Kommentare

Farbenfroher Turtle-Marshmallow-Kuchen — 4 Kommentare

  1. Ist doch echt gut geworden. 🙂 Und war sicherlich echt süß… Die Idee mit dem Marshmallowteig kannte ich auch noch nicht. Aber ich bin ja auch nicht so eine besondere Bäckerin um die zu kennen xD 🙂

    • Ja, das Marsmallowzeug ist tatsächlich ziemlich süß, aber so soll es wohl auch sein 😀 Ich wage mich immer lieber an etwas neues bei der Dekoration, selbst wenns nicht perfekt wird, kann man den Kuchen zumindest trotzdem essen. Komplizierte Kuchenrezepte gehen bei mir generell leider schief.

      Liebe Grüße,

      Julia

  2. Boah, 800g Puderzucker, nicht schlecht! Sieht auf jeden fall super aus, ich hab die Turtles so gerne geguckt damals, aber wer hat das nicht…

    Liebe Grüße!

    • Stimmt, ein wenig zuckrig. Und da nicht alles von dem Marshmallow-Zeug auf den Kuchen gepasst hat, musste ich zwischendurch auch immer mal wieder davon naschen. Ich weiß schon, warum ich nicht allzu oft backe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: