Funkelfaden Banner Frieden

Radtour rund um Berlin

Radtour rund um Berlin 1

Die meiste Zeit des Jahres steht mein Fahrrad im Keller oder im Hof und wartet dort auf seine eher seltenen Einsätze. In diesem Jahr sollte es aber endlich zu einem Großeinsatz kommen. Mein erster Aktivurlaub sollte eine Radtour Rund um Berlin sein, die man als Komplettpaket buchen kann. In 5 Etappen fährt man dabei auf über 250 Kilometern durch die Regionalparks von Berlin und Brandenburg. Im letzten Jahr bin ich eine ähnliche Strecke mit der 66-Seen-Wanderung gelaufen, allerdings in deutlich mehr Etappen. Dadurch kenne ich das Berliner Umland bereits recht gut und weiß, wie schön es in Brandenburg ist. Die Radtour soll laut Ausschreibung auch für wenig trainierte Radfahrer und Familien mit Kindern zu schaffen sein, weshalb wir uns diese Strecke durchaus zutrauten.

Radtour rund um Berlin 2Organisiert wird die Reise von der Hotel-Pension Sperlingshof in Dalgow-Döberitz. Für einen Gesamtpreis von ca. 420 Euro pro Person bekommt man 6 Übernachtungen in unterschiedlichen Etappenhotels inklusive Frühstücksbuffet. Außerdem wird das Gepäck ganz bequem von Hotel zu Hotel transportiert, so dass man nur das nötigste für unterwegs mit dem Fahrrad mitnimmt. Zudem gibt es noch auf Leihbasis ein GPS-Gerät, auf dem die komplette Route bereits voreingestellt ist. Auch weiteres Infomaterial, Getränkegutscheine fürs Abendessen und ein kleines Souvenir in Form einer Trinkflasche zur Tour erhält man im Sperlingshof. Wer möchte kann  Fahrräder ausleihen und falls unterwegs ein Rad defekt ist oder man anderweitige Probleme hat, kann man jederzeit im Sperlingshof anrufen und bekommt entweder ein neues Rad zur Verfügung gestellt oder anderweitige Hilfe. Ich fahre ein Damen-City-Rad und mein Freund ein uraltes Herrenrad. Vor der Tour waren wir schon ein wenig skeptisch, ob unsere Räder den Strapazen einer Reise  gewachsen sein würden, weshalb der Rettungsservice vom Sperlingshof doch ein beruhigendes Gefühl vermittelte.

Von Berlin aus ist die Anfahrt zum Sperlingshof kein Problem. Wir sind mit der Regionalbahn gefahren und haben vom Bahnnhof Südkreuz bis zum Bahnhof Dalgow-Döberitz nur knapp eine halbe Stunde benötigt. Das Hotel ist noch etwa 1,5km vom Bahnhof entfernt, was für uns aber kein Problem war. Der Sperlingshof ist ein 2-Sterne Hotel, das freundlich und familiär geführt wird. Die Zimmer ließen bei uns keine Wünsche offen. Alles war sauber, es gab frische Handtücher, ein einwandfreies Bad und einen Fernseher. Wer möchte kann vor Ort die Sauna nutzen oder sogar Tablet-PCs zur Internetnutzung ausleihen. Im Hotel angekommen erhält man direkt die Zimmerschlüssel und kann sein Fahrrad in einer Garage einschließen.

Radtour rund um Berlin 3

Da wir relativ früh vor Ort waren, haben wir noch einen Ausflug nach Falkensee gemacht und uns die Stadt angeschaut. Hier habe ich übrigens auch das beste Essen der gesamten Tour erhalten, in dem kleinen Laden Biofreunde. Zucchinipuffer mit hausgemachtem Dip und Salat mit frischer Mango. Lecker und genau das richtige bei Temperaturen von über 30°C. Die kurze Strecke zurück zum Hotel erschien uns allerdings so anstrengend, das uns die am nächsten Tag beginnende Tour wie eine Weltreise erschien. Abends haben wir zusätzlich noch auf der schattigen Terrasse im Sperlingshof gegessen. Als Vegetarier ist die Auswahl in Gaststätten auf dem Land meist nicht sonderlich groß, aber der bestellte Camembert war in Ordnung. Wir gingen bereits früh zu Bett, um am nächsten Morgen ausgeruht zu starten.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen