Funkelfaden Banner Frieden

Graues Herbstwetter & Blumenwichteln

Graues Herbstwetter & Blumenwichteln 1

Herbst 2016Der Herbst ist da. Es ist kalt und nass und ich habe einige Tage gebraucht, um mich mental darauf einzustellen. Die ersten grauen Regentage sind für mich immer etwas deprimierend, aber inzwischen freue ich mich auch schon wieder auf die Gemütlichkeit der Wohnung, auf Näh- und Strickabende mit Freunden, gemeinsames Kochen, Essen, Basteln, Reden und Lachen. In dieser Woche haben wir die Wonhungssaison direkt mit einem Spieleabend begonnen. Außerdem war vergangene Woche bei einer spannenden Veranstaltung von Prym und Makerist, von der ich euch noch berichten werde und habe eine Textil- und Perlenbörse im Ethnologischen Museum Berlin besucht. An Veranstaltungen mangelt es in Berlin auch in der kalten Jahreszeit zum Glück nicht. Nur die Gartensaison ist vorerst wohl beendet.Herbst in Berlin

Blumenwichteln 2016 Das Blumenwichteln verlief für mich in diesem Jahr ja leider wenig erfolgreich. Alle Pflänzchen sind eingegangen. Aber bei den Mitwichtlern blühte und grünte es. Viele Bilder findet ihr auf Pinterest. Kleiner Vampir hat mir ein Foto von ihren Astern aus dem Blumenwichteln geschickt, die wirklich wundervoll geblüht haben. Auch von Elke habe ich Bilder von Sonnenblumen, gefülltem Mohn und Zinien erhalten und wenn man sich das so anschaut, wünscht man sich doch irgendwie, die warmen Sommertage wären nicht schon Vergangenheit. Aber ich hoffe sehr, dass dieses gruselige Regenwetter bald ein Ende findet und wir dann den goldenen Herbst noch ein wenig genießen können.
Blumenwichteln 2016

Spaziergänge durch den Herbst- oder später den Winterwald sind doch auch wundervoll und nachdem ich an Freitag meine Schnittmustersammlung durchgeblättert habe, liegen bereits mehrere Nähprojekte bereit, ebenso wie Wolle zum Stricken. Außerdem habe ich angefangen, meinen Schrank anzumalen und ein paar kleine Halloweenprojekte vorbereitet. Und mein Geburtstag ist auch nicht mehr allzu lange hin, wobei ich noch keine Ahnung habe, wo ich ihn feiern soll. Hier bin ich übrigens für Vorschläge innerhalb von Berlin sehr dankbar.
Herbst in Berlin

Wie stimmt ihr euch auf die graue Jahreszeit ein?


Eine Antwort zu “Graues Herbstwetter & Blumenwichteln”

  1. Hallo Julia!

    Freut mich, dass Dir meine Astern gefallen – inzwischen sind sie verblüht und wir sind dabei, den Garten abzuleeren und winterfest zu machen. Das Meiste, was frostempfindlich ist, steht inzwischen in der Waschküche und auch das Gewächshaus hat seinen letzten Eimer mit Tomaten und eine letzte Gurke abgegeben.

    Ansonsten stimme ich mich auf den Herbst mit schöner Deko ein, aus Natursachen, die ich selbst gesammelt habe – Kastanien, Bucheckern, Nüssen usw. Dann natürlich gehört das Äpfeleinkochen dazu sowie erstes Basteln für die bevorstehende Adventszeit (sofern ich Zeit hab…)

    Liebe Grüße!
    KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen