Kommentare

Genäht: Kleid Babsy für einen verlängerten Sommer — 10 Kommentare

  1. Schönes Kleid, aber jetzt nicht so anders als was ich in jedem Laden zu kaufen kriege. Candy gefiel mir wesentlich besser, aber da mochte ich den hochgeschlossen Ausschnitt nicht. Irgendwie fehlt mir bei beiden das gewisse Extra. Das System finde ich allerdings sehr genial.

    • Ich glaube, die Details kommen hier nicht so gut raus, weil ich mit diesem quitschbunten Jersey gearbeitet habe. Kleidung ist ja auch Geschmackssache und ich weiss zumindest definitiv, dass mit diesem Schnitt kombiniert mit dem bunten Ringelstoff garantiert niemand anderes herumläuft 🙂

      Meine Schwester hat sich übrigens von meiner Mutter ein ähnliches Kleid wie Candy nähen lassen und hatte auch ein Problem mit den hochgeschlossenen Ausschnitt, weshalb meine Mutter ihn kurzerhand weiter gemacht hat.

      Liebe Grüße

      • Ich hätte Candy gern hinten mit einem taillentiefen Ausschnitt gehabt. Das hätte das gewisse Extra gehabt. Die Weite finde ich nicht das Problem :).

  2. Schönes Kleid! Kann mir vorstellen dass es schwierig war mit dem Muster zu arbeiten. Ist aber wirklich gut geworden! Hoffentlich wird es nochmal warm und du kannst es tragen.
    Liebe Grüße, Lee

    • Ich war zufrieden, als die Streifen so halbwegs übereinanderlagen. Da muss ja keiner mit der Lupe ran 😉
      Ich könnte natürlich auch einfach noch einmal dorthin fahren, wo es ein wenig wärmer ist, aber ich glaube nächste Woche kommt der Sommer noch einmal zurück.

      Liebe Grüße

  3. Pingback:Genäht – Ein außergewöhnliches Kleid › Do it yourself, Genähte Kleidung › Gute Schnittmuster, Kleid aus den 60er Jahre, Kleid nähen, Retro-Schnittmuster

    • Liebe Lisa,

      vielen Dank! Das ist ein ganz einfacher Jersey, wobei das Kleid eigentlich für Webware ausgelegt ist.

      Alles Liebe,

      Julia

      • Hey Julia,
        danke für deine Antwort. Weisst du denn woher du den Stoff hattest (welche Firma oder Name des Stoffs)? Ich suche schon länger nach so einem Muster!
        Liebe Grüße
        Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.