Kommentare

Windspiele aus Mini-Töpfen und Schmuckresten basteln — 3 Kommentare

  1. Hallo Julia,

    ein wirklich toller Basteltipp – ich habs schon nachgebastelt 🙂

    Zwar ohne Tontopf (ich hab einen Holzing genommen, weil ich keine so kleinen Töpfe da hatte), aber in meinem Windspiel sind nun Perlmuttscheiben und -sterne, bunte Perlen, fremdländische Münzen mit Loch und kleine Glöckchen. Alles aus der Bastel-Restebox 🙂

    Grüße aus dem furchtbar heißen Süden sendet
    KleinerVampir

    • Das klingt auch toll! Das schöne ist ja, dass man bei solchen Windspielen alles einbauen kann, was man hat. Mit den Münzen bringst du mich auf eine Idee, ich muss doch unbedingt mal meine Münzkiste hervorkramen 😀

      Alles Liebe,

      Julia

  2. Pingback:Wochenlieblinge 25/2019 - Zurück im Alltag - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.