Funkelfaden Banner Frieden

DIY – Sitzplan für die Hochzeit

DIY - Sitzplan für die Hochzeit 1

Ideen Sitzplan für die Hochzeit selber machen

Eine Idee für einen Sitzplan für die Hochzeit habe ich euch bereits gezeigt. Eher verspielt, mit Fäden, die den Gast zum jeweiligen Tisch führen. Heute stelle ich euch eine andere Variante vor, die ich für eine Freundin gebastelt habe. Thematisch ging ges dabei um eine Landhochzeit, deren zentrale Farben gold, weiß und naturfarben waren, in Kombination mit sehr kräftigen, pinken Blumen. Ich habe hier teilweise die gleichen  Materialien verwendet, wie auch bei der Tischdeko, Raumdeko und dem Gästebuch für die Hochzeit. Der Sitzplan ist schnell und einfach gebastelt und macht die Hochzeit noch ein wenig individueller.DIY - Sitzplan für die Hochzeit 2


Werbung / folgendes enthält Affiliate Links

Material: 


 

DIY - Sitzplan für die Hochzeit 3

Ich habe hier eine zugeschnittene MDF-Platte genommen und mit Stoff bezogen. Eine Leinwand ist aber eine genau so gute Variante. Die Platte habe ich Kleister eingestrichen und mit dem Stoff, eigentlich einem weihnachtlichen Tischläufer, beklebt. An den Rückseiten habe ich die Ecken für ein ebenmäßigeres Bild mit ein paar Stichen zusammengezogen und vernäht. DIY - Sitzplan für die Hochzeit 4

Die Spitzenbänder sind alle vintage und werden von einer auf die andere Seite der Leinwand gespannt. Auf der Rückseite kann man sie dann entweder auch annähen oder mit Heißkleber befestigen. Das Kraftpapier wurde auch für die Getränke- und Menükarten verwendet, die Reste haben dann hier auf dem Sitzplan für die Hochzeit und im Gästebuch ihren Platz gefunden. Ich hatte alles auch mit weißem Papier und einer Jutekordel  ausprobiert, da ich dem Kontrast des Kraftpapieres zum Stoff gegenüber erst etwas skeptisch war, habe mich im Endeffekt dann aber doch für das Corporate Design in Kombination mit der Spitze entschieden.

Sehr praktisch an diesem Sitzplan ist, dass man auch spontan noch etwas ändern kann. Dies wurde tatsächlich notwendig, da kurzfristig Gäste nicht kommen konnten, da die Karten aber alle mit den Drucker ausgedruckt wurden, ist ein erneutes Ausdrucken und Zuschneiden natürlich schnell gemacht. Angehängt wurden die Tischkarten dann jeweils mit Mini-Wäscheklammern.
DIY - Sitzplan für die Hochzeit 5

Gibt es in eurem Freundeskreis gefühlt zur Zeit auch so viele Hochzeiten? 

Verlinkt beim Creadienstag.


7 Antworten zu “DIY – Sitzplan für die Hochzeit”

  1. Hallo Julia,

    eine sehr hübsche Idee, die mir optisch besser gefällt, als die andere mit den Fäden (was natürlich Geschmackssache ist).

    Zu Deiner Frage: Nein, überhaupt nicht – allerdings hab ich keinen so großen Freundeskreis, ich kenne nicht ganz so viele Leute so gut, um zur Hochzeit eingeladen zu werden :-)) *lach*

    Nein, im Ernst…. die letzte Hochzeit, auf der ich zu Gast war, war in der Verwandtschaft und ist bestimmt schon 15 Jahre her.

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar zu KleinerVampir Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen