Funkelfaden Banner Frieden

Näh- & DIY-Souvenirs – London Shopping Haul

Näh- & DIY-Souvenirs - London Shopping Haul 1
Nähen und DIY Shopping Haul london Funkelfaden

Kauft ihr euch im Urlaub Souvenirs? Die klassischen Souvenirläden bieten ja oft ähnliches. Tassen, Magnete, Stifte und T-Shirts mit dem Aufdruck der jeweiligen Urlaubsdestination. Wenn man sich so etwas kauf, landet es am Ende meist doch nur in einem Schrank. Wie viel praktischer ist es da, sich etwas für das Hobby Nähen oder DIY im allgemeinen als Souvenir mitzunehmen? Für mich muss ein London Souvenir nicht unbedingt einen roten Bus oder eine UK-Flagge aufgedruckt haben. Wenn ich mir irgendwo einen schönen Stoff kaufe, dann weiß ich selbst meist auf lange Zeit ganz genau, wo und wann ich ihn gekauft habe und das ist mir Souvenir genug. Gerne zeige ich euch, was ich mir in London an Erinnerungen mitgenommen habe.

Nähen & DIY Shopping Haul London – Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stoffe kaufen in London

Für Nähnerds und alle, die gerne nähen, gibt es wohl kaum ein besseres Souvenir als einen ganz besonderen Stoff, der einen in Form eines Kleidungsstückes, eines Kissens oder einer Tasche dann für lange Zeit an den Urlaub erinnert. In London gibt es natürlich eine Vielzahl an Möglichkeiten Stoffe zu kaufen. Wer gerade an der Brick Lane unterwegs ist, macht am besten einen Abstecher zur Wentworth Street / Gravel Lane. Dort findet man kunterbunte Waxprint-Stoffe, sowie Spitzenstoffe, Applikationen, mit Pailletten besetzte Stoffe und vieles mehr. Ideal auch, wenn man ein festliches Abendkleid oder Hochzeitskleid nähen möchte. Mehr zur Wentworth Street / Gravel Lane findet ihr hier. 

Ich konnte an diesen Stoffen mit goldener Folierung nicht vorbeigehen. Sie wirken qualitativ sehr hochwertig, haben kräftige Farben und die Goldfolie glitzert ganz großartig in der Sonne. Die Folie ist nur auf einer Seite des Stoffes, der Stoff aber beidseitig durchfärbt, so dass man auch ein Kleid nähen könnte, bei dem das Oberteil ohne Folienprint, der Rock aber mit dem gold-glitzernden Sonnen versehen ist. Viel Potential, vor allem, weil der Stoff jeweils 6 Yard groß ist, also 5,4 Meter, allerdings bei einer schmalen Breite. Die folierten Stoffe kosteten dabei jeweils 18 Pfund, der einfache bunte Stoff mit leichter Beschichtung 11 Pfund.

Stoffe kaufen in London - Die besten Stoffläden in London

Außerdem mussten diese glitzernden Applikationen für je 50 bis 60 Pence mit. Perfekt, um damit eine Tasche zu dekorieren oder auch zum Aufnähen auf einen Korb. Auch solche Applikationen zum kleinen Preis bekommt man in der Wentworth Street.

Stoffe kaufen in London - Die besten Stoffläden in London / England

DIY-Accessoires auf dem Camden Market

Wer gerne bastelt und es bunt mag, findet auf dem Camden Market kleine Schätze. So gibt es dort zum Beispiel hübsche Holzstempel, mit denen man Stoffe bedrucken kann, aber auch Mosaikfliesen mit außergewöhnlichen Mustern. 

Last Minute Souvenirs auf dem Flughafen 

Wenn ihr am Flughafen die Zeit bis zum Abflug überbrücken müsst, empfehle ich euch dringend einen Blick in den nächsten Zeitungsladen. Die Auswahl an DIY- und Nähmagazinen ist dort oft riesig. Den Nähmagazinen liegen oft 2-3 komplette Schnittmuster bei und auch die Magazine an sich beinhalten noch mehrere Schnittmuster. Wer halbwegs englisch versteht, kommt mit den Anleitungen auch gut zurecht, da sie sehr einfach zu verstehen sind. Für so ein Magazin inklusive Schnittmusterbeilagen zahlt man etwa 7 bis 8 Pfund. Ich finde auch die Magazine immer super spannende, um einen Einblick in die Nähszene in Großbritannien zu bekommen.  Auch für DIY-Fans gibt es am Zeitungsladen am Flughafen großartige Magazine mit so unglaublich vielen Materialbeilagen. Ich kam zum Beispiel diesmal nicht an dem Stempelmagazin mit den niedlichen Schweinchen vorbei, inklusive Silikonstempeln und einer Vielzahl an Materialien zum Basteln von Karten. Gleiches gilt natürlich für Strick- und Nähmagazine. Schaut also unbedingt mal in den Kiosk wenn ihr in London oder einer anderen Britischen Stadt am Flughafen wartet.


Eine Antwort zu “Näh- & DIY-Souvenirs – London Shopping Haul”

  1. Hallo Julia,

    die Applikationen gefallen mir sehr gut und das Bastelheft incl. Clearstamps (WOW!!)ist auch absolut mein Ding!

    Apropos Applikationen… kennst Du schon den neusten Blogger-Trend des Sommers? Bast-/ Sisal-Taschen aus runden Tischsets selber machen. Runde Taschen sind ja grad das Must-Have. Kannst ja mal Googeln. Ich bin grad dabei, mir so eine Hippie-Tasche zu nähen. Da ich auch was drauf applizieren möchte, ist mir das bei Deinen Souvenirapplikationen eingefallen 🙂

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen