Funkelfaden Banner Frieden

Kreativ für Kinder – Stofftiere für einen guten Zweck

Kuscheltiere nähen für die Aktion Kreativ für KinderAm 14. Juni ist Tag der Handarbeit. Die Initiative Handarbeit e.V. ruft zusammen mit dem Deutsche Tafel e.V. zu diesem Anlass die Aktion „Kreativ für Kinder“ aus.  Im Rahmen des Aktionstages sollen Kuscheltiere für Kinder, die es nicht so leicht im Leben haben, genäht, gehäkelt oder gestrickt werden.

Ich hatte als Kind ziemlich viele Kuscheltiere, aber neben meiner Puppe Dominik war mir mein von meiner Oma genähter Affe am Liebsten. Einmal habe ich ihn leider auf dem Kreuzberg verloren und wir haben Zettel aufgehängt, aber mein Affe war weg. Zum Glück konnte mir meine Oma einfach einen neuen nähen. Auch der kleine gelbe Bär ist selbst genäht und war mir als noch kleinerer Mensch sehr wichtig und auch gerne mal verschwunden. Beide sind ein wenig in die Jahre gekommen, aber, im Gegensatz zu vielen anderen Kuscheltieren, immer noch in meinem Besitz und voller Kindheitserinnerungen.

Umso schöner finde ich die Aktion „Kreativ für Kinder“, durch die Kinder ein ganz besonderes Kuscheltier erhalten können. Ich werde auf jeden Fall ein paar Stofftiere nähen und sehr gerne spenden. Dazu werde ich dann natürlich auch Anleitungen erstellen. Eine Anleitung für einen ganz einfache Kuscheltier-Dino habe ich zum Beispiel hier schon einmal gebloggt.

Habt ihr auf euren Blogs auch kostenfreie Anleitungen oder Schnittmuster für Kuscheltiere? Wenn ja, hinterlasst doch einfach einen Kommentar mit dem Link dazu. Dann können wir eine Sammlung schöner Anleitungen zusammenstellen und vielleicht habt ihr ja auch Lust, das ein oder andere Kuscheltier für die Aktion zu nähen 🙂

Bis zum 31.07.2014 können die genähten Kuscheltiere dann bei einem der teilnehmenden Fachhändler abgegeben werden. Weitere Informationen findet ihr hier.

 


4 Antworten zu “Kreativ für Kinder – Stofftiere für einen guten Zweck”

  1. Hallo!
    Das ist ja wirklich eine sehr schöne Idee! Da würde ich auch sehr gern teilnehmen. Ich habe meinem liebsten Kuscheltier nur schon einige male einen neuen Körper spendiert, dieser war aus Stoff und dann doch schon sehr abgeliebt (:
    Und einmal habe ich mit der Nachbarin, die als Ersatz-Omi fungierte einen Teddy genäht. Der existiert auch noch! I

    • Die selbst genähten Kuscheltiere sind einem doch die Liebsten 🙂 Mein Affe und der Bär sind auch nicht mehr so ganz intakt, aber wenn ich beim Bären irgendwas ausrauche, bleibt leider nicht mehr viele übrig 😉 Ich bin gespannt, was du schönes nähst.

      Liebe Grüße,

      Julia

  2. Tolle Aktion! Da mache ich auf jeden Fall mit, es gibt doch nichts schöneres als Kinder glücklich machen.
    Meine Kuscheltiere sind leider alle im Krieg verloren gegangen, auch ganz viele andere unbezahlbare Kindheitserinerrungen. So traurig, aber meiner Familie ist nichts passiert, bin einfach nur dankbar.
    Liebe Grüße,
    Lee

    • Hallo Lee,

      das hört sich ja schlimm an, aber solange ihr das zumindest körperlich unbeschadet überstanden habt, ist das natürlich viel wichtiger. Ich bin gespannt, was du nähst, mit deinen beiden Jungs bist du ja sicher ein Profi im Kuscheltiere nähen 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen