Kommentare

Schnittmuster von Made by Oranges + GiveAway — 41 Kommentare

  1. Oh ja, das kenne ich! Muss auch immer den Bahnhofs-Zeitungsladen durchstöbern… Aber diese zwei Magazine hab ich auch noch nicht gesehen. Da würd ich mich natürlich sehr freuen, wenn ich sie auch testen könnte. Deshalb hüpf ich mal schnell ins Lostöpfchen *Hüpf*

    Lieben Gruß
    Mirja

      • Gerne die Be-Inspired, da ich momentan mehr für meine kleine Maus nähe. Heißt sie Be-Inspired oder B-Inspired? Steht oben mal so und mal so…

        Liebe Grüße
        Mirja

        • Das ist eine interessante Frage. Ist mir gar nicht aufgefallen, dass ich unterschiedliche Schreibweisen gebraucht habe, aber im Internet finde ich auch sowohl Be Inspired, als auch B*Inspired.

          Liebe Grüße

  2. Ich habe diese Hefte auch noch nirgends gesehen, weder in Bahnhofskiosken noch in diversen anderen Kiosken. Ich würde gerne die My Image kennenlernen dürfen. Hin und wieder möchte man ja auch mal etwas schickes für sich selber nähen. Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Lg Kerstin

  3. Auch ich stöbere gerne in Zeitschriften und Magazinen aus dem Näh- und DIY-Bereich, aber die beiden kenn ich auch noch nicht. Seit kurzem hat mich auch das Nähfieber erwischt und da bin ich auf deinen Blog gestossen und verfolge ihn seitdem regelmäßig. Er ist super! Das musste ich mal loswerden 🙂 Vor allem weil er so breit gefächert ist und du über so viele schöne Sachen schreibst. Das gefällt mir richtig gut 🙂 Im Moment näh ich viel für mein Patenkind, dewegen würde ich mich über das Magazin Be-Inspired freuen. Mach unbedingt weiter so 🙂
    LG

  4. Hallo,

    ja das geht mir auch nicht anders, wenn ich auf einem bahnhof bin. Ich schaue immer zuerst in den Zeitungsladen 🙂 Mich würde vorallem die My Image interessieren. Eigentlich erstaunlich, dass ich die noch nie gesehen habe. Denn bei einer viersprachigen Zeitschrift denkt man doch an eine weitreichende Verbreitung.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim ausprobieren,
    Claudia

    • Hallo Claudia, vielleicht ist das Magazin in den Niederlanden schon bekannter, denn da kommt es her. Hier habe ich beide auch noch nirgendwo gesehen.

      Liebe Grüße 🙂

  5. Oh wie schön. Ich liebe es auch, in den verschiedensten Magazinen zu blättern. Aber ich hab mich noch nicht getraut, was daraus zu nähen. Die Ottobre-Anleitungen versteh ich nämlich nicht 🙂 Vielleicht gewinn ich ja ( am liebsten das B-inspired ), dann probier ich es auf jeden Fall,
    Liebe Grüße, Katharina

  6. Mir gehts auch so, ich stöbere gerne in Nähzeitschriften. Bis jetzt habe ich erst eine gekauft und zwei Sachen daraus genäht. Eins ist super geworden. Das andere ist noch ein UFO, da muss noch etwas geändert werden, damit es passt.
    Die My Image wäre super, da ich gerne mal wieder etwas für mich nähen würde.
    Wo bekommt man die Zeitschriften? Habe sie noch nirgendwo gesehen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    • Hallo Marietta, ich habe die beiden Magazine auch noch nirgendwo entdeckt. Man kann sie aber auf jeden Fall direkt beim Hersteller Made by Oranges aus den Niederlanden bestellen. Meine Magazine waren innerhalb von zwei Tagen da.

      Liebe Grüße

  7. Oooh…ich liebe Niederländisches Design! Ich hätte am liebsten die My Image, dann wären Tochter und ich versorgt*g*
    Danke für die tolle Verlosung und Gruß von Silvia!

  8. Kein Mensch geht gerne mit mir zum Bahnhof, macht einfach kein Spaß auf mich zu warten wenn ich mich in so einem Zeitungsladen verliere 😉 Schön dass ich nicht alleine bin!
    Schöne Magazine mit Schnittmustern sind wirklich selten, bis jetzt habe ich immer nur die Burd und Ottobre gekauft. Wäre toll auch mal was neues zu testen. My Style würde mich interessieren.
    Sonnige Grüße aus Kroatien,
    Lee

  9. Wow! Ja bitte!
    Der Markt boomt, das ist klar- dennoch finde ich es toll wenn trotz der vielen Ebooks, Blogs, Möglichkeiten im Digitalen noch auf Print gesetzt wird. Ich meine- ja- das mit den Ressourcen kommt auf die Art nicht ganz so gut weg.. ich bin trotzdem Fan von Buch und Heft!
    Mir wäre gleich welches …
    Liebe Grüße*

  10. Oh! Ich habe gerade erfahren, dass mir die eine Zeitschrift schon fast zu bald sehr nützlich sein könnte… Deswegen würde ich mich sehr über die Inspiration freuen 🙂

  11. Ohhhh jaaaa, vor mir ist auch kein Kiosk in In- und Ausland sicher! Da ich meinen Mann oft vom Bahnhof abholen muss, schaue ich da häufig ins Kiosk rein und bin immer ganz enttäuscht, wenn ich nichts Neues entdecken kann, weil ich die Tage zuvor eben auch schon da war 😉
    Ich würde mich über die My Image freuen, da ich die bisher noch nicht kannte.
    Lg,
    Bille

  12. Hallo,
    ich würd mich über die My Image freuen 🙂
    Facebook-Fan bin ich und beim Roombeez-Wettbewerb hab ich auch gevotet 🙂
    Alles Liebe,
    Bettina

  13. Hallihallo,
    ich würde mich sehr über die My Image freuen. Die Bilder gefallen mir schonmal und ich finde das Konzept der Viersprachigkeit ziemlich cool und würde mir das gerne mal anschauen.

    Liebe Grüße,
    Kathrin

  14. ich habe erst heute meine Wolle und Näh/ Häkel Ecke ausgemistet und konnte mich einfach von nichts trennen. Aber irgendwie habe ich trotzdem immer das Gefühl das ich immer noch nicht genug Material habe 🙂 Über das Heft My Image würde ich mich sehr freuen.

  15. Die Hefte klingen beide toll, ich weis gar nicht für welche ich mich entscheiden soll… Nachdenken: Kinderschnitte habe ich schon einige, aber kein Heft für Herbst/Winter. Für mich selber muss ich aber auch mehr tun/nähen… Schwere Entscheidung, ich glaube ich versuche es mal mit der My Image. Auch wenn ich am liebsten in beiden blättern würde. LG Manuela S.

  16. Hallo liebe Julia!

    Zeitschriften sind immer toll. Ich würde mich über die My Image freuen, kannte ich auch nicht.
    Ich lese gern in Deinem Blog, mach weiter so. Du scheinst nicht nur kreativ zu sein, sondern auch ein gärtnerisches Händchen zu haben (vielleicht ohne Ausnahme des Kürbisses ;o)-mach Dir nichts daraus, meiner war auch nicht besser dran).

    Viele Grüße
    Sandra

  17. Die kalten dunklen Herbsttage kommen immer wieder. Wie schön ist es dann, etwas farbenfrohes zu nähen. Ich würde sehr gern My Image kennen lernen. Liebe Grüße

  18. Liebe Julia,
    ich stöbere schon seit einiger Zeit in deinem Blog herum und habe auch schon einiges nachgenäht und gekocht 🙂 Vielen Dank für deine tollen Anregungen und Anleitungen! Ich kann mich bei den Heften gar nicht entscheiden, würde mich also, falls ich gewinnen sollte, überraschen lassen.
    LG, Anne

  19. Liebe Julia,

    ich würde mich total über die B-Inspired freuen. Ich suche händeringend nach Schnitten für große Kinder und als ich dann sah, dass die Schnitte bis Größe 174 gehen war klar, dass ich bei Deinem Gewinnspiel mitmachen muss. 🙂

    Liebste Grüße
    Christina

  20. Pingback:Gewinner und Beginn des Probenähens › Genähte Kleidung, Gewinnspiele, Verschiedenes › Auslosung, Probenähen

  21. Pingback:Genäht – Strickjacke im Trachtenlook › Do it yourself, Genähte Kleidung › DIY, Herbstjacke, nähen, Strickjacke nähen, Trachtenjacke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.