Funkelfaden Banner Frieden

Upcycling – Bunte Vorratsdosen mit Masking Tape

Upcycling - Bunte Vorratsdosen mit Masking Tape 1

Upcycling - Dosen mit Masking Tape belkleben

Noch schlafe ich bei geöffnetem Fenster, wache aber immer wieder auf, weil die großen, schweren Kastanien laut krachend in den Hof fallen. Der Herbst ist da. Nach diesem langen Spätsommer ist es jetzt aber auch Zeit. Die Früchte sind eingekocht, zu Apfelmus und Marmelade oder gedörrt. Die getrockneten Blumen und Kräuter des Sommers sind alle in Dosen verstaut. Und da ich jetzt wieder mehr zu Hause bin, habe ich die Dosen mit Masking Tape ein wenig dekoriert. Es handelt sich um Metalldosen von Schafskäse aus dem türkischen Supermarkt, die ich regelmäßig von meiner Mutter bekomme, da dort häufig genau dieser Schafskäse gegessen wird.
Upcycling mit Dosen - Bekleben und Lackieren


Werbung

Material:


Dosen für Kräuter und Tee selber machen Upcycling

Anleitung – Dosen mit Masking Tape bekleben

Zuerst habe ich die Dosen mit Weißlack lackiert. Am besten arbeitet man mit zwei Schichten für ein perfekt deckendes Ergebnis.

Danach wurden die Dosen nach Belieben mit Masking Tape beklebt. Eine Arbeit, die man auch super zusammen mit Kindern machen kann. Ein bisschen Platz wird jeweils für die Beschriftung für den Inhalt der Dosen freigelassen.

Beschriftung der Dosen: Den Inhalt der jeweiligen Dose habe ich nicht direkt auf die Dose geschrieben. Sie jedes Mal neu zu lackieren, nur weil man einen anderen Inhalt hineintun möchte, erschien mir nicht sinnvoll. Deswegen habe ich durchsichtiges Klebeband als Label genutzt, das man bei Bedarf einfach abziehen und durch einen neunen Streifen ersetzten kann.
Upcycling in der Küche - Kräuterdosen

Ich hätte die Dosen natürlich alle mit dem gleichen Masking Tape bekleben können, dann hätte ich jetzt optisch vielleicht etwas besser zueinander passende Dosen. Aber ich mag diese bunte Vielfalt und habe außerdem so viele bunte Klebebänder. Zwei Dosen komplett gleich zu bekleben, wäre für mich schon fast langweilig. Es folgen sicher noch einige weitere Dosen, an denen ich dann meine weiteren Klebebänder verwenden kann.


Verlinkt beim Creadienstag.


6 Antworten zu “Upcycling – Bunte Vorratsdosen mit Masking Tape”

  1. Huhu und guten Morgen!

    So, bevor ich was arbeite noch kurz hier vorbei geguckt :-))

    Ist „Masking Tape“ eigentlich dasselbe, wie „Washi Tape“? Ich muß sagen, dass ich schon mal mit (echtem) Washi gearbeitet habe und es nicht so lange und anhaltend geklebt hat, wie erhofft, vor allem an den Schnittkanten :-/
    Daher habe ich auch schon anderes farbiges Klebeband verwendet.

    Die Idee mit den Dosen ist echt kreativ, man sollte einfach nix wegschmeißen *lach* :-))

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

  2. Masking Tape ist super! Deine Bastelidee beweist das wieder einmal mehr. Die Dosen sind gerade durch ihre Buntheit so schön.

    Ich hab mein Kochbuch mit Masking Tape gestaltet, so lassen sich die Rezepte bei Bedarf wieder rauslösen.

    Liebe Grüße, Daniela

  3. das habe ich in diesem jahr auch mit meinen schreibwerkstattskindern vor! allerdings büchsen ohne deckel, um stifte darin unterzubringen 😉
    vielen dank für den tip mit den klebebändern, auf die idee bin ich noch nicht gekommen.
    liebe grüße, a

Schreibe einen Kommentar zu FiosWelt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen