Funkelfaden Banner Frieden

Gewächshaus bauen ganz einfach + Zelt nähen

Gewächshaus bauen ganz einfach + Zelt nähen 1
Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach
Gewächshaus bauen mit Kuppel – Einfaches DIY Gewächshaus

Schon lange wollte ich ein Gewächshaus selber bauen. Mein erster Plan war: Ein Gewächshaus bauen aus alten Fenstern. Dann habe ich auf Instagram die Werbung für einen Bausatz für eine geodätische Kuppel gesehen und wusste, dass ich ab sofort unbedingt solch ein Gewächshaus bauen möchte.

Also gesagt getan. Stück für Stück habe ich das Material zum Gewächshaus bauen gekauft. Da die meisten Geschäfte geschlossen waren, gar nicht so einfach und dementsprechend wurde das Gewächshaus dann auch erst Mitte Mai fertig. Etwas spät, um frühzeitig mit dem Pflanzen zu beginnen, aber immer noch früh genug, um es mit jeder Menge kleiner Pflanzen zu bepflanzen. Inzwischen wachsen im Gewächshaus Gurken, Tomaten und auch die Wassermelone blüht und ich bin super gespannt, wie sich die Pflanzen im Laufe des Gartenjahres entwickeln werden.

Was ist Build with Hubs?

Build with Hubs ist ein super simples Baukastensystem. Durch spezielle Befestigungsteile aus Plastik kann man super einfach die Kuppel für das Gewächshaus selber bauen. So eine Kuppel kann dabei nicht nur als Gewächshaus, sondern auch als Pavillon, Spielhaus, Hühnerstall oder ähnliches gebaut werden. Man bestellt sich einfach das Build with Hubs Set und legt los. Die Kuppel ist dank der kinderleichten Anleitung und Montage innerhalb von 20 Minuten gebaut.

Im Build with Hubs Set sind alle Steck- und Schraubverbindungen für die Kuppel enthalten sowie alle Schrauben, die man für den Aufbau benötigt. Außerdem enthalten ist das Material für zwei verschiedene Befestigungsmöglichkeiten der Kuppel. Alles kommt in einem kleinen Karton, verpackt in einen sehr stabilen Beutel mit simpel zu verstehender und bebilderter Anleitung.

Zusätzlich benötigt man dann noch das Holz zum Gewächshaus bauen.

Kuppel bauen für ein Gewächshaus mit Build with Hubs

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Die Basisbox Build with Hubs

Der Bausatz für die geodätische Kuppel von Build with Hubs kommt eigentlich aus Großbritannien, ich konnte ihn aber auch ganz problemlos online bestellen und hatte ihn nach 2 Tagen

Anleitung Gewächshaus bauen

Material zum Gewächshaus bauen

Gewächshaus bauen - Das Material

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Hier bekommst du das Material zum Gewächshaus bauen

Zusätzliches Werkzeug:

Videoanleitung Gewächshaus bauen

Hier findest du die Videoanleitung zum Gewächshaus bauen. Ich freue mich sehr, wenn du mir hier bei YouTube folgst und das Video likest.

Schritt für Schritt Anleitung Gewächshaus bauen

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Gewächshausgröße selbst bestimmen

Auf der Seite von Build with Hubs gibt es einen Rechner, in den man eingibt, wie groß der Gewächshausdurchmesser werden soll. Dementsprechend wird einem dann angezeigt, wie lang die Stangen zugeschnitten werden müssen. Es gibt zwei verschiedene Stangenlängen.

Ich habe mich für das Projekt Gewächshaus bauen für ein Gewächshaus mit einer Grundfläche von 3,20 Meter im Durchmesser und einer Höhe von 160cm an der höchsten Stelle entschieden. Hinzu kommt dann noch die Höhe der Pfähle, auf die ich die Kuppel gesetzt habe.

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Holzstangen zuschneiden

Als Holzstangen kann man entweder Kant- oder Rundhölzer nutzen, die einen Durchmesser von 16-32 Millimeter haben dürfen. Ich habe mich für Rundhölzer entschieden, da sie mir optisch etwas besser gefallen, das ist aber Geschmacksache, je nachdem, was du für ein Gewächshaus bauen möchtest.

Tipp: Wenn du dir im Dome Calculator ausgerechnet hast, wie lang deine Holzstangen sein müssen, kannst du sie im Baumarkt deiner Wahl kostenlos zuschneiden lassen. Alternativ geht das auch gut mit einer Kreissäge.

Gewächshaus bauen - Holz gegen Feuchtigkeit isolieren mit Farbe

Holzstangen streichen

Nachdem die Holzstangen zum Gewächshaus bauen zugeschnitten sind, sollte man sie noch gegen Feuchtigkeit isolieren. Ich habe hierfür einen ökologischen Anstrich für Zäune verwendet und diesen zur Sicherheit zweimal aufgetragen.

Es ist eine Art Holzlasur, die sich ganz einfach mit dem Pinsel auftragen lässt.

Gewächshaus bauen - Das richtige Holz für dein Gewächshaus

Kuppel zusammenbauen

Löcher vorbohren in Holzstangen

Sind die Hölzer zum Gewächshaus bauen zugeschnitten und gestrichen, dann kann man die Kuppel zusammenbauen.

Im ersten Schritt werden dafür Löcher in die Enden der Holzstangen gebohrt. Hier schraubt man dann die Befestigungsteile hinein.

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Kuppel zusammenstecken

Nun wird laut Anleitung Stange für Stange immer nur an die fünfeckigen oder sechseckigen Steckelemente gesteckt. Das ist tatsächlich sehr einfach und die Kuppel entsteht so wie von alleine. Man muss nur darauf achten, dass man, wie in der Anleitung farblich dargestellt, immer die richtige Stangengröße zum Zusammenstecken des Doms nutzt.

Einschlaghülsen für Gewächshaus bauen einschlagen

Einschlaghülsen einschlagen

Nun wird der richtige Standort benötigt, an dem du dein Gewächshaus bauen möchtest. Hier misst du nun genau nach, wo die 10 Stützen für das Gewächshaus gebaut werden müssen. Du kannst das relativ einfach ausmessen, aber auch mit Hilfe des Gerüstes der Kuppel abstecken.

An der passenden Stelle werden die Einschlaghülsen eingeschlagen. Dazu nimmt man ein Holz, steckt es in die Einschlaghülse und schlägt dort von oben mit einem Hammer oder der Rückseite der Axt drauf.

In die eingeschlagenen Einschlaghülsen werden dann die Zaunpfosten gesteckt. Hier kann man in der Höhe variieren. Ich habe mich für eta 80cm entschieden.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach

Kuppel anbauen

Jetzt brauchst du ein paar Helfer, um gemeinsam die Kuppel für dein Gewächshaus auf die Pfosten zu setzen. Es gibt zwei Befestigungsmöglichkeiten für die Kuppel. Entweder du bohrst zwei der vorhandenen Rundkopfstäbchen direkt in den Pfosten und steckst daran deine Kuppel fest oder du schraubst den letzten Befestigungsstern einfach direkt auf den Pfosten.

Wir haben uns für die 2. Variante entschieden, auch weil wir nicht ganz perfekt gemessen hatten und die Pfosten etwas ungenau im Kreis stehen. Leichte Messfehler lassen sich so auch im Nachhinein noch problemlos ausgleichen. Die Kuppel für das Gewächshaus wird also auf die Pfosten gehoben und dann direkt auf den Pfosten festgeschraubt.

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Pfosten festschrauben

Der Korpus für dein DIY-Gewächshaus steht. Zuletzt müssen jetzt noch die Pfosten unten festgeschraubt werden. Hierfür nutzt du am besten Sprengelschrauben, da diese sich super gut festziehen lassen.

Plan Gewächshaus nähen

Schnittmuster für Gewächshaus

Jetzt gehen wir zum nächsten Teil unseres Projektes Gewächshaus selber machen über. Die Gewächshausfolie muss zugeschnitten werden und an den Gewächshauskorpus angebracht werden.

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Zuerst hatte ich überlegt, die Gewächshausfolie in passende Dreiecke zu schneiden und dann an das Holz zu tackern. Dann habe ich mich aber dagegen entschieden und wir haben ein Schnittmuster entworfen.

Plan Gewächshaus nähen

Schlussendlich haben wir uns aber für eine andere Variante entschieden. Zugeschnitten wurde die Folie zum Gewächshaus bauen in vier Stufen. Für den oberen Bereich wurde ein passendes 5-Eck ausgeschnitten, das die oberen fünf Dreiecke umfasst.

Danach folgten fünf Trapeze, die jeweils drei Dreiecke umfassen. Darunter dann ein weiteres Trapez, für die nächste Reihe aus drei Dreiecken. Hier wurden aber nur vier Trapeze und zwei einzelne Dreiecke zugschnitten, da hier der Eingang für das Gewächshaus eingeplant werden muss.

Der untere Teil wird als komplette Bahn geschnitten, entspricht also dementsprechend der Höhe der Zaunpfosten x des Umfanges des Gewächshauses ohne die Tür, aber mit Nahtzugabe.

Gewächshaus bauen - Gewächshaus selber bauen mit Kuppel

Folie zuschneiden

Die Gewächshausfolie lässt sich einfach mit der Schere zuschneiden.

Die genauen Maße kannst du an deiner Gewächshauskuppel abmessen oder anhand deiner gewählten Maße für das Gewächshaus berechnen. Wir haben uns hier für das Abmessen entschieden.

Beachte beim Zuschneiden auf jeden Fall: Du musst eine Nahtzugabe einberechnen. Jedes Teil muss also rundherum 1-2 cm größer sein, als man es eigentlich benötigen würde. Beim Zusammennähen orientierst du dich dann genau an der von dir gewählten Nahtzugabe.

Gewächshaus nähen - Gewächshausfolie nähen

Gewächshausfolie nähen

Kann man Gewächshausfolie nähen? Dieser Frage widmete ich mich natürlich noch bevor ich die ganze Gewächshausfolie zugeschnitten habe.

Genäht habe ich die Gewächshausfolie mit einer Haushaltsnähmaschine. Es funktioniert, nur der Transport ist etwas schwierig, je mehr Folie man zu vernähen hat.

Und natürlich hat man Unmengen an Gewächshausfolie auf dem Tisch. Es dauert so relativ lang, aber es ist auf jeden Fall möglich Gewächshausfolie zu nähen.

Die Gewächshausfolie haben wir in drei Stufen genäht. Zuerst den auf dem Plan roten Teil zusammennähen. Dann als weiteres Teil alle blauen Teile und als nächstes Teil alle grün markierten Teile. Die einzelnen genähten Teile haben wir auf das Gewächshausskelett gelegt, um zu schauen, ob sie passen.

Zum Schluss wurden dann alle vier Teile zusammengenäht, wobei man natürlich darauf achten muss, dass man die Öffnung für die Tür im Auge behält und dementsprechend offen lässt.

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Boden vorbereiten / Umgraben

Bevor die Gewächshausfolie nun endgültig angebracht wird, muss der Boden umgegraben werden. Wir haben hier den Rasenstich mit der Spitzhacke entfernt und dann etwas Kompost und Hühnermist eingearbeitet. Fürs erste muss das reichen.

Gewächshaus bauen - Gewächshaus selber bauen mit Kuppel

Gewächshausfolie anbringen

Bei der Kuppel des Gewächshauses wird bei jedem Verbindungsteil von hinten noch eine Unterlegscheibe und eine Flügelschraube angebracht. Dieses System wollte ich mir zum Anbringen der Gewächshausfolie zu nutzen machen.

In die Mitte habe ich nun mit der Schere ein Loch gebohrt. Dieses Loch wird dann zur Befestigung der Gewächshausfolie am Gewächshaus-Gerüst dienen.

Gewächshaus bauen - Gewächshaus selber bauen mit Kuppel

Hierfür habe ich an den entsprechenden Stellen der zusammengenähten Gewächshausfolie, an denen dann beim Kuppelgerüst diese Verbinder sind, eine weitere Schicht Folie aufgeklebt. Dazu habe ich einfach den weißen Lochrand der Gewächshausfolie verwendet und einen Kreis daraus ausgeschnitten. Diesen habe ich mit Outdoor-Folienkleber auf die Folie geklebt, damit diese Stelle verstärkt ist.

Gewächshaus bauen - Kuppel für das Gewächshaus selber bauen

Gewächshausfolie aufhängen

Nun kann die Gewächshausfolie angebracht werden. Dazu benötigt man wiederum mehrere Helfer. Die Gewächshausfolie kommt nach innen in das Gewächshaus. An den Schnittpunkten wird sie jeweils mit den Unterlegscheiben und den Schraubenmuttern direkt am Kuppelkonstrukt befestigt.

Im unteren Teil habe ich Hölzer von innen gegen die Gewächshausfolie und die Pfosten geschraubt, so dass die Folie fest sitzt und durch eine möglichst große Fläche befestigt ist.

Gewächshaus bauen - Tür zuschneiden

Tür zuschneiden

Nachdem das Gewächshaus fertig war, habe ich eine Tür zugeschnitten. Eigentlich war diese Tür erstmal provisorisch gedacht, allerdings hat sich sich bisher als sehr praktisch erwiesen, so dass ich sie erst einmal so lassen werde.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach

Gewächshaus Tür anbauen

Dafür habe ich einfach die Gewächshausfolie so gedreht, dass das Lochband oben ist und eine dicke Polyesterkordel hindurchgezogen. Die Enden der Kordel habe ich rechts und Links vom Eingang des Gewächshauses befestigt. So kann man das Gewächshaus super einfach betreten und auch zum Lüften offen lassen.

Unten lege ich zum Schließen dann einfach ein paar Steine auf die Folie, die ich extra etwas länger gelassen habe. Bisher funktioniert das wie gesagt wunderbar, mal schauen, ob ich die Tür noch mal ändere.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach

Türabschluss zuschneiden

An den äußeren Stangen habe ich die Folie etwas länger gelassen. Hier schneide ich sie einfach mit Zugabe ab und klebe sie rund um die Rundhölzer.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach

Nähte versiegeln

Zum Schluss habe ich die Nähte noch alle mit einem Dichtkleber, der UV- und Temperaturresistent ist, abgedichtet. So ist der Nähfaden hoffentlich gut geschützt und das DIY Gewächshaus hält möglichst lange den verschiedensten Witterungen stand.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach

Gewächshaus bepflanzen

Nun kann das selbstgebaute Gewächshaus bepflanzt werden. Ich hatte noch einige Tomatenpflanzen, die kleineren, die draußen keinen Platz mehr gefunden haben, sowie 2 Gurkenpflanzen, 1 Zucchini, Paprika, Auberginen und Wassermelonen. Unterschiedliche Pflanzen, um einfach mal auszuprobieren, was wie gut wächst.

Schon nach einer Woche hatten die Mini-Tomaten-Pflanzen den Rückstand zu den Pflänzchen draußen aufgeholt, die Gurken wuchern und die erste Ernte steht bald an.

Ich bin super begeistert vom Ergebnis des Projektes Gewächshaus bauen und freue mich sehr, dass alles so gut wächst. Das Gewächshaus wirkt extrem stabil und ich werde euch natürlich berichten, wie es sich in der Langzeitnutzung macht.

Gewächshaus bauen mit Kuppel ganz einfach
DIY Gewächshaus selber bauen mit Funkelfaden
Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Dir gefällt die Anleitung und du möchtest dich erkenntlich zeigen? Dann unterstütze Funkelfaden hier – Mit deiner Unterstützung sorgst du dafür, dass ich auch weiterhin gratis Schnittmuster, Anleitungen und Dateien zur Verfügung stellen kann.

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Funkelfaden Designs im Cricut Design Space findest du hier

Mehr DIY Ideen rund um den Garten

Bei Funkelfaden findest du inzwischen hier  mehr als 150 gratis Bastelanleitungen, darunter auch super viele Bastelanleitungen rund ums Thema Garten. Schau doch gerne auch hier vorbei: 

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen