Funkelfaden Banner Frieden

Shabby Chic Gewürzregal selber machen

Shabby Chic Gewürzregal selber machen 1

IKEA Hack Gewürzregal Shabby Chic

Als ich vor kurzem neue Gewürze bekam, wurde das Gewürzregal mal wieder entmüllt. Erstaunlich, was sich dort ansammelt. Unter anderem entdeckte ich getrockneten Ingwer und getrocknetes Basilikum, beides Gewürze, die wir ausschließlich frisch verwenden. Keiner von uns wusste, wie diese Dinge ins Gewürzregal gekommen waren und wie lange sie dort schon standen, also landeten sie kurzerhand im Müll. Auch die Gewürzregale an sich sahen nicht wirklich schön aus. Bei unserem Einzug vor Jahren haben wir sie bei Ikea gekauft und ich wollte sie eigentlich immer schon mal anmalen, war aber nie dazu gekommen. Das Ausmisten nahm ich zum Anlass, gleich auch ein wenig neue Farbe auf die Regale zu bringen. Da in unserer Küche einiges im Shabby Chic Stil gehalten ist, sollten auch die Gewürzregale optisch dazu passen. Meine Oma findet es zwar immer merkwürdig, dass ich Dinge bemale und danach mit Schleifpapier gleich wieder beschädige, aber mir gefällt dieser Stil 🙂

Wir haben übrigens drei dieser Regale, die jetzt alle im neuen Glanz erstrahlen und trotzdem kaum genug Platz für alle Gewürze bieten.

Gewürzregal basteln DIY

Gewürzregal selber machen DIY


Werbung – folgendes enthält Affiliate Links

Material für das Gewürzregal

 

Materialhinweis: Ich habe die Gewürzregale ganz billig von IKEA, wer kein IKEA in der Nähe hat, kann das  Regal auch online bei IKEA für 2,99 erwerben oder es hier bei Amazon kaufen: IKEA Bekväm Gewürzregal Birke. Acrylfarben empfehle ich wie immer im Set zu kaufen, z.B. diese hier: Marabu  Basic Acryl. Einzeln sind die Tuben meist völlig überteuert.

Anleitung Gewürzregal Shabby Chic bemalen

1. Zuerst habe ich die Gewürzregale, wir haben drei Stück, gesäubert und trocknen lassen. Da sie nicht lackiert waren, habe ich sie danach mit weißer Acrylfarbe bemalt und die Gewürzregale trocknen gelassen.

2. Im nächsten Schritt habe ich die Farbe mit Schleifpapier wieder ein wenig abgerieben. Wichtig ist dabei, das man insbesondere die Kanten behandelt, da dort der Lack nach jahrelangem Gebrauch am ehesten abplatzt. Zusätzlich habe ich mit einem Messer noch ein paar Kratzer in den Lack gemacht.

3. Danach habe ich mit blauer und gelber Acrylfarbe Blümchen auf das Gewürzregal getupft. Für ein etwas unregelmäßiges Aussehen der Blumen habe ich dazu den Kopf einer Stecknadel genutzt.

4. Nach dem Trocknen wurde dann alles noch einmal mit Klarlack versiegelt. Eigentlich ist auch die Acrylfarbe wasserfest, aber gerade in der Küche bietet Lack doch den besseren Schutz.

Gewürzregal selber machen Anleitung

Viele weitere schöne DIY-Ideen findet ihr heute auch beim Creadienstag.

 

 


16 Antworten zu “Shabby Chic Gewürzregal selber machen”

  1. Das Regal ist toll! Ich könnte mir gut vorstellen, sowas auch für Perlen und Bastelkleinzeug zu machen, das dann in den Gläsern ist. „Shabby Chric“ sagte mir jetzt nichts, aber nun weiß ich bescheid und finde den Style gar nicht schlecht. Du hast immer so tolle Ideen – *Daumen hoch* 🙂

    • Das Regalchen ist ja offenbar sehr verbreitet 😀 Ich musste feststellen, dass es mir angemalt deutlich besser als vorher gefällt und dass man es vor allem auch besser abwischen kann.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu KleinerVampir Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen