Funkelfaden Banner Frieden

Genäht – Jogginghose + Buchvorstellung HOGGINGS

Genäht - Jogginghose + Buchvorstellung HOGGINGS 1

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähenIrgendwas zwischen Sommer und Frühling! In der vergangenen Woche war ich bereits im Freibad, am Wochenende erwarten uns in Berlin wohl 30 Grad. Daneben gibt es blühende Bäume (und dummerweise auch blühende Gräser), die uns doch noch ein wenig vom lange erwarteten Frühling bieten. Idealer Zeitpunkt, um Frühjahrs und Sommergarderobe zu nähen, auch wenn mich jeder Sonnenstrahl viel eher hinaus in die Sonne lockt. Meine bei warmen Temperaturen favorisierten Bekleidungsstücke sind Kleider oder luftige und bequeme Hosen, dazu meist Flip-Flops. Hauptsache bequem. Meine neue Heimat Neukölln ist übrigens seit vielen Jahren bereits dafür bekannt, dass die Jogging-Hose hier zum modischen chic gehört. Im Grunde bin ich mit einer Jogging-Hose also schon fast top modisch in Neukölln.

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähenDa kam das Jogging-Hosen-Nähbuch aus dem frechverlag genau richtig. Ich habe zuerst die City-Hose genäht, ein langes Hosenmodell mit einfachen Eingrifftaschen, schnell genäht, oben mit Bündchen und aus einem Stoff, der schon lange in meinem Stoffregal lagerte. Perfekt, um damit morgens im Park mit dem Hund spazieren zu gehen oder sich ein bisschen in die Sonne zu legen. Diesen BH habe ich euch übrigens schon mal gezeigt, allerdings nicht in angezogen. Er entstammt dem Buch „Schöne Wäsche nähen – Besondere Lieblingsstücke selbst gemacht – Werbung“ und ist eines meiner Lieblingsstücke, das man im Sommer im Grunde auch einfach so zum Sonnen im Park anziehen kann. 

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähen

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähen

HOGGINGS – JOGGING HOSEN – selbst genähte It-Pieces aus Jersey

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähen - Nähbuch

Infos: Das Buch HOGGINGS JOGGING HOSEN – selbst genähte It-Pieces aus Jersey ist im frechverlag / TOPP erschienen. Es kostet 16.99 Euro und ist zum Beispiel bei Amazon hier erhältlich / Werbung. Es enthält Anleitungen und Schnittmuster für 20 verschiedene Hosen aus Jersey in Größe 34 bis 46. Es stammt von der bekannten Schnittmusterdesignern von Zierstoff, so dass man eine gute Schnittmusterqualität erwarten kann. Die 20 Hosen sind alle etwas unterschiedlich, mal enger, mal weiter geschnitten, kurz oder lang mit verschiedenen Taschenvarianten oder Einsätzen. Definitiv für jeden etwas dabei, wobei man wahrscheinlich selten alle 20 Modelle nähen würde, da sie sich dann teilweise doch ähneln. 

Hoggings - einfache Jogginghose selber nähen - Buch nähenDie Nähanleitungen sind gut bebildert und einfach nachzuvollziehen. Zusätzlich gibt es auch noch Nähvideos, also absolut anfängertauglich, selbst wenn man noch nicht mit Jersey gearbeitet hat. Was ich besonders schön finde, sind die kleinen Tipps und Tricks, die bei jeder Hose beigefügt sind. Hier geht es um Stoffauswahl, um das richtige Einsetzen von Ösen oder auch mögliche Varianten der Hose. Auch gibt es Styling-Tipps, wobei ich da ein bisschen aussteige.
Ich gebe ja zu, dass solche Hosen mit hohen Schuhen oder wie hier empfohlen High-Heels, deutlich eleganter aussehen, aber im Sommer mit hohen Schuhen rumzuspazieren ist mir dann doch meist zu anstrengend. Da bleibe ich lieber beim Wohlfühlfaktor von Flip-Flops.  Kleiner Kritikpunkt ist für mich das Schnittmusterpapier. Wie man es zum Beispiel aus der Burda kennt sind hier ziemlich viele Schnitte übereinander gedruckt in leider recht ähnlichen Farben, so dass ich beim Abzeichnen teilweise ein wenig die Orientierung verloren habe, was ich immer ein wenig anstrengend finde. Insbesondere, wenn man nach dem Abzeichnen noch einmal sehr genau kontrollieren muss, ob auch wirklich alle Markierungen übernommen wurden. Insgesamt aber ist HOGGINGS / Werbung ein wirklich schönes Nähbuch, dass mit seinem Größenspektrum von 34 bis 46 für die meisten Damen das richtige bereithalten sollte.

 


5 Antworten zu “Genäht – Jogginghose + Buchvorstellung HOGGINGS”

  1. Hallo Julia!

    Schöne Hose – als Jogginghose würde ich die gar nicht bezeichnen. Eher als Sommerhose. Der Stoff (das Muster) ist wirklich schön und es sieht aus, als wäre sie sehr bequem und angenehm zu tragen.

    Bei uns ist es heute zum Glück etwas kühler – ich leide, wenn es so heiß ist. Da bin ich immer total k.o.. Bei euch haben die Freibäder schon auf?

    Wie paust Du eigentlich die Schnitte aus den Schnittmustern ab? Mit so einen Stachelrädchen und Pauspapier direkt auf den Stoff? Das gabs früher auch schon. Meine Oma und meine Mama schwören da drauf. Oder zeichnest Du von Hand ab?

    Ja, der frechverlag / TOPP hat tolle Bücher – viele meiner Bastelbücher sind von da.

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    • Ja, es gibt ein Freibad in meiner Nähe, das bereits im April öffnet und meist bis Ende September geöffnet bleibt. Aber ich friere auch selten im Wasser. Heute geht es raus zum See. Ich nutze so ein dünnes Pauspapier. Mit dem Rädchen habe ich es auch versucht, bin aber nicht wirklich glücklich geworden, da man ja die Anmerkungen mit so einem Kopierrädchen natürlich nicht übertragen kann und man dann alles doppelt prüfen muss. Ich habe auch super viele Bücher vom frechverlag, aber nach Bastel- und Nähbüchern bin ich sowieso etwas süchtig, egal von welchem Verlag 😀

      Dir einen schönen Sonntag!

      • Dir ebenso 🙂

        Ich schaue auch immer aufm Flohmarkt, manchmal werden da relativ neue Bastel- und Nähbücher für wenig Geld verkauft. Teilweise ist die Neuanschaffung nämlich recht teuer – allerdings hat unsere Stadtbücherei auch eine große Auswahl. Ich gucke immer vorher dort, ob mir ein Buch zusagt – bevor ich es mir neu kaufe (oder auch nicht) :-))

        LG KleinerVampir

  2. Haha – das Problem, mich zwischen Sonne oder nähen entscheiden zu müssen, habe ich auch im Moment. Meist gibt es dann eine halbe Stunde an der Maschine und eine wesentlich längere Zeit bei meinem Pony 🙂 Kompromisse und sowas 😉

    Der Stoff deiner neuen Hose ist ja echt besonders – auch, wenn ich eigentlich jemand bin, der nur schlichte Jogginghosen mit engem Bündchen am Fußgelenk mag… oder gleich lange Unterwäsche, weil sie so bequem ist 😉
    Dass es für Jogginghosen allerdings gleich ein eigenes Nähbuch gibt, wundert mich jetzt doch ein wenig… hätte ich einfach nicht erwartet.

    Liebe Grüße

    • Inzwischen gibt es doch ein Buch zu jedem Thema, warum nicht auch zu Jogginghosen 😉 Meine ältere Hundedame ist bei 30 Grad ganz glücklich, wenn wir nicht allzu viel rausgehen, da heißt es dann Nähmaschine und Balkon, aber damit würde sich dein Pony sicher nicht zufriedengeben 😀

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen