Funkelfaden Banner Frieden

Kunterbunte Ostereier – Was sonst noch möglich ist

Kunterbunte Ostereier - Was sonst noch möglich ist 1

DIY - Ostereier mit Edding bemalenIn den letzten Tagen habt ihr ja einige Möglichkeiten gesehen, Ostereier zu gestalten. Hier  eine kleine Zusammenfassung der Anleitungen:

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten der Osterei-Gestaltung. Das rote Osterei dort oben wurde zum Beispiel einfach nach dem Färben mit Edding angemalt. Wichtig ist aber bei den meisten Techniken zuerst die Grundierung.


Werbung

Wie färbe ich Ostereier?

Es gibt auch unterschiedliche Möglichkeiten Ostereier zu färben. Sehr beliebt sind Färbetabletten für Ostereier. Bei gekochten Eiern funktioniert das auch wunderbar. Wenn die Eier aber bereits ausgeblasen sind, schwimmen sie auf dem Wasser und lassen sich deshalb nicht mehr so gut gleichmäßig färben.

Eine andere Möglichkeit sind Acrylfarben. Sie lassen sich sehr schön gleichmäßig auf dem Ei verteilen. Für ein deckendes Farbbild benötigt man allerdings zwei Schichten. Wenn man es eilig hat, kann man das Osterei zwischendurch einfach kurz trocken föhnen.

Was ich in meinem Bastelschrank auch noch gefunden habe, waren Seidenmalfarben. Obwohl sie bestimmt schon 15 Jahre nicht mehr benutzt wurden, waren sie in einem erstaunlich guten Zustand. Wenn man sie auf ein Osterei aufträgt, sieht das Ei ein wenig wie marmoriert aus. Die Farben sind sehr kräftig und die Konturenfarben richtig schillernd. Somit bieten sich  alte Seidenmalfarben eigentlich ziemlich gut für bunte Ostereier an.

Auch möglich ist natürlich das Färben mit Naturfarben. Johanna hatte euch hier ja gezeigt, wie man mit Zwiebelschale Ostereier färben kann, aber auch andere Naturprodukte, wie Rote Beete oder Spinat sind zum Färben geeignet.

Hier noch ein paar Bilder von unserem kreativen Ostereier-Tag, vielleicht habt ihr ja auch mal Lust mit Familie und Freunden ein Ostereier-Basteltag einzulegen 🙂

 


4 Antworten zu “Kunterbunte Ostereier – Was sonst noch möglich ist”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen