Funkelfaden Banner Frieden

Langsam entsteht ein flauschiger Igel

Igel nähen nach kostenlosem SchnittmusterFür die Aktion „Kreativ für Kinder“ wollte ich unbedingt auch etwas nähen. Zweidimensionale (also flache) Kuscheltiere habe ich schon häufig genäht, weshalb ich mich einer neuen Herausforderung widmen wollte, einem Kuscheltier mit vier Beinen und einem richtigen Körper.   Vielleicht hätte ich dafür vorher auch eine Anleitung anschauen sollen, dann wäre ich vermutlich ein wenig schneller vorangekommen. So habe ich mich ohne Vorkenntnisse mit Papier und Stift hingesetzt und versucht, einen Igel zu entwerfen. Wie ihr seht, hat es einige Versuche gebraucht, bis der Igel halbwegs igelförmig geworden ist. Der zweite Versuch erinnerte eher an ein Stacheltier, als einen Igel und der dritte Igel (der gelb-grüne) fällt immer wieder auf sein Näschen. Der schlumpfarbene blaue Igel, Prototyp Nummer vier, gefällt mir hingegen schon ganz gut. Hier waren mir nur die „Igelfarben“ ein wenig ausgegangen, aber warum soll es nicht auch blau-schwarze Igel geben 😉

In den nächsten Tagen werde ich das Schnittmuster auch noch als pdf hochladen, falls ihr auch so einen Igel nähen möchtet. Es besteht aus nur vier Teilen und aus Fleece ist der Igel total auf jeden Fall total schnell genäht. Igel nähen - Kostenloses Schnittmuster

Weitere kreative Projekte findet ihr heute beim Creadienstag.


4 Antworten zu “Langsam entsteht ein flauschiger Igel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen