Funkelfaden Banner Frieden

Was unter dem Weihnachtsbaum lag

Was unter dem Weihnachtsbaum lag 1

Berlin im Winter - Schlachtensee 2014Weihnachten ist nun auch schon wieder vorbei und ich hoffe, ihr hattet ein entspanntes Fest. Ich mag Weihnachten eigentlich sehr gerne, aber nach der 4. Familienfeier innerhalb von drei Tagen war ich heute doch froh, endlich einmal an die frische Luft zu kommen und den Winter zu genießen. Bei uns in Kreuzberg liegt zwar kein Schnee, fährt man ein wenig raus zum Schlachtensee kann man aber einen wundervollen Winterspaziergang machen.

Heiligabend haben wir zusammen mit der Familie verbracht. Ganz speziell für mich gab es diesen leckeren Maronenbraten, dazu Klösse und Rotkohl. Natürlich lagen auch unter unserem Baum einige Geschenke. Ich habe wie immer fast ausschließlich gewerkelt und war im Dezember ziemlich gut beschäftigt. Was ich verschenkt habe, zeige ich euch in der nächsten Zeit noch. 
DIY - Weihnachtsgeschenke für Bastler und Näherinnen

Auch für mich gab es wundervolle Geschenke, davon einiges zum Nähen und Basteln. Gespannt bin ich auf die  Stoffklammern (WonderClips) / Werbung. Ich habe davon sowohl einige in einem ganz lieben Weihnachtspäckchen von Snaply entdecken dürfen, als auch unter dem Weihnachtsbaum. Da ich kein großer Freund von Stecknadeln bin, bin ich unglaublich gespannt wie das Nähen mit den Klammern funktioniert. Auch diese dekorativen Reissverschüsse und das Druckverschlussband kannte ich noch nicht und ich freue mich auf den Einsatz. Gewünscht hatte ich mir zudem den Ecken- und Kantenformer / Werbung von Prym und buntes Klettband, da mein Vorrat zur Neige ging. Von meinen Freunden habe ich ein neues Abo für die Flow bekommen und von meiner Mutter ein Abo für die Handmade Kultur. Die liebsten Zeitschriften direkt im Briefkasten zu finden, finde ich super.

Klettband in bunten Farben

Von meinem Freund habe ich diesen Stapel Holz bekommen, inklusive Rollen, Schrauben und Scharnieren. Wer die aktuelle Handmade Kultur zu Hause hat, weiß, was das einmal werden soll. Alle anderen bekommen es zu sehen, FALLS es einmal fertig werden sollte.DIY-Mobil aus der Handmade Kultur

Und was lag bei euch so unterm Weihnachtsbaum?

Ich habe ja gehört, das sich wohl auch die ein oder andere Nähmaschine unter die Geschenke gemischt haben soll 🙂


Eine Antwort zu “Was unter dem Weihnachtsbaum lag”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen