Kommentare

DIY – Reisepasshülle nähen — 9 Kommentare

  1. Hey! Danke für die schöne Anleitung 🙂
    Ich habe sie allerdings heute ausprobiert – und dabei gemerkt, dass die Maße sehr, sehr knapp bemessen sind. Mein Pass passte leider nicht rein 🙁 Von daher wäre vielleicht noch ein kurzer Hinweis hilfreich, dass man die Nahtzugabe noch extra dazunehmen muss.
    Liebe Grüße

    • Ohje, das ist ja ärgerlich. Mit wie viel Nahtzugabe hast du denn genäht? Nahtzugabe müsste eigentlich enthalten sein, allerdings habe ich sie vielleicht etwas zu knapp bemessen.

      Liebe Grüße,

      Julia

  2. Pingback: DIY-Geschenke für Reisefans | billiger-mietwagen.de - Blog

  3. Vielen Dank für diese simple Anleitung! Nach jahrelanger (um nicht zu sagen Jahrzehnte…) Nähpause hat es mich nun doch wieder in den Fingern gejuckt. Und eine Reisepasshülle wollte ich schon ganz lange für meine Kinder haben! Entstanden ist ein wirklich entzückendes Jungs-Exemplar außen weiß-hellblau gestreift, die Einschublaschen hellblau mit weißen Punkten und das Innenfutter dunkelblau! Mein Modell ist allerdings eher zu groß geraten, bei den nächsten Varianten werde ich die 21 cm etwas kürzer nehmen. Ich denke mal, es liegt am verwendeten Material! Die Stoffdicke ist da sicher entscheidend – mein Innenfutter ist ein ganz dünner Stoff.
    Vielen Dank noch einmal für diesen wundervollen Wiedereinstieg! 😉
    lg
    Karin

    • Liebe Karin,

      dein Kommentar freut mich sehr! Das Ergebnis deiner Reisepasshülle hört sich ganz wunderbar an und wenn das dein Wiedereinstig ins Nähen war, fühle ich mich geehrt Teil davon gewesen zu sein 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

  4. Pingback: Schöne & praktische DIY-Geschenke für Reisefans | Reisewelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.