Funkelfaden Banner Frieden

Anzeige – Lesezeit – The Sun Is Also A Star

Anzeige - Lesezeit - The Sun Is Also A Star 1

The Sun is also a Star JugendromanIn den letzten Wochen durfte ich ein ganz wundervolles Jugendbuch lesen, das mich persönlich sehr berührt hat. Der Roman The Sun is also a Star von Nicola Yoon erzählt eine ganz besondere Liebesgeschichte, die unter keinem guten Stern steht.

Zwei Teenager. Natashas Eltern stammen aus Jamaika, sie ist seit ihrem 8. Lebensjahr in den USA. Daniels Eltern sind in Südkorea geboren, er hingegen wie sein großer Bruder in den USA, weshalb er auch einen amerikanischen Namen bekommen hat. Beide stehen vor dem Schulabschluss und sind auf der Suche nach ihrer Zukunft. Daniels Eltern erwarten von ihm, dass er Arzt wird, an einer guten Universität studiert. Seine eigenen Wünsche werden nicht erfragt. Natasha hingegen muss ihre Zukunftsplanung unterbrechen, denn sie soll genau an diesem Abend nach Jamaika abgeschoben werden, in ein Land, das sie selbst kaum kennt. 

An diesem Tag aber, an dem für Daniel ein wichtiges Bewerbungsgespräch ansteht und Natasha verzweifelt nach einem Ausweg sucht, um nicht abgeschoben zu werden, an diesem Tag treffen sie aufeinander und Daniel verliebt sich auf den ersten (oder zweiten) Blick in Natasha. Als er von ihrer Geschichte hört, möchte er alles tun, um ihr Schicksal abzuwenden.

The Sun is also a Star Jugendroman

Der Roman ist in kurze Kapitel gegliedert, jeweils aus der Sicht von Natasha oder David geschrieben, manchmal ändert sich die Perspektive aber auch und eine der Nebenfiguren  lässt uns Teil an ihren Gedankengängen haben oder ein anderer Hintergrundaspekt wird beleuchtet. Dies macht das Lesen abwechslungsreich und kurzweilig. Das Buch liest sich generell sehr angenehm, auch wenn die Geschichte inhaltlich natürlich auch nicht ganz einfach ist. Die Vorstellung, von einem auf den anderen Tag abgeschoben zu werden, muss schrecklich sein, etwas, das auch bei mir zu Hause immer wieder ein Grund für Albträume und schwere Schlafstörungen ist. Abschiebung. Immer wieder sehe ich Beiträge in den Nachrichten, sehe, wie die Jugendlichen sich Videos darüber auf facebook ansehen. Ein Begriff, so nah und doch so fern. 

Natasha hat Angst davor, vor einem Land, das sie als gefährlich empfindet, in dem die Touristen in ihren Hotelkomplexen hinter großen Zäunen bleiben, das wahre Jamaika aber ganz anders aussieht. Und Daniel, der sich nie mit diesem Thema beschäftigt hat, setzt aus Liebe ganz neue Prioritäten. Ich finde es einen sehr spannenden Aspekt, dass die Autorin sich entschieden hat, der Liebe auf den ersten Blick hier so einen hohen Stellenwert zuzuschreiben, dem Roman aber tut es gut, dass sich die Handlungsstränge nicht über Wochen und Monate ziehen, sondern alles auf die Abschiebung am gleichen Abend hinausläuft. 

Die Angst von Natasha spüre ich so oft auch bei meinem Pflegekind. In Unsicherheit wartet er immernoch auf seine Anhörung, wobei ich bei seiner Vergangenheit eigentlich von einer positiven Entscheidung ausgehe. Unsicherheit und Angst bleiben. Daniels Angst sehe ich oft bei mir. Viele der Menschen, die ich in den letzten 1,5 Jahren kennengelernt habe, sind mir ans Herz gewachsen, Menschen aus Syrien, Afghanistan, dem Iran, viele junge Menschen mit ihrer ganz eigenen Geschichte, die sie hierher geführt hat. Wie reagiere ich, wenn einer von ihnen abgeschoben wird? Was, wenn es einen von den Menschen trifft, die mir besonders ans Herz gewachsen sind? Mit denen ich so viele Stunden verbracht habe, deren Integrationswillen ich so sehr bewundere. Ein auch für mich sehr schwieriges Thema. 

Mein Pflegekind hat erst in Deutschland lesen und schreiben gelernt, nun, da er fast erwachsen ist. Er würde gerne Bücher lesen, was aber teilweise noch etwas schwierig ist. Bücher, die von Liebe handeln und Jugendlichen, weshalb The Sun Is Also A Star auch aufgrund der inhaltlichen Überschneidungen sehr gut passen würde. Und wir haben angefangen das Buch auch gemeinsam zu lesen. Seite für Seite. Es dauert lange, viele Wörter sind neu, aber es ist ein Anfang. Wie bei jedem Problem gilt es doch, das man es nur bewältigen kann, wenn man einen ersten Schritt tut und gemeinsam ist das oft leichter, als alleine. DIY Anleitung - Lesezeichen mit getrockneten Blumen basteln

Das Cover des Buches ist wie ich finde wunderschön. Umso begeisterter war ich, als ich entdeckt habe, dass es von einer String-Art-Künstlerin per Hand gestaltet wurde und nicht am Computer entstanden ist. Bei dem Video bekommt man doch direkt Lust, so etwas auch auszuprobieren. Sieht nach viel Arbeit aus, aber der Effekt ist absolut beeindruckend.

Verlosung – 3x THE SUN IS ALSO A STAR zu gewinnen

Für alle, die jetzt Lust auf den wundervollen Roman THE SUN IS ALSO A STAR bekommen haben, habe ich hier drei Exemplare, die ich gerne an euch verschenken würde. Hinterlasst für eine Chance auf eines der Bücher einfach einen Kommentar, in dem ihr mir erzählt, ob und warum ihr diese Liebesgeschichte gerne lesen würdet. Unter allen Teilnehmern werden drei Gewinner ausgelost und per Mail benachrichtigt.
Anzeige - Lesezeit - The Sun Is Also A Star 2

Teilnahmebedingung Gewinnspiel: Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 10.04.2017. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

 


30 Antworten zu “Anzeige – Lesezeit – The Sun Is Also A Star”

  1. Hallihallo 🙂

    Mir ist das Buch jetzt schon häufiger begegnet, weil ich immer wieder magisch von dem tollen Cover angezogen werde! Der Klappentext klingt auch wirklich super, also versuche ich sehr gerne mein Glück bei deiner Verlosung.

    Viele Grüße, Lisa

  2. Das Buch spricht mich sehr an und ich würde es gerne lesen. Nicht nur der Einband sieht super aus, auch der Inhalt verspricht tolle Lesemomente. Liebe Grüße!

  3. Ich finde das klingt nach einem wundervollen Buch. Hochaktuell und sehr berührend. Auch ich finde das Cover wirklich sehr schön. Ich würde mich sehr freuen wenn ich die Gelegenheit bekommen würde es zu lesen.

  4. Ich würde diesen Jugendroman unheimlich gerne lesen, da mich Dein Blog unheimlich neugierig gemacht hat!
    Darüber hinaus bin ich Deutsch- und Englischlehrerin und würde den Roman, nachdem ich ihn selbst gelesen und für wundervoll befunden habe, super gerne in einer meiner nächsten Klassen lesen!
    Ich könnte mir vorstellen, dass es sehr viel Potenzial hat und viel interessante Details liefert, über die man sich gut und lange unterhalten kann.

    Ich würde mich sehr über eines der Exemplare freuen 🙂

    Herzliche Grüße und eine schöne frühsommerliche Zeit

  5. HUhu
    Ich mag die Idee hinter dem Buch, es ist nicht die klassische Liebesgeschichte – nicht das was man schon tausend mal gehört hat.
    Dahinter steckt viel mehr!
    Ich habe nun so viele Dinge über das Buch gelesen und würde mir gerne mein eigenen Urteil bilden 🙂

    Liebe Grüße

    Stephi

  6. Liebe Julia,
    meine kleine Schwester und ich tauschen oft gegenseitig Bücher aus, weshalb ich immer wieder dazu komme, Jugendbücher zu lesen, die mir oft auch sehr gefallen. Dieses Buch klingt genau nach einem, das uns beiden gefallen könnte.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sarah

  7. Wie singt Mary Roos so schön: Nur die Liebe läßt uns leben.
    Was gibt es Schöneres als die Liebe.
    Was gibt es Schöneres als Liebesgeschichten.

  8. Huhu!

    Ich hab jetzt schön öfter von dem Buch gehört und alle die es bisher gelesen haben waren begeistert.Deswegen würd ich mich sehr über das Buch im Gewinnfall freuen.

    Liebe Grüße

  9. Wahrscheinlich bin ich eh zu spät, aber ich hab letztens noch auf einem anderen Blog von dem Roman gelesen, und ich hab ihn direkt auf meinen Wunschzettel gesetzt. Die Prämisse klingt toll (und hat eine wichtige Thematik), und ich freue mich immer, wenn ein Roman sich traut, ethnisch vielfältige Hauptfiguren zu haben.

  10. Ich finde die Handlung einfach schön und… ich wähle Bücher auch nach dem Cover aus… 🙂
    Und da hat dieses einfach 1000000 Punkte!

  11. Als große Romantikerin stehe ich genau auf solche Liebesgeschichten. Und dieses Jugendbuch enthält wirklich eine beeindruckende und tolle Liebesgeschichte. Eine die einen bewegt und zum Nachdenken anregt. Genau aus dem Grund würde ich mich so freuen dieses Buch zu gewinnen. Ich möchte inspiriert werden.

  12. Hallo zusammen, erstens gefällt mir das Cover, weil ich ein ähnliches Projekt letztes Jahr im Unterricht mit meiner Klasse gemacht habe, die Technik ist toll und laut :-), es sind sehr schöne Werke entstanden, und zweitens möchte ich das Buch nicht für mich sondern für meine Tochter, die ist 18, hängt zwischen allen Stühlen und auch auf der Suche nach der Zukunft. Sie liest gerne und viel. LG Karin

  13. Hallo,

    ich würde das Buch sehr gerne für meine Tochter gewinnen, die es auf ihrer Wunschliste hat.
    Dann drücke ich mal die Daumen,

    glg, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen