Funkelfaden Banner Frieden

Anzeige – Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 1

Ob ein Wein gut ist oder nicht, ist ja bekanntlich stark abhängig vom eigenen Geschmack. Ideal um einmal verschiedene Weine kennenzulernen ist das Weinprobenpaket der Remstalkellerei. Das Probenpaket für 55 Euro inklusive Versand enthält eine Auswahl von sechs hochwertigen Weinen aus Würtemberg, die man direkt bei der Remstalkellerei bestellen kann.  Da gleichzeitig auch die GNTM-Saison begonnen hat, bot sich eine Weinverkostung geradezu an.

Gesagt getan. Am Donnerstag testeten und bewerteten wir die sechs Weine aus dem Weinprobenpaket der Remstalkellerei.

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 2Testgruppe: Fünf junge Damen und ein junger Herr, alle Studenten und durchschnittlich 25 Jahre jung. Dabei ist zu beachten, dass wir uns zwar alle ab und an ein Gläschen Wein gönnen, aber absolut keine Weinexperten sind. Die Bewertung ist dementsprechend absolut subjektiv.

Bewertungskriterien: Um am Ende den besten Wein bestimmen zu können, hat jeder Teilnehmer eine Bewertungskarte bekommen, bei der von 0 (schlecht) bis 10 (hervorragend) zu bewerten war.


Der Weintest

Sechs Weine, sechs Gläser, sechs Tester/innen. Los gehts! Natürlich gehört zu so einer Weinprobe auch ein wenig Verpflegung, in Form von Käse, Trauben ect. Eins vorweg: Am Ende war der Tisch leer.

2011er Sauvignon Blanc halbtrocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 3Der Sauvignon Blanc ist ein Weißwein, der uns durch seinen besonders fruchtigen Duft aufgefallen ist. Die Duftnote variierte dabei von Melone über Litschie bis zu Limone. Auch geschmacklich wurde er von den meisten von uns sehr positiv bewertet.

(4/7/8/5/9/3) Durchschnittsnote: 6

 

 

2010er Riesling  trocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 4Der Riesling trocken besitzt ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen säuerlichen und fruchtigen Geschmackselementen.

(7/8/7/5/5/4) Durchschnittsnote: 6

 

 

 

 

2010er Spätburgunder Blanc de Noir trocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 5Blanc de Noir ist ein sehr leichter Rosé, bei dem die säuerlichen Elemente die fruchtigen dominieren. In unserem Test erreichte er zum Teil Bestnoten und rief insbesondere bei Weißweinfreunden große Begeisterung hervor.

 

(8/10/6/4/6/4) Durchschnittsnote: 6,3

 

 

2010er Trollinger  trocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 6Der Trollinger schmeckt erst nach den zweiten Schluck, man muss sich scheinbar ein wenig an den etwas andersartigen Geschmack gewöhnen.

(5/6/5/4/5/6) Durchschnittsnote: 5,2

 

 

 

2010er Samtrot  halbtrocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 7Der Samtrot besitzt einen ganz besonderen Duft, der an Erdbeermarmelade erinnert. Geschmacklich ist er jedoch deutlich säuerlicher als sein Duft erwarten lässt. Interessanterweise fand der Wein insbesondere bei der einzigen männlichen Testperson mit 7 Punkten besonders Anklang.

(3/5/3/7/4/5) Durchschnittsnote: 4,5

 

 

2009er Zweigelt im Barrique gereift,  trocken

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 8Der Zweigelt im Barrique gereift besitzt einen sehr angenehmen Duft. Er schmeckt nach Kirschen, besitzt kaum Säure und wenig Nachgeschmack. Gleichzeitig ist er aber auch überraschend leicht. Der Barrique war bei allen Testern gleichsam beliebt und stellt eine hervorragende Komposition dar.

(10/7/8/8/7/9) Durchschnittsnote 8,2

 

 

 

Fazit:

Anzeige - Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei 9Wir hatten sehr viel Spaß am Weintest der Remstalkellerei. Wie man sieht, fallen die Testergebnisse je nach Tester/in unterschiedlich aus, schließlich hat nicht jeder den selben Geschmack. Insbesondere bei den Weißweinen gingen die Meinungen stark auseinander, was aber auch daran lag, das manch einer den Roten doch deutlich bevorzugt. Der Gesamtsieger nach Durchschnittswerten ist aber trotzdem eindeutig bestimmbar gewesen.

Siegerwein in unserem Test:

2009er Zweigelt im Barrique gereift

mit 8,2/10 Punkten

Wie bereits erwähnt hatten wir viel Spaß an der gemeinsamen Weinprobe und es wird bestimmt nicht die letzte gewesen sein. Der Zweigelt im Barrique gereift ist von unserer Seite aus uneingeschränkt zu empfehlen.

Blog-Marketing ad by hallimash


2 Antworten zu “Anzeige – Weintest mit dem Probepaket der Remstalkellerei”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen