Kommentare

Einsatz für die Reiseapotheke — 5 Kommentare

  1. Die Reiseapotheke ist toll! Ich habe auf Reisen immer nur Kopfschmerztabletten und Pflaster dabei und hoffe, dass du auch im nächsten Urlaub nicht krank wirst.

    Liebe Grüße
    Armida

  2. Ich bin, soweit ich mich erinnern kann, noch nie im Urlaub krank geworden, nur meine Autoübelkeit macht mich zu schaffen, da ich während langer Reisen nichts anderes tun kann als aus dem Fenster zu starren. Noch schlimmer wird es, wenn ein Vanilleduftbaum im Auto ist, dann bekomme ich augenblicklich Kopfweh! Zum Glück fahren wir eh nur mit dem Zug und in letzter Zeit ist es gar nicht mehr so schlimm 🙂

    • Das kenne ich nur allzu gut 😀 Ganz schlimm ist hinten sitzen, das halte ich nur ganz kurz aus. Aber auch Schiffe und Busse sind nicht so mein Fall. An lesen ist da leider gar nicht zu denken, weshalb ich auch am liebsten mit dem Zug fahre, selbst wenn es ein wenig teurer ist oder länger dauert 😀

  3. Scheint als hättest du dich daran erinnert, dass wir vor der Next Organic so fies krank waren, dass ich fast nicht hätte kommen können ^^ Die Idee eine Reiseapotheke zu basteln ist auf jeden Fall interessant. Aktuell haben wir nur Fieberthermometer und Fenistil bei jedem Urlaub mit – das in Berlin war schon das schlimmste und da haben Tabletten auch nicht wirklich geholfen :/ Die Reiseübelkeit habe ich übrigens auch. Mir hilft vorne sitzen sehr, außerdem darf ich weder lesen noch nach draußen gucken. Ich kann also mitfühlen wie es dir geht … 🙂

    • Fieberthermometer benutze ich eigentlich nie, aber bei zwei kleinen Kindern verstehe ich nur zu gut, dass das zu eurer Standardausstattung gehört. Und Reiseübelkeit gehört irgendwie verboten. Ich traue mich kaum noch ein Schiff zu betreten, obwohl ich so gerne am Meer bin. Im Auto bestehe ich inzwischen auch fast immer auf einen Platz vorne, wobei mir dann immer die großen Menschen mit langen Beinen ein wenig Leid tun, da die dann gequetscht hinten sitzen müssen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>