Funkelfaden Banner Frieden

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 1

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 2

Im November 2012 habe ich eine Woche im Iberostar Torviscas Playa auf Teneriffa verbracht und möchte euch gerne meinen Eindruck vom Hotel schildern. Wie ihr auf dem oben befindlichen Bild seht, ist das Torviscas Playa bereits etwas älter, ich würde vermuten, dass es ein 70er / 80er Jahre Bau ist, der rein äußerlich sicherlich nicht der Schönste ist. Allerdings kann man Hotels ja auch nicht einfach wieder abreissen, nur weil sie optisch nicht mehr unbedingt dem optischen Standard entsprechen.

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 3

Die Zimmer im Torviscas Playa…

…sind für meinen Geschmack groß genug und gut ausgestattet. Es gibt einen Fernseher mit deutschen Sendern, einen kleinen Kühlschrank und ein Badezimmer mit Badewanne. Unser Zimmer war sauber, allerdings teilweise etwas abgewohnt. In der Badewanne war ein Sprung, der wohl von einer heruntergefallenen Flasche oder ähnlichem herrührte. Solche Makel findet man in Hotelbadezimmern häufiger und ich kann durchaus verstehen, dass man nicht jedes mal wenn ein Gast etwas runterschmeisst, direkt eine neue Badewanne einbauen kann. Für mich ist das kein Problem, solange die Sauberkeit des Hotels in Ordnung ist. Negativ bewerten muss ich, dass der im Schrank enthaltende Safe 16 Euro pro Woche kostete. Das ist meiner Meinung nach nicht notwendig, da ist es für mich als Reisender angenehmer, wenn diese Gebühr von vornherein im Reisepreis integriert ist, so dass ich mich darüber vor Ort nicht aufregen muss. Den Ausblick aus unserem Zimmer seht ihr auf dem Bild. Für mich völlig in Ordnung, wer jedoch einen Panoramablick erwartet, kann diesen gegen Zuzahlung hinzubuchen.

Die Sauberkeit…

…besitzt im Iberostar Torviscas Playa einen hohen Standard. Unser Zimmer wurde täglich gereinigt und überall im Hotel wurde morgens geputzt, gewischt und gebohnert. Selbst die Treppengeländer im Flur wurden jeden Morgen desinfiziert. Das Restaurant war sehr sauber und auch bei den Speisen konnte ich keine Mängel entdecken.

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 4

Das Personal…

…war immer außerordentlich freundlich und zuvorkommend. Egal ob Reinigungskraft, Rezeptionist oder Kellner, man wurde immer freundlich begrüßt und zuvorkommend behandelt. An der Rezeption spricht das Personal teilweise sogar deutsch, so dass auch Menschen mit Fremdsprachenschwierigkeiten hier immer einen Ansprechpartner finden. Jegliche Fragen wurden kompetent beantwortet.

Essen und Getränke…

gibt es im Iberostar Torviscas Playa in großen Mengen. Wir hatten Halbpension gebucht, aber es gibt auch die Möglichkeit All Inclusive zu buchen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, wie man so viel essen kann. Wir hatten morgens und abends ein außerordentlich großes Buffet mit einer Vielzahl an unterschiedlichen und wechselnden Speisen. Neben Brötchen, Käse, Wurst, Salat, Obst und Müsli gab es eine Vielzahl an kalten und warmen Leckereien. Man konnte sich Eier und Speck frisch braten lassen oder zu heißen Churros und Tortilla greifen. Neben normaler Milch standen auch Soja- und Hafermilch bereit, was vielleicht einen kleinen Einblick in das überaus große Buffet gibt. Selbst für mich als Vegetarier war die Auswahl sehr groß und abwechslungsreich. Abends gab es immer mehrere Personen die etwas frisch zubereiteten, wie zum Beispiel Fisch oder Fleisch. Zusätzlich zu Salaten, Hauptspeisen, einer großen Auswahl an Nachtisch und Käse gab es auch immer einen Tisch mit thematischen wechselnden Gerichten, wie zum Beispiel Sushi, Pasteten oder Fisch. Ich habe Abends meist 4 Teller gegessen, weil ich mich bei der großen Auswahl einfach nicht entscheiden konnte und immer so viel ausprobieren wollte. So gut wie alles war dabei sehr lecker. Getränke mussten bei unserer gebuchten Halbpension separat bezahlt werden. Da wir zum Abendessen nur Wasser und ab und zu einen Softdrink oder Bier bestellt haben, kamen wir insgesamt für eine Woche auch nur auf eine Rechnung von knapp 25,00 Euro.

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 5

Unterhaltung und Programm…

haben wir im Hotel um ehrlich zu sein nicht wahrgenommen. Es gibt zwei Pools, von denen einer wohl beheizt ist, Kinderprogramm und jeden Abend verschiedene Shows, zum Beispiel einen Zauberer oder eine Beatles Show. Außerdem gab es Live-Musik und an einem Abend liefen plötzlich ganz viele Gäste in orientalischer Kleidung herum. Für solche Programmpunkte fühlten wir uns aber noch ein wenig zu jung, die Leute schienen aber sehr viel Spaß zu haben. Es gibt einen Tennisplatz, Dart, Billard, ein Fitnessstudio, Boule und wahrscheinlich noch so einiges mehr, aber wir haben eher den direkt vor dem Hotel befindlichen Strand genutzt, statt uns tagsüber im Hotel aufzuhalten.

Internet

ist im Hotel vorhanden. In der Lobby kann man täglich 30 Minuten Wlan gratis nutzen. Wenn man einen Wlan-Zugang im Zimmer möchte, kostet das pro Woche 20,00 Euro. Da das Internet einwandfrei und schnell funktionierte, war es mir diese Investition wert.

Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa 6

Die Umgebung des Iberostar Torviscas Playa…

ist sehr belebt, da man sich mitten im touristischen Zentrum Teneriffas befindet. Geht man vom Hotel aus gerade aus, kommt man direkt zum sehr sauberen Sandstrand. Dort kann man Liegestühle und Schirme mieten oder sich einfach in den Sand legen. Geht man nach rechts an der Promenade entlang, findet man viele Restaurants und Bars. Je weiter man geht, desto teurer werden die Restaurants jedoch. Geht man nach links entlang der Promenade, kommt man ebenfalls an vielen Restaurants und Bars vorbei. Diese sind deutlich günstiger, besitzen teilweise aber auch aufdringliches Personal, das einen zu einem Besuch im Restaurant überreden will. Hier bekommt man den Pint Bier ab 1,00 Euro und den halben Liter Sangria ab 4,00 Euro. Außerdem gibt es viel Live-Musik, einen kleinen Hafen und meist gute Stimmung. Auch Sport-Bars und kleine Supermärkte und Geschäfte findet man an jeder Ecke.

Mein Fazit

Das Iberostar Torviscas Playa erfüllt alle Ansprüche, die ich an ein 4-Sterne Hotel stelle. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und eine angenehme Urlaubswoche dort verbracht. Das Essen war hervorragend und mit der Sauberkeit und dem Service war ich absolut zufrieden. Einziges Manko ist wohl, das das Hotel teilweise schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, aber das ist für mich eine Äußerlichkeit, die keine Auswirkungen auf meinen Aufenthalt hatte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedoch absolut fair und ich würde jederzeit wieder ins Iberostar Torviscas Playa auf Teneriffa reisen.


2 Antworten zu “Hotelcheck: Iberostar Torviscas Playa Teneriffa”

Schreibe einen Kommentar zu Lisbeth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen