Funkelfaden Banner Frieden

Rezension: Beiß mich, Käthe!

Rezension: Beiß mich, Käthe! 1

Lotta beginnt eine Ausbildung bei der Gesellschaft zur Vampirjägerin. Gleich bei ihrem ersten Einsatz triff sie auf den Vampir Käthe. Käthe ist bereits 200 Jahre alt und im modernen Zeitalter angekommen ist. Sie arbeitet im Krankenhaus, ernährt sich von Spaghetti, Ravioli und abgelaufenen Blutkonserven und steht, von Männern enttäuscht, auf Frauen. Ihr schwieriges Verhältnis zu Männern entstammt einer enttäuschten Liebe zu ihrem Meister, der sie zum Vampir verwandelt hat. Nachdem Käthe Lottas Vampirjägerkolegen Phillip das Leben rettet, verschwimmen allmählich die Grenzen zwischen gut und böse. Lotta, die in sich noch nicht gefestigt ist, macht eine schockierende Entdeckung über die Gesellschaft und beginnt sich auf erotischer Ebene für Käthe zu interessieren.

„Beiß mich, Käthe“ wird in drei Perspektiven geschrieben. In kurzen, wechselnden Absätzen wird aus der Sicht von Käthe und Lotta berichtet, sowie aus der Perspektive von Käthe zur Zeit ihrer Verwandlung zum Vampir. Der Klappentext hat mir gut gefallen. Das Cover hingegen hinterlässt bei mir keinen positiven Eindruck, da es mich zu sehr an ein Buch zum Film, wie zum Beispiel Buffy, erinnert. Der Einstieg in das Buch fällt leicht, zu Anfang fallen jedoch häufige Wortwiederholungen auf. Bereits nach einigen Seiten entwickelt sich jedoch eine spannende Geschichte. Besonders gut gelungen sind die drei unterschiedlichen Perspektiven, die auch den Hintergrund von Käthes Leben als Vampir beleuchten.  Bis zur Mitte des Buches steigert sich Beiß mich, Käthe! zu einer fesselnden Geschichte, die für mich einige Überraschungen offen hielt. Erschienen ist der von Björn Willems geschriebene Roman im EPIDU-Verlag.

Fazit: Beiß mich, Käthe! ist der richtige Roman für alle Fans moderner Vampirgeschichten. Die Geschichte rund um Lotta und Käthe ist unterhaltsam, fesselnd und voller Überraschungen. Der Roman ist wunderbar leicht zu lesen und bietet sich als ideale Urlaubslektüre an.

WERBUNG: Das Buch ist hier erhältlich


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen