Funkelfaden Banner Frieden

Genäht – Kleiner Koffer für mein Strickzeug

Genäht - Kleiner Koffer für mein Strickzeug 1

Genähter Koffer nach gratis Anleitung aus der Handmade Kultur Mein Ziel, endlich richtig Stricken zu lernen, habe ich nicht aus den Augen verloren. Allerdings komme ich wirklich nur langsam voran. Nach meinem ersten Pullover war ich hochmotiviert und habe mit einem Paar Socken begonnen, die beide gleichzeitig auf einer Rundstricknadel gestrickt werden. Nach anfänglichen Problemen funktioniert das auch ganz gut, allerdings stricke ich inzwischen schon seit Wochen an diesen Socken. Meist jedoch nur bei unseren regelmäßig stattfindenden Strickabenden, sodass ich sicher auch noch einige Wochen benötigen werde. Zumindest bin ich inzwischen bereits bei der Ferse angekommen. Da das Stricken so schrecklich lange dauert, habe ich für mein immer irgendwo herumliegendes Strickzeug einen kleinen Koffer nach der Nähanleitung aus dem Handmade Kultur Magazin 04/2015 genäht.Nähen - Koffer nach kostenloser Anleitung aus der Handmade KulturDas kleine Köfferchen ist zum Glück sehr schnell genäht, weshalb ich das Nähen jederzeit dem Stricken vorziehen würde. Aber auch Stricken will geübt und gelernt sein und ich bin zwar nicht sonderlich geduldig, aber dafür recht stur, sodass ich irgendwann hoffentlich auch ordentlich stricken kann. Der kleine Koffer ist im Original eigentlich etwas runder und wird mit dickem Vlies gefüttert. Ich wollte den Koffer aber lieber wie einen richtigen kleinen Koffer mit festen Wänden gestalten und habe deshalb ein passendes Köfferchen aus Pappe gebastelt und dieses als Verstärkung eingebaut. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und ich habe bereits ein weiteres, deutlich größeres Projekt begonnen, bei dem ich mit dem Verstärken durch Pappe arbeite. Durch die Pappe hat man plötzlich ganz neue Möglichkeiten auch größere Objekte zu stabilisieren. Sobald ich das Projekt beendet habe, zeige ich es euch natürlich hier. Koffer / Genäht nach einfacher Anleitung aus der Handmade Kultur

Der schöne Stoff mit den Garnen, Punkten und Knöpfen verfügt eigentlich sogar noch Nähmaschinen und andere Nähutensilien, allerdings wäre es zu bunt geworden, wenn ich den kompletten Koffer aus diesem Tréfle / Kokka / Werbung Stoff genäht hätte. Kombiniert habe ich mit grünen und braunem Stoff vom Stoffmarkt am Maybachufer.Knopf aus Holz in gelb und braun

Absolut verliebt bin ich in diesen Knopf. Ich denke, er ist aus Kokosnuss und es scheint, als ob  er per Hand bemalt wurde, da man mehrere Farbschichten erkennen und auch erfühlen kann. Jedes Mal wenn ich das Köfferchen öffne, freue ich mich wieder über den Knopf, allerdings habe ich auch einen ganz besonderen Faible für schöne Knöpfe, die ich schon als Kind gesammelt habe.
Genäht nach Freebook aus der Handmade Kultur Strickkoffe

Was sind eure aktuellen Näh- oder Strickprojekte? Ich habe zwar noch einige Projekte auf meiner Liste, aber ich lasse mich immer gerne von anderen Arbeiten inspirieren. Zur Zeit komme ich leider viel weniger zum Blogs lesen, sodass ich mich immer besonders über eure Hinweise in den Kommentaren freue. In jedem Fall wünsche ich euch allen einen entspannten Start ins Wochenende!


5 Antworten zu “Genäht – Kleiner Koffer für mein Strickzeug”

  1. Was für ein wundervoller Koffer! Sowas könnte ich für meine Bastelutensilien brauchen, da ich sehr gerne auch mal Bastelsachen wo mit hin nehme (Garten, Wohnzimmer) und dort bastle.

    Auf jeden Fall ein gelungenes Projekt!

    LG KleinerVampir

  2. Der Koffer sieht so schön aus und ist sicher super praktisch. Die Stabilität durch die Pappe finde ich für deinen Koffer perfekt. Erst letzte Woche habe ich mir für mein Häkelzeug ein Wolldascherl von Farbenmix genäht. Es ist schon praktisch, wenn man sein Material schön verstauen kann – und das dann auch noch selbst gemacht hat 😉
    Liebe Grüße, Kirsten

    • Das Wolldascherl muss ich mir mal anschauen, kenne ich gar nicht. Für mein Häkelzeug könnte ich ja noch eine weitere Tasche nähen 😀

      Liebe Grüße,

      Julia

  3. Hallo Julia,
    bei mir ist es gerade genau anders herum. Ich stricke gerade recht viel. Einen Schal habe ich gestern schon beendet (stelle ich am Dienstag auf meinen Blog), an einem Stirnband und einer Mütze arbeite ich noch. Nur das Nähen, das funktioniert gerade einfach nicht. Bis der Stoff zugeschnitten, das Bügelbrett und die Nähmaschine an ihrem Platz stehen und ich dann endlich nähen kann, ist meine freie Zeit auch schon um. Dafür kann ich mein Strickzeug einfach überall hin mitschleppen und dort stricken.

    Mit den Socken hast du dir aber auch echt ein langwieriges Projekt geschnappt. Das dauert bei mir auch immer Ewigkeiten. Mützen und Schal gehen dafür genial schnell 😉

    LG Pauline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen