Funkelfaden Banner Frieden

Entschleunigung – Slow Living in Bad Essen

Entschleunigung - Slow Living in Bad Essen 1
Slow Living Bad Essen
Hund in Bad Essen - Kurort
Gradierwerk in Bad Essen / Soletherapie
Gradierwek Bad Essen - Atemtherapie
Gradierwerk in Bad Essen - Sole Atemtheraphie
Wald bei Bad Essen
Tee trinken in Bad Essen

Zum Jahreswechsel nehmen viele von uns gute Vorsätze fürs nächste Jahr vor. Oft sind diese dann nach wenigen Wochen wieder vergessen. Etwas, was ich mir nicht erst seit dem Jahresbeginn vorgenommen habe, ist bewusster zu leben. Ich versuche, dem häufig anzutreffenden Alltagsstress komplett zu entgehen und zu entschleunigen. Im vergangenen Herbst war ich in Niedersachsen unterwegs und dort nicht nur in Bad Rothenfelde, sondern auch in Bad Essen. Bad Essen ist ein in der Varus Region gelegener Kurort, der als Citta Slow zertifiziert ist. Hier hat man sich Slow Living im Sinne von Erholung, Entschleunigung, Nachhaltigkeit und Rückbesinnung auf Traditionen als Ziel gesetzt. Statt hektischem Tourismus steht hier entspanntes Leben im Vordergrund, sowohl für Anwohner als auch für Urlaubsgäste. Bereits ein kurzer Ausflug in den Ort ließ mich völlig gelöst wieder in den Alltag starten, wovon ich euch gerne davon berichten möchte. 
Ein wichtiges Thema ist auch in Bad Essen das Salz. Es wird sowohl eigenes Uhrmeersalz produziert, als auch das im Boden befindliche Salz im medizinischen Sinne genutzt, unter anderem durch ein Gradierwerk. Was ein Gradierwerk ist, habe ich euch hier schon einmal erklärt. Dieses moderne Gradierwerk, dass mich persönlich ein wenig an ein Hobbithaus erinnert, wurde zur Landesgartenschau in Essen erbaut. In der Mitte befindet sich ein großes Becken, von dem aus die Sole in die Luft steigt. Regelmäßig werden hier Atemsportübungen angeboten. Durch die kontrollierten Bewegungen und Atemübungen nimmt man die Sole noch einmal intensiver auf und tut Körper und Seele gleichzeitig etwas Gutes. Schon nach wenigen Minuten fühlte ich mich viel entspannter, als zuvor. Wie erwähnt, hilft die Sole auch bei Pollenallergie, weshalb ich in diesem Frühling versuchen werde, mich in der Hochsaison in der Nähe eines solchen Gradierwerkes aufzuhalten. Das Bad Essener Gradierwerk ist zudem umgeben von unterschiedlichen Stationen, die den „Weg der Sinne“ bilden und an denen man zum Beispiel an Duftsäulen Kräuter durch riechen erkennen kann oder in der Gruppe das Gleichgewicht auf einer Balancierscheibe finden muss. Außerdem gibt es unter anderem einen Salzgarten, Tastsäulen aus unterschiedlichen Steinen und Holzarten sowie Höhrrohre. Ich mag solche kleinen Entdeckungspfade, wie man Sie in Bad Essen mehrfach findet sehr gerne. Nicht nur für Kinder ist es oft spannend, die Natur und sich selbst auf diese Art zu erkunden.
Rund um Bad Essen gibt es mehrere Gesundheitspfade, die durch den Ort, den umgebenden Wald und zum Teil auch am Mittellandkanal entlang führen. Hier findet man überall Bänke zum Verweilen und dabei einen Blick auf die abwechslungsreiche Natur zu werfen. Angeboten wird in Bad Essen auch kreative Umweltbildung, sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene, bei der jegliche Sinne angesprochen werden und die Natur mit diesen vielfältig erkundet wird.Nachdem man sich in ausreichend an der frischen Luft aufgehalten hat, bietet Bad Essen ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Besonders schön finde ich, dass man sich im Ort auf regionale Spezialitäten konzentriert. Von unterschiedlichen Eintöpfen, über Kartoffelpizza bis zu hausgemachten Kuchen habe ich mich einmal durch Bad Essen geschlemmt. So viel leckerer, als Fast Food oder schnelles Essen mit Fertigprodukten.

Als zusätzliche Entspannungsmöglichkeiten für die Seele findet ihr in Bad Essen auch noch eine Salzgrotte, in der man, auf einer Liege liegend und eingekuschelt in dicke Decken, an einer Klangschalentheraphie teilnehmen kann.

Bad Essen ist übrigens auch Holunderstadt. Man findet vor Ort unterschiedlichste Produkte mit Holunder, wie Getränke mit Holunderblütensirup (Rezept)Holunderbeerenaufstrich (Rezept), Bonbons und Torten, aber auch Schmuckstücke in Holunderdoldenform. Außerdem habe ich vor Ort auch mit Holunderästen gebastelt, wovon ich absolut begeistert war. Welche kreativen Möglichkeiten Holunderäste bieten, zeige ich euch demnächst auch noch.

Salgrotte mit Klangschalentherapie in Bad Essen
Bad Essen - Niedersachen - Erholung und Staunen

Wer sich Zeit zum Verweilen und Entschleunigen nimmt, der wird merken, wie sehr man zu innerer Ruhe findet und wieder anfängt, Dinge zu sehen und zu spüren, die man ansonsten in der Eine häufig gar nicht mehr wahrnimmt. Man beginnt, wieder richtig zu leben und tatsächlich auch wieder zu staunen. Es ist fast ein wenig, wie wenn man die Welt mit Kinderaugen sieht, wenn man plötzlich Natur und Umwelt wieder bewusster erlebt.

Die hier geschilderten Erfahrungen wurden im Rahmen einer Pressereise gesammelt

2 Antworten zu “Entschleunigung – Slow Living in Bad Essen”

  1. Ein sehr schöner, stimmungsvoller Bericht! Man kann fast das Laub und die Sole riechen 🙂 Und ich bin gespannt, was du mit den Holunderästen noch anstellen wirst! Liebe Grüße!

    • Danke liebe Kea,

      das Basteln mit den Holunderästen hat mich tatsächlich sehr begeistert. Ich liebe Naturmaterialien!

      Liebe Grüße, Julia

Schreibe einen Kommentar zu Kea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen