Kommentare

Gözleme selber machen — 3 Kommentare

  1. Von solchen Teig Taschen höre ich gerade erstmalig, aber die Kombination von Käse, Spinat und Kartoffel stelle ich mir himmlisch vor. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße

  2. Hallo Julia,

    das Rezept hört sich lecker an – auch wenn ich sonst der einheimischen Küche zugetan bin und Exotisches eher weniger esse. Meinst Du mit Kartoffel anbraten denn eine rohe Kartoffel? Da die Teigtaschen ja „nur“ angebraten werden – wird die überhaupt gar?
    Knoblauch dürfte bei mir auf keinen Fall rein – wir essen überhaupt keinen Knoblauch, da uns der Geruch stört (mir hat es ja die Sprache verschlagen, als Du auf Instagram von den gefüllten Oliven mit Knoblauchzehen geschrieben hast *brrr* *schüttel* :-)). Insgesamt hört sich die Teigtasche aber sehr lecker an – was sie sicher auch ist!

    LG KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: