Kommentare

Upcycling – Ein neues Regalbrett für die Küche — 4 Kommentare

  1. Hübsches Brettchen ist das geworden! Ein Langzeitbericht über das Brett überm Herd würd mich interessieren, da ich auch mit dem Gedanken spiele, den oberen Teil der Küche umzubauen und eben ein Brett überm Herd einzuplanen. Ich fürchte nur häufigeren Abwaschen durch den Küchendunst, der sich dann überall anlegt.

    Bei deiner Beschreibung über die Wohnungsgröße musste ich schmunzeln. Wir leben zu zweit auf 42m² und da wird es dann richtig wichtig, die Wohnung komplett durchzuplanen und jeden Zentimeter auszureizen 😀

    Liebe Grüße, Daniela

  2. Liebe Daniela,

    zu zweit auf so kleinem Raum – da muss man sich doch wirklich sehr gerne haben! Schön, dass das bei euch so gut funktioniert 🙂 Tatsächlich hatte ich auch etwas Sorge wegen dem Küchendunst, aber ich koche eher auf den beiden vorderen Platten, sodass ich hoffe, dass der Dunst an meinem Brett vorbeizieht. Ich berichte dir aber gerne von meinen Langzeiterfahrungen.

    Alles Liebe,

    Julia

    • Hallo Julia,

      ich wollte nur mal fragen, ob Du den Platz da unten, wo Deine Mülleimer stehen, schon ausgenutzt hast. Da wolltest Du doch auch noch ein Brett hin machen, oder?

      LG KleinerVamppir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.