Funkelfaden Banner Frieden

Upcycling – Mini-Blumentöpfe

Upcycling - Mini-Blumentöpfe 1

Upcycling - DIY Blumentöpfe selber machenMeine Sukkulenten haben den Umzug tatsächlich überstanden und das obwohl einige Pflänzchen quer durch den Umzugswagen geflogen sind. Inzwischen wachsen sie weiter fleißig vor sich hin. Außerdem vermehren sie sich, ohne dass ich mir auch nur im geringsten einen Beitrag dazu leisten müsste, außer ab und an ein wenig zu gießen. Die Ableger verschenke ich dann wenn sie etwas größer sind. Damit ich dafür nicht jedes Mal Blumentöpfe kaufen muss, habe ich einen kleinen Vorrat an Mini-Upcycling-Blumentöpfen aus Katzenfutterdosen gebastelt. Upcycling - DIY Blumentöpfe selber machen

Material:

  • leere Katzenfutterdosen oder andere Konservendosen
  • Art Potch / Werbung (oder anderer Klebstoff)
  • Stoffreste
  • Pinsel & Schere

Upcycling - DIY Blumentöpfe selber machen

Ideal für dieses kleine Upcycling-Projekt sind von innen beschichtete Dosen wie diese Futterdosen hier. Im Gegensatz zu unbeschichteten Dosen rosten sie nicht, wenn man die Pflänzchen später gießt. Der Stoff, für den ziemlich kleine Stoffreste ausreichen, wird in die benötigten Stoffstreifen geschnitten, ein wenig länger als der Umfang der Dose. Dieser Stoffrest ist ein Mitbringsel einer Freundin aus Hawai, aus dem ich mir eine kurze Hose  genäht hatte. Dann wird die Dose mit Klebstoff eingepinselt. Ich nutze dafür am liebsten Art Potch / Werbung, der eigentlich meist für Serviettentechnik genutzt wird, den man aber auch wunderbar für jegliche andere Materialien nutzen kann. Denn Stoff kann man dann einfach um die Dose wickeln und kurz festdrücken. Der Leim trocknet sehr schnell, sodass man den Blumentopf auch dann direkt nutzen kann.Upcycling - DIY Blumentöpfe selber machen

Eingepflanzt habe ich auf dem Balkon, auf dem ich euch demnächst auch mitnehmen möchte. Es soll ja nun auch endlich wärmer werden, sodass ich ein paar erste Fotos auf dem Balkon machen und auch noch ein wenig weiter pflanzen kann. Eine der Sukkulenten ging an meine Schwester, ein paar andere warten noch darauf verschenkt zu werden, aber im Mai gibt es ja immer jede Menge Geburtstage. Upcycling - DIY Blumentöpfe selber machenMIni Blumentöpfe Upcycling


4 Antworten zu “Upcycling – Mini-Blumentöpfe”

  1. Hallo Julia!

    Was für tolle Ableger – schade, dass Du soweit weg wohnst 😉
    Diese „Rollzungenpflanze“ (ich weiß nicht, wie die richtig heißt – ich meine die auf dem 1. Bild in der Mitte) würde mir nämlich sehr gefallen!

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    • Rollzungenpflanze ist ein sehr gutes Wort 😀 Sie ist leider schon weg, sonst hätte ich sie dir einfach in einen Briefumschlag gesteckt. So robust wie die kleinen Pflänzchen sind, hätte sie das wahrscheinlich problemlos überstanden. Mal schauen, ob es noch einmal Ableger davon gibt.

      Alles Liebe,

      Julia

  2. Wie schön die sind… Good Job 👍🏼

    Magst du mit diesem Beitrag vielleicht an meiner BlogParty teilnehmen? Dort dürfen jeden Monat die nachhaltigsten und schönsten Projekte verlinkt werden. Schau gerne mal vorbei auf http://www.alttrifftneu.de. Würde mich total über deinen Beitrag freuen.

    Liebe Grüße , Sternchen von Alt trifft Neu

    • Liebes Sternchen, mit meinem nächsten Upcycling-Projekt sehr gerne. Davon gibt es hier ja des öfteren welche 🙂

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar zu Sternchen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen