Kommentare

Meine heutige Ausbeute vom Stoffmarkt Holland — 8 Kommentare

  1. Ich hab mich dieses Mal auch zurück gehalten und es eher überschaubar gehalten ^^ Aber es war auch so voll, dass einem recht schnell die Lust nach Stöbern auch verlassen hat…oder?

    • Ja absolut, ich habe nur an drei Ständen etwas gekauft, die auch deutlich leerer waren, als die anderen. Es wird gefühlt jedes Mal voller…

  2. Ich habe mir seit ein paar Jahren Stoffmarkt-Abstinenz auferlegt angesichts meiner Vorräte 😉
    Deine Auswahl gefällt mir sehr gut, besonders gespannt bin ich auf Deine Leggings!
    Viele Frühlingsgrüße, Andrea

    • Das nehme ich mir auch jedes Mal wieder vor, aber wenn die anderen Mädels dann fragen, ob ich mit ihnen auf den Stoffmarkt gehen mag, kann ich immer nicht nein sagen 😀

      Liebe Grüße,

      Julia

  3. O.O Tolle Stoffe. Ich bin noch in den „Näh-Anfängen“ und kaufe zur Zeit im Tedox Stoffe ein 😀 Da sind sie recht günstig und ich kann erstmal üben ^^

    • Liebe Isa, sobald einen das Nähfieber gepackt hat, ist man immer auf der Suche nach besonders schönen Stoffen. Ich denke, dass wird dir sicher auch bald so gehen. Für den Anfang und zum Üben sind die günstigen Stoffe von Tedox doch ideal.

      Liebe Grüße,

      Julia

  4. Pingback: Genäht – Gefütterter Blouson aus der Burda › Do it yourself, Genähte Kleidung › DIY, nähen

  5. Pingback: Genäht – Minoru Jacket für den Herbst › Dies und Das, Genähte Kleidung › DIY, Jacke nähen, Minoru Jacket, nähen, Sewaholic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.