Funkelfaden Banner Frieden

Sommer in Berlin

Sommer in Berlin 1

Sommer in Berlin 2Im Sommer ist Berlin voll von Touristen. Zurecht, denn gerade die warme Jahreszeit ist für einen Besuch der Hauptstadt ideal. Wenn das Wetter es zu lässt, halten sich die meisten Berliner gern draußen auf. Man trifft sich zum Picknicken in Parks, geht Abends in Biergärten oder ins Freiluftkino. Außerdem gibt es unzählige Straßenfeste, Events und Konzerte auf Freilichtbühnen. Das Angebot ist so groß, dass man sich oft nicht entscheiden kann, weshalb ich euch gerne ein paar für mich besonders schöne Orte und Attraktionen vorstellen möchte.

Mein liebstes Freiluftkino ist die Insel im Cassiopeia, direkt an der Warschauer Straße. Das Kino befindet sich auf einem ehemaligen Fabrikgelände mit dazugehöriger Bar. Die meisten Filme laufen in OmU und neben Blockbustern gibt es auch immer wieder Independent Filme im Programm. Die Getränke sind günstig, Decken kann man sogar kostenfrei ausleihen. Ideal für einen spontanen Kinoabend  unter dem freien Himmel Berlins. 

Wer gerne picknickt oder grillt, sollte die Tempelhofer Freiheit, den ehemaligen Flughafen Tempelhof besuchen. Grillen ist in Berlin nur auf gekennzeichneten Flächen erlaubt, weshalb die meisten Grillflächen völlig überfüllt sind und man vor Rauch kaum etwas sehen kann. Die Tempelhofer Freiheit ist allerdings so groß und weitläufig, dass man auf einem der drei Grillplätze immer genügen Platz findet. Auch öffentliche, relativ saubere, Toiletten sind vorhanden. Allerdings schliesst der Park kurz nach Sonnenuntergang, so dass man lieber früh genug mit dem Grillen beginnen sollte.

In diesem Jahr erwartet Berlin Besucher ein ganz besonderes Highlight. Die Stadt feiert am 28. Oktober 775. Geburtstag, weshalb es neben einem großen Fest an diesem Tag bereits ab dem kommenden Wochenende viele Veranstaltungen geben wird. Auf dem Schlossplatz wird ein riesiger begehbarer Stadtplan aufgebaut werden, der unter dem Motto „Stadt der Vielfalt“ über die verschiedensten Aspekte der Zuwanderung nach Berlin informiert. Außerdem gibt es archäologische Führungen und Führungen durch das mittelalterliche Berlin, an denen man kostenlos teilnehmen kann. Am 28. Oktober gibt es dann ein großes Fest mit einem außergewöhnlichen Feuerwerk. Wenn ich eine der Stationen besucht habe, werde ich euch genaueres berichten.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen