Funkelfaden Banner Frieden

Der Keller – Von innen gegen Feuchtigkeit isolieren

Der Keller - Von innen gegen Feuchtigkeit isolieren 1

Werbung

Feuchten Keller abdichten mit Thor Protect

Der nächste Schritt im Funkelfaden Haus ist getan. Nachdem der Zimmermann und Dachdecker schon vor einigen Monaten das Dach repariert hat, war der Keller an der Reihe. Durch den Schaden im Dach war die Decke heruntergekommen inklusive Balken und auch die eine Etage darunter liegenden Balken der Kellerdecke waren hinabgestürzt. Außerdem war die Holzdecke des Kellers so morsch, dass man teilweise durch die Bodendielen treten konnte. Also wurde das Projekt Keller als besonders dringend eingestuft und angegangen. Früher war wohl das gesamte Haus unterkellert, das sieht man an den kleinen Kellerfenstern an der Rückseite des Hauses, die jedoch alle spätestens im Rahmen des Badezimmereinbaus zugeschüttet wurden. Nur vorne gibt es noch den einen kleinen Keller, zu niedrig um zu stehen, aber sicher groß genug, um jede Menge Kartoffeln oder anderer Lebensmittel zu lagern. Genau aus diesem Grund wollte ich den Keller gerne erhalten und nicht zuschütten.

Zuerst musste dafür aber der gesamte Müll und Dreck der letzten Jahrzehnte oder Jahrhunderte aus dem Keller entfernt werden. Außer ein paar alten Milchkannen war vorwiegend alter Bauschutt zu finden, davon jedoch jede Menge. Als der Keller leer war, fiel auf, dass eine Wand offenbar nicht mehr ganz dicht ist und etwas feucht war. Zum Glück nicht der gesamte Keller, sondern nur eine Stelle an der Wand. Nach kurzer Recherche kam ich auf die Möglichkeit feuchte Kellerwände mit Thor Protect selbst zu isolieren.

Keller Haus vor der Sanierung 2019

Was ist Thor Protect?

Thor Protect - Feuchter Keller abdichten selber machen

Thor Protect ermöglicht es, Keller von innen zu isolieren. Das Produkt wird seit 30 Jahren bereits im Profi-Bereich angewendet und ist jetzt auch für die individuelle private Nutzung erhältlich. Das System besteht aus zwei Flüssigkeiten, die nacheinander auf die Wand aufgetragen werden. Sie dringen in die Wand ein, versiegeln die Poren und bilden so eine glasähnliche aber dennoch atmungsaktive Schicht. Das Produkt ist laut Hersteller auf Wirksamkeit geprüft, ungiftig, frei von Lösungsmitteln, atmungsaktiv und umweltverträglich.

Tipp: Habt ihr auch ein Problem mit feuchten Wänden im Keller? Wenn ihr nicht seid, ob Thor Protect auch in euren Keller funktioniert, kann man sich für 79 Euro ein Probeset für eine kleine Fläche bestellen und es einfach ausprobieren.

Der Keller wird isoliert mit Thor Protect

Im Lieferumfang von Thor Protect war alles enthalten, was man für die Anwendung benötigt. Neben Abdeckfolie, und Spachteln gibt es auch eine komplette Ausrüstung aus Schutzkleidung bestehend aus Schutzanzug, Brille, Mundschutz und Handschuhen. Außerdem die drei Thor Protect Produkte, der Puder, sowie die beiden Flüssigkeiten und eine Drucksprühflasche mit Trichter.

So wird der Keller von innen gegen Feuchtigkeit isoliert.

Rein in die Schutzkleidung und los geht es!

1. Wand vorbereiten

Zuerst muss man die betroffene Stelle an der Wand vorbereiten und alten Putz oder ähnliches entfernen. Dazu hat man die Spachtel. Das war bei meinem Keller nicht notwendig, da es sich um eine unverputzte Wand aus Natursteinen und Ziegeln handelt.

2. Risse und Löcher schließen

Mit dem mitgelieferten Spezialpuder kann man danach Risse und Löcher schließen. Das haben ich auch gemacht.

3. Thor Protect Grundierung auftragen

Thor Protect - Keller abdichten selber machen

Nun nimmt man den Trichter und die Drucksprühflasche und füllt die Grundierung aus Flasche eins in die Drucksprühflasche. Nachdem man die Flasche geschlossen hat, wird ordentlich gepumpt und schon kann man die Thor Protect Grundierung aufsprühen. Ganz einfach, hierfür sind nun wirklich keine handwerklichen Fähigkeiten notwendig. Die Grundierung soll man großzügig auftragen.

4. Thor Protect Finisher auftragen

Als letzten Schritt muss man nun noch den Thor Protect Finisher auftragen, ebenfalls mit Trichter in die Drucksprühflasche umgefüllt und dann dünn aufgesprüht.

Thor Protect - Feuchten Keller abdichten selber machen

5. Warten

Nun heißt es 14 Tage warten, bis das Produkt vollständig ausgehärtet ist.

Kartoffeln im Keller lagern - Keller selber ausbauen

Ich bin mit dem Ergebnis nach dem Trocken sehr zufrieden, die Wand scheint wirklich trocken und isoliert zu sein und das Auftragen war extrem einfach, auch für Menschen ohne handwerkliche Vorkenntnisse wie mich. Zeit, die ersten Kartoffeln in ihr vorbereitetes Lager zu bringen.

Als nächstes zeige ich euch, wie wir die Kellerdecke ersetzt haben und der Keller einen neuen Boden bekommen hat. Sicher beides nicht die kreativsten Projekte, aber dennoch super wichtig für ein funktionierendes Funkelfaden Haus.

Video – Keller isolieren mit Thor Protect

Hier findest du ein Video, in dem du siehst, wie ich den Keller mit Thor Protect isoliert habe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Update 1 Jahr später – Erfahrung mit Thor Protect

Thor Protect - Feuchten Keller abdichten selber machen

Wie sieht der Keller 1 Jahr nach dem Abdichten mit Thor Protect aus?

Erstaunlich viele Nachfragen habe ich von euch bezüglich des Kellers erhalten und ob er immer noch trocken ist. Und so viele von euch wollten wissen, wie der Keller inzwischen aussieht, und ob der Keller trocken ist.

Ich bin natürlich kein Profi in Sachen Feuchtigkeit, aber meines Erachtens nach erscheint mir der Keller weiterhin trocken und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Vor allem auch, weil das Aufbringen von Thor Protect so unfassbar einfach war und ich ein gutes Ergebnis ohne größeren Aufwand erzielen konnte.

Ich bin gespannt, wie das Langzeitergebnis vom Keller abdichten sein wird, bisher bin ich aber sehr zufrieden.

Update – 2 Jahre später

Wie die Zeit vergeht. Inzwischen sind schon etwas mehr als 2 Jahre seit dem Auftragen von Thor Protect im Keller vergangen und weiterhin erhalte ich Nachrichten von euch, ob der Keller noch trocken ist und inwieweit ich mit dem Produkt zufrieden bin. 


Was soll ich sagen, der Keller ist nach wie vor trocken und vor durchdringender Feuchtigkeit einwandfrei geschützt und das trotz des sehr feuchten und regenreichen Sommers 2021. Für mich war die doch sehr einfache Nutzung von Thor Protect damit bisher absolut erfolgreich. 


6 Antworten zu “Der Keller – Von innen gegen Feuchtigkeit isolieren”

  1. Leider habe ich keine Antwort auf meineFrage
    erhalten. Es ging darum ob die Kellerwände
    trocken scheinen oder trocken sind? Es geht
    um das Thor Protect Produkt.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.
    Ulrivh

  2. Gut zu wissen, dass der alte Putz des Kellers vor der Isolierung gegen Feuchtigkeit entfernt werden soll. Mein Onkel möchte den Keller seines Hauses auf dem Lande isolieren. Er hofft, dass er den alten Putz des Kellers vor der Isoliert vollständig beseitigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen