Kommentare

Genäht – Sommerliches Batikkleid Werbung — 5 Kommentare

  1. Hallo Funkelfaden
    der Stoff in Kontrastfarbe -ist der dehnbar oder zum wickeln ? In Taillenweite? Wie kommt man sonst rein ins Kleid. Oder ist wo ein Schlitz?
    Kann ich auf dem Bild leider nicht erkennen.
    Ich wollte gleich loslegen und mir auch so ein Kleid machen. Fahre morgen in Urlaub, da hätte ich es noch gut brauchen können.
    Liebe Grüße
    isi

    • Liebe Isi,

      das ist alles Jersey, dementsprechend dehnt es sich von alleine und man kommt problemlos rein 🙂

      Alles Liebe und dir einen schönen Urlaub,

      Julia

  2. Hallo Gloria,

    ich liebe diese einfachen Schnitte – besser gesagt: gar kein Schnitt, nur kreativ Dreiecke und Vierecke zusammengenäht. Dein Kleid ist so toll geworden. Ich hoffe, du kannst dich auch über dein Cocktail-Glas bücken, ohne dass es mehr zu sehen gibt, als gewollt. Das ist bei mir manchmal der Fall (kicher). Aber wenn die Dreiecke vorne weit genug übereinander gehen sollte es passen. Viel Spass noch mit dem schönen Kleid
    Karin

    • Lieben Dank, ja, das geht problemlos, extra vorher getestet und da es ja nun endlich wärmer wird, darf das Kleid auch wieder aus dem Schrank 🙂

      Alles Liebe,

      Julia

  3. Pingback: Genäht – Sommerkleid ohne Schnittmuster › Anleitungen, Do it yourself, Genähte Kleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.