser als eine Nackenrolle. So ein Leseknochen liegt einfach perfekt im Nacken.. Zusätzlich kann man an den Leseknochen auch ein Kissen lehnen, wenn man auf dem Bauch liegend liest.  Ein Leseknochen wurde dann auch von ein paar Leuten zu Weihnachten gewünscht, weshalb ich gleich mehrere genäht habe. Meiner ist hier übrigens auch dabei. Genäht aus einem Stoff, den ich mir vor ein paar Jahren mal in Thailand gekauft habe und der bisher leider noch keine Verwendung gefunden hat..

Leseknochen nähen – Schnittmuster und Material

Leseknochen nähen - Einfache Nähanleitung und Gratis Schnittmuster für Leseknochen

Werbung – Enthält Affiliate Links zum Amazon Partnernet

Leseknochen nähen – Das Material

Da es online bereits so viele gratis Schnittmuster zum Leseknochen nähen gibt, habe ich mir einfach eines der Schnittmuster ausgedruckt und damit genäht. Ich habe dabei auf das englischsprachige Original zugegriffen, hier findet ihr aber auch ein kostenloses deutschsprachiges Schnittmuster inkl. Nähanleitung:

Welchen Stoff zum Leseknochen nähen verwenden ?

Zum Leseknochen nähen sollte man feste, nicht dehnbare Stoffe verwenden. Dies ist zum Beispiel Webware aus Baumwolle. Man kann aber auch Upcycling-Stoffe wie zum Beispiel von alten Jeans hierfür verwenden. Nicht geeignet sind dehnbare Stoffe wie Jersey oder Sweat, da sich der Leseknochen dann nicht gut füllen lässt, unförmig wird und an den falschen Stellen dehnt. Zusätzlich zum Stoff kann man noch bunte Webbänder, Bommelborte oder Zackenlitze vernähen und dem Leseknochen so ein ganz individuelles Aussehen verleihen.

Tipps zum Leseknochen nähen

Es empfiehlt sich, die Leseknochen fest zu füllen, da sie so eine besonders gute Stabilität besitzen und im Nacken unterstützend wirken. Aufpassen muss man bei der Naht an den Enden, bei der die drei Stoffe aufeinandertreffen. Hier kann es dazu kommen, dass ein Loch entsteht bzw. die Naht aufplatzt. Um dies zu verhindern, kann man diese Stelle am Ende noch einmal mit Nadel und Faden mit der Hand sichern oder auch dekorativ einen Knopf an diese Stelle des Leseknochens nähen. Wer keine Füllwatte hat, kann übrigens auch die Füllung von einem großen Kissen nehmen. Oft sind große Kissen günstiger zu kaufen, als ein Sack mit Füllwatte.


Leseknochen sind eigentlich ein super Anfängerprojekt, da sie nur aus drei Teilen bestehen und schnell und einfach zu nähen sind. Man muss sich nur einen Knochen aufmalen oder eines der vielen online bereitstehenden Schnittmuster ausdrucken, wie zum Beispiel dieses und dann die drei Teile mit Wendeöffnung zusammennähen. Wenden, mit Füllwatte  füllen, Wendeöffnung schließen und fertig ist das Kissen. Meine Leseknochen sind sehr fest gefüllt, da ich das deutlich angenehmer finde. Deswegen sehen sie zum Teil auf den Bildern etwas unförmig aus. Das legt sich aber mit der Zeit. Wer seine erste Nähmaschine zu Weihnachten bekommen hat, kann mit einem Leseknochen als Anfängerprojekt auf jeden Fall nicht viel falsch machen 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Leseknochen nähen!

Lama nähen - Nähanleitung

Über 100 Gratis Schnittmuster

Bei Funkelfaden findest du über 100 kostenlose Schnittmuster zum Nähen. Es gibt kostenlose Nähanleitungen für eine Bauchtasche, ein gratis Schnittmuster zum Ausdrucken für ein Sommerkleid und jede Menge Schnittmuster für Taschen, genähte Dekoration und mehr. Die Übersicht über alle gratis Nähanleitungen findest du hier:

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:


14 Antworten zu “Leseknochen nähen – Einfache Nähanleitung und gratis Schnittmuster”

  1. Hallo Julia,

    diese „Leseknochen“ finde ich super! Ich lese im Liegen immer auf dem Rücken und daher find ich diesen Knochen sehr praktisch als Buchstütze auf dem Bauch – man kann das Buch dagegen lehnen und die Arme werden nicht so lahm 😉

    Werde mir das Schnittmuster auf jeden Fall runter laden und sobald ich den passenden Stoff und Füllwatte habe, mal ausprobieren.

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

  2. Hallo Julia!
    Diese Leseknochen verfolgen mich jetzt schon seit fast einem halben Jahr im Internet. Ich denke ich sollte jetzt dann auch endlich mal einen nähen. Vielen Dank für Deine schönen Bilder die eine tolle Inspiration sind.
    Viele Grüße aus Schwaben vom Flo

    • Viel Spaß dabei! Ich habe auch Jahre gebraucht, um einen Leseknochen zu nähen. Dabei ist das von vielen das erste Nähprojekt 😀

      Liebe Grüße,

      Julia

  3. Verrückt. Meine beiden Lieblingshobbies sind Nähen und Lesen und ich hab zuvor noch nie von den Leseknochen gehört gehabt. Dabei scheinen die ja echt populär zu sein. Wahrscheinlich muss ich mir so was jetzt auch machen…
    Ein gesundes und kreatives Neues übrigens!

    • Dir auch ein frohes neues Jahr, liebe Anne! An Leseknochen kam man 2014 ja kaum vorbei, aber ich habe auch total lange gebraucht, um mir einen zu nähen. Dabei dauert das ja wirklich nur ein paar Minuten. Super bequem in jedem Fall 🙂

  4. Ach wie toll! Ich liebäugel auch schon länger damit mir mal einen zu nähen aber irgendwie habe ich doch immer noch was anderes zu tun 🙂
    Der hellblaue gefällt mir besonders gut !
    Alles Liebe

    • Das ist tatsächlich ein Projekt, das super schnell geht, aber ich kenne das. Für so kleine Sachen brauche ich auch immer ewig, bis ich mich aufraffen kann. Das hellblaue hat allerdings ziemlich lang gedauert, weil ich die Zackenlitze mit der Hand aufgenäht habe. Danach habe ich entschieden, dass die anderen Leseknochen keine Dekobänder mehr bekommen 😀

      Liebe Grüße,

      Julia

  5. Ah, danke, ich hab mich schon gefragt, wie Du die Zackenlitze aufgenäht hast. Sieht besonders gut aus!
    Darf ich Deinen post jetzt im Sommer rebloggen? Ich hörte, das sollen die Blogger u-n-b-e-d-i-n-g-t machen, um sich zu vernetzen. Und da ich ja einen Literaturblog führe, fände ich es sehr charmant, wenn Dein schöner Beitrag bei mir auftauchen dürfte 😉
    Liebe Grüße, a

  6. Danke für Schnittmuster, habe ich mehrere gemacht. Nur hat mich etwas gestört, man kann das nicht ständig waschen. Dann habe ich das einfarbig gemacht, und dann Bezug mit Reißverschluss.
    LG Lilli

Schreibe einen Kommentar zu Funkelfaden Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen